Bildquelle: markteinblicke.de

TraderdailyvideoNach dem sehr schwachen Jahresauftakt und dem Abrutschen unter die 9.000er-Punkte-Marke Anfang Februar, wird es einem fast unheimlich, mit welchen Tempo sich der DAX in den vergangenen Tagen erholen konnte. Sollte das Börsenbarometer diese Erholung fortsetzen, sind laut Einschätzung der DZ BANK Analysten kurzfristig weitaus höhere Kursregionen erreichbar. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Zuletzt konnte der Index im kurzfristigen Kontext einige charttechnische Achtungserfolge erzielen.“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments