Bildquelle: Landesmesse Stuttgart GmbH

Am 15. und 16. April ist es soweit. Deutschlands wichtigste Finanzmesse für Anleger und diejenigen, die es noch werden wollen, steht auf der Agenda. Hier gibt es kostenlose Eintrittskarten. Ohne wenn und aber.

Die Börsenblogger sind auch dieses Jahr wieder Medienpartner der INVEST. Und auch dieses Jahr vergeben wir Gratis-Eintrittskarten. So bekommen Sie eine Karte von uns:

Einfach den kostenlosen Eintrittscode anfordern. Den bekommen Sie wiederum per Mail von uns zugesandt und können mit diesen im Internet gegen eine Eintrittskarte einlösen. Also:

Schreiben Sie einfach eine kurze E-Mail mit dem Stichwort „INVEST-Gratis-Tageskarte“ an:

invest@markteinblicke.de

Wichtig zu wissen: Ihr persönlicher Eintrittscode ist erst nach der Aktivierung im Internet gültig.

Und hier wiederum können Sie den besagten Code dann ganz einfach in die Eintrittskarte einlösen:

https://www.messeticketservice.de/shop/de/messe-eintrittscode.php?&m=649&aid=5973

Also einfach eingeben, Online-Formular ausfüllen, dann die Karte downloaden und ausdrucken. Fertig.

Wer gerade mit seinem Drucker auf Kriegsfuß steht – kein Problem. Sie können natürlich auch den Eintrittscode direkt vor Ort an einem Kartenterminal einlösen.

Bildquelle: Landesmesse Stuttgart GmbH

3
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
3 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Invest 2016: Raus aus der Nullzinsfalle | Die BörsenbloggerInvest 2016 (15. – 16. April) | Vermögensaufbau statt Nullzinsfalle | Die Börsenblogger[Börsenblogger] Invest 2016 – hier gibt es Ihre persönliche Gratis-Eintrittskarte Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] online 25 € (vor Ort 30 €), ermäßigt online 14 € (vor Ort 19 €) oder im Vorfeld über markteinblicke.de. – Besucherticket Invest Night 45 € inkl. Garderobe, Buffet und Getränkegutschein über 10 […]

trackback

[…] Kostenfreie Eintrittskarten zur Invest 2016 erhalten Sie über markteinblicke.de. […]