Nach dieser Handelswoche fragen sich viele Anleger: Wo liegt nun letztlich die fundamentale Unterstützung des DAX? Nur einmal vom Buchwert des Index gesehen, kommt man(n) auf eine Zahl von circa 3.800 Punkten. Ein solcher Buchwert hat in der Vergangenheit schon des Öfteren als wichtige Unterstützung gedient…Sind wir gespannt, ob wir diese Theorie in der nächsten Woche anwenden müssen oder nicht. Aktuell sieht es bisher ganz gut, am Markt

Folgende Quartalszahlen warten in den nächsten fünf Handelstagen auf uns:

Montag:
– Air Liquide
– L’Oréal
– Premiere

Dienstag:
– Aegon
– Comdirect Bank
– Daimler
– Gerresheimer
– Wal-Mart

Mittwoch:
– Commerzbank
– Hewlett-Packard
– ING Groep
– Merck KGaA
– MLP

Donnerstag:
– BNP Paribas
– Continental
– Fresenius Medical Care
– Fresenius
– MAN

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: