Bildquelle: markteinblicke.de

TraderdailyvideoObwohl der DAX mit Kurszuwächsen in den Dienstaghandel starten konnte, musste das Barometer letztlich mit Verlusten schließen. Damit erlebte die jüngste Erholungsrallye einen Dämpfer. Die DZ BANK Analysten sind daher der Meinung, dass sich auch das kurzfristige Chartbild etwas eingetrübt hat. Konkret heißt es in ihrer heutigen Analyse:

„Mit dem gestrigen neuen Bewegungshoch im neuen kurzfristigen Aufwärtstrend wurde dieser zunächst als charttechnisch intakt bestätigt. Doch das negativ zu interpretierende zweitägige Kerzenmuster „Bearish Engulfing“ zeigt an, dass der Markt seiner „überkauften“ Markttechnik Tribut zu zollen hat…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf dzbank-derivate.de.

Bildquelle: markteinblicke.de

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] DAX: Gewinnmitnahmen nach neuem Bewegungshoch Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei