Bildquelle: Pressefoto Goldcorp.

Die Briten haben es also doch getan und für einen EU-Austritt gestimmt. Der Sieg des „Brexit“-Lagers hat am Freitag wiederum die Finanzmärkte ordentlich durcheinandergewirbelt und den Goldpreis zur Freude von Barrick Gold (WKN: 870450 / ISIN: CA0679011084) & Co in die Höhe getrieben.

Unter den Goldminenwerten wie dem kanadischen Marktführer Barrick Gold oder Goldcorp (WKN: 890493 / ISIN: CA3809564097) herrschte am Freitag fast noch mehr Jubel als bei den Befürwortern eines „Brexit“. Im vorbörslichen US-Handel legten die Aktien von Barrick Gold und Goldcorp um mehr als 7 Prozent an Wert zu. Kein Wunder, wenn die Goldnotierungen an einem Handelstag mal eben einen Sprung um 100 US-Dollar pro Feinunze nach oben machen.

Dabei ist die Nervosität, die von einem „Brexit“ für die Finanzmärkte ausgeht, und der verstärkten Suche nach „Sicheren Häfen“ nicht die einzige gute Nachricht für Goldpreis-Bullen und Fans von Goldminenwerten. Aufgrund der allgemeinen Marktunsicherheiten und der Sorgen vor einem schwächer werdenden Wirtschaftswachstum in den USA könnte die Fed die Leitzinsen in diesem Jahr möglicherweise überhaupt nicht mehr anheben. Selbst geldpolitische Lockerungsmaßnahmen dürften nun wieder diskutiert werden.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Goldcorp.

2
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
ManuelDie Börsenblogger um 12: „Brexit“ - Der Schock sitzt tief, besonders bei der Deutschen Bank | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] seinen gewohnten Gang nimmt und die Fusion mit der London Stock Exchange weiterverfolgt wird. Ein Freudentag ist es heute wiederum bei Barrick Gold oder […]

Manuel
Gast
Manuel

Der Brexit könnte der Wendepunkt bei den Rohstoffen und insbesondere Edelmetallen sein. Mal sehen, was die nächste Zeit so bringt.