Bildquelle: markteinblicke.de

Der US-Arbeitsmarktbericht für den Monat Juli bleibt auch zu Beginn der neuen Woche Gesprächsthema Nummer eins. Zumal sich Investoren fragen, wie es angesichts zuletzt starker Zahlen zum Beschäftigungsaufbau in den USA mit der Geldpolitik der Fed weitergeht.

Unternehmensmeldungen:
Unter anderem von Munich Re, Walt Disney, Zalando, Aurubis, Lanxess, Salzgitter, RWE, Eon, ThyssenKrupp, United Internet, K+S, Alibaba und Henkel

Anstehende Termine der Handelswoche:
DE-Handelsbilanz (Di), US-Erstanträge Arbeitslosen-Unterstützung (Do), US-Erzeugerpreisindex (Fr)

Charttechnik im Dax:
Unterstützungen bei 10.275, 10.180 und 10.080 Punkten, Widerstände bei 10.450, 10.500 und 10.600 Punkten

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei