Bildquelle: markteinblicke.de

Seitdem Anleger ihre Erwartungen an Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) deutlich zurückgeschraubt haben, läuft es für die Aktie des Apfelkonzerns wieder rund. Dabei hat das Unternehmen im Juni-Quartal weitere Umsatzrückgänge und geringere Absätze beim iPhone erleiden müssen. Jetzt soll allerdings auch der alte Glanz zurück.

Quelle: de.marketscreener.com
Quelle: de.marketscreener.com

Wie macht man das? Am besten mit einem revolutionären iPhone. Allerdings noch nicht in diesem Jahr, sondern womöglich erst 2017. Laut eines Berichts der japanischen Wirtschaftszeitung Nikkei soll das 2017er-Modell aus Glas bestehen. Damit wird die Gerüchteküche bereits frühzeitig zum Brodeln gebracht. Inwieweit dies einem im Herbst dieses Jahres erscheinenden iPhone 7 schadet, bleibt abzuwarten. Schließlich dürfte es nicht wenige Apple-Fans geben, die lieber auf ein bahnbrechendes neues Modell warten, anstatt viel Geld für ein schnell veraltetes iPhone auszugeben. Auf der anderen Seite könnte ein revolutionäres Glas-iPhone die zuletzt schwächelnden Absätze ankurbeln und den Apple-Aktienkurs weiter beflügeln.

Chart: finanztreff.de
Chart: finanztreff.de

Dabei hat sich die Apple-Aktie zuletzt schon in sehr gute Form präsentiert. Sie ist derzeit aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert. Außerdem gibt es einen weiteren möglichen Kurstreiber. Die Apple Watch war bisher nicht die erhoffte Sensation. Allerdings spricht einiges dafür, dass der Durchbruch der Smartwatch bald bevorstehen könnte. Mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VZ4G2Z / ISIN: DE000VZ4G2Z0) profitieren Anleger sogar überproportional von weitern Kurssteigerungen der Apple-Aktie.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

8
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
8 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Apple: Fast schon zu leicht... | Die Börsenblogger . ATApple: Fast schon zu leicht... | Die BörsenbloggerApple: Ist Amazon zum Fürchten? | Die Börsenblogger . ATApple: Wartezeit versüßen | Die Börsenblogger . ATApple: Wartezeit versüßen | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] 200-Tage-Linie knacken konnte. Dabei sorgt unter anderem die Aussicht auf neue iPhones für neues Kurspotenzial. Mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VZ4G2Z / ISIN: DE000VZ4G2Z0) profitieren Anleger sogar […]

trackback

[…] 200-Tage-Linie knacken konnte. Dabei sorgt unter anderem die Aussicht auf neue iPhones für neues Kurspotenzial. Mithilfe von Hebelprodukten (WKN: VZ4G2Z / ISIN: DE000VZ4G2Z0) profitieren Anleger sogar […]

trackback

[…] weitaus wichtigere Geschäftsfelder für den Konzern mit dem Apfel im Logo. Beispielsweise sollen Produktinnovationen die iPhone-Verkäufe wieder ankurbeln, während die Gerüchteküche in Sache iCar oder Apple Car […]

trackback

[…] Mit dem wahrscheinlich iPhone 8 genannten Gerät soll Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) ein revolutionäres Smartphone auf den Markt bringen. Allerdings muss auf dem Weg dahin zunächst einmal das iPhone 7 […]

trackback

[…] so weit sein. Mit dem wahrscheinlich iPhone 8 genannten Gerät soll Apple (ISIN: US0378331005) ein revolutionäres Smartphone auf den Markt bringen. Allerdings muss auf dem Weg dahin zunächst einmal das iPhone 7 […]

trackback

[…] weitaus wichtigere Geschäftsfelder für den Konzern mit dem Apfel im Logo. Beispielsweise sollen Produktinnovationen die iPhone-Verkäufe wieder ankurbeln, während die Gerüchteküche in Sache iCar oder Apple Car […]

trackback

[…] ankurbeln könnte. Und dies, obwohl die Gerüchteküche bereits brodelt und die Rede von einem richtig revolutionären iPhone 8 zum zehnjährigen Jubiläum der Apple-iPhones […]

trackback

[…] ankurbeln könnte. Und dies, obwohl die Gerüchteküche bereits brodelt und die Rede von einem richtig revolutionären iPhone 8 zum zehnjährigen Jubiläum der Apple-iPhones […]