Bildquelle: Pressefoto Jan Oelker / Nordex

Die Nordex-Aktie (WKN: A0D655 / ISIN: DE000A0D6554) hat Anleger über lange Zeit mit einer tollen Kursperformance verwöhnt. Doch inzwischen herrscht Flaute. Nun steht das TecDAX-Papier aus Sicht der Point & Figure Charttechnik auf „Short“.

Die Nordex-Aktie befindet sich in einem neuen Abwärtstrend (Punkt 1), nachdem durch Unterschreiten des langfristigen Aufwärtstrends (Punkt 2) ein Trendbruch erfolgt ist. Durch Unterschreiten des Dreifachbodens bei 22,50 Euro wurde ein Verkaufssignal (Punkt 3) generiert. Bei 24,20 Euro (Punkt 4) und 23,30 Euro (Punkt 5) wurde das Verkaufssignal bestätigt.

Abb.: Nordex SE Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen
Abb.: Nordex SE Point & Figure Chart (P&F) – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

Als Kursziel ergibt die vertikale Methode 13,50 Euro, was einem Kurspotenzial von fast 43 Prozent entspricht. Das Verkaufssignal und das Kursziel bleiben bei Kursen unterhalb von 27,50 Euro gültig (Punkt 6).

Abb.: Nordex SE Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen
Abb.: Nordex SE Linienchart – Quelle: MarketMaker und eigene Markierungen

PP_HU5WY5_20160819Der Bereich von 27,50 Euro würde sich auch für eine Stop-Loss-Order eignen. Bei Überschreiten der Baisse-Linie (Punkt 1) aktuell bei Kursen über 26 Euro würde ein Trendbruch erfolgen. Im Bereich von 28,50 Euro erfährt die Aktie einen breiten Widerstand.

Anleger, die auf das Short-Szenario setzen wollen, können dies mit einem Mini Future Bear auf Nordex (WKN: HU5WY5/ ISIN: DE000HU5WY56) gehebelt umsetzen. Das Stop-Loss ist natürlich zu beachten.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Ein Beitrag von Winfried Kronenberg

Bildquelle: Pressefoto Nordex

5
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
5 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Vestas oder Nordex? Die Frage nach der besseren Aktie | Die Börsenblogger . ATVestas oder Nordex: Die Frage nach der besseren Aktie | Die BörsenbloggerNordex erobert Anlegerherzen zurück | Die Börsenblogger . ATNordex erobert Anlegerherzen zurück | Die Börsenbloggerhans huber Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
hans huber
Gast
hans huber

linie (2) am besten nochmal zeichnen von ende 2013 weg…dann sieht das ganze etwas anders aus

trackback

[…] das Papier zuvor aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ein „Short“-Signal generiert hatte, scheint es nun endlich mit der Gegenbewegung loszugehen. Ein wichtiges […]

trackback

[…] das Papier zuvor aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ein „Short“-Signal generiert hatte, scheint es nun endlich mit der Gegenbewegung loszugehen. Ein wichtiges […]

trackback

[…] fortgesetzt hat, legten die Nordex-Papiere seit Anfang 2016 eine längere Pause ein. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik wurde zwischenzeitlich sogar ein „Short“-Signal […]

trackback

[…] fortgesetzt hat, legten die Nordex-Papiere seit Anfang 2016 eine längere Pause ein. Aus Sicht der Point & Figure Charttechnik wurde zwischenzeitlich sogar ein „Short“-Signal […]