Bildquelle: Pressefoto Wirecard

Die Wirecard-Aktie (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) hat sich inzwischen von den infolge einiger „Short“-Attacken erlittenen Kursverlusten deutlich erholen können. Jetzt konnte das TecDAX-Unternehmen sogar für noch mehr Euphorie sorgen.

Quelle: de.marketscreener.com
Quelle: de.marketscreener.com

Der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München hat nun aufgrund der positiven Geschäftsentwicklung die EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2016 von bisher 290 bis 310 Mio. Euro auf 298 bis 312 Mio. Euro angehoben. Dies sind jedoch nicht die einzigen guten Nachrichten, über die sich Wirecard-Investoren zuletzt freuen konnten. Beispielsweise hat das Unternehmen einige interessante Kunden an Land gezogen und damit den Aktienkurs beflügelt.

Wirecard-Chart: finanztreff.de
Wirecard-Chart: finanztreff.de

Am Dienstag sorgten die guten Nachrichten erneut für teilweise deutliche Kurszuwächse bei der Wirecard-Aktie. Es dürften nicht die letzten gewesen sein. Schließlich bewegt sich Wirecard in einigen ausgewiesenen Wachstumsbereichen, so dass weiteres Kurspotenzial vorhanden sein sollte. Mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU4AZF / ISIN: DE000HU4AZF4) profitieren optimistisch eingestellte Anleger sogar überproportional von weiteren Kurssteigerungen der Wirecard-Papiere.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto Wirecard

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Die Börsenblogger um 12: DAX – Erneutes Zwischenhoch, Nordex & Wirecard im Fokus | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] über einen positiven Analystenkommentar freuen, während der Zahlungsabwickler Wirecard seine Prognose für das Gesamtjahr 2016 angehoben […]