Was Toni Kroos und Peter Horner gemeinsam haben!

Bildquellen: argentinienweine.de

Sie kennen Toni Kroos nicht? Kleiner Scherz, fast jeder kennt unseren 5-fachen Championsleague Sieger ‎spätestens nach seinem coolen Statement beim genialen Interview mit einem unbekannten, mittelmäßigen ZDF-Sportbeamten. Ja da hat der liebe Toni absolut recht:

Deutsche sind Weltmeister im kritisieren und immer nur das negative zu betonen! Oder wie Trapattoni sagen würde: “Flasche immer halb leer! Und was erlauben Kaben?”

Sie liebe LeserINNEN dieser Kolumne natürlich ausgenommen: Ihr Lebensmotto ist der Genuss und das geht nur mit einer positiven, lebensbejahenden Sicht auf den Lauf der Dinge!

Als Asado bezeichnet man beim argentinischen Barbecue das gegrillte Fleisch, das langsam über der heißen Kohle geröstet wird – mehr Genuss geht nicht. (Bildquelle: argentinienweine.de)

Da Wörter verräterisch sind, schauen wir uns mal genauer die Weinzunft an: wie viele selbsternannte und jetzt kommt das entlarvende Wort “WEINKRITIKER” sind am Start!? Und wo sind die “WEINLOBER” geblieben?

Der Weinlober

Damit sich das in Zukunft ändert, verleihe ich mir selber den Ehrentitel “1. Deutscher Weinlober”! Und treten damit hoffentlich eine weitere Zeitenwende los und es wird gelobt, bis auch Toni Kroos das positive Interview bekommt, das er verdient!

Währenddessen loben wir natürlich unsere Weine, die auch schon von anderen gelobt wurden:

El Porvenir Torrontes (genialer autochthoner Weißwein), Caligiore Bio Malbec (Best Bio Buy), Domiciano Malbec Reserva Nachtlese (dicht und verführerisch wie die Nacht) und Carla Chiaro Malbec Reserva (betörend samtiger Gaumenschmeichler).

Alle haben eines gemeinsam: Sie gewannen alle mal eine Goldmedaille bei diversen Verkostungen von Mundus Vini über die Prowein bis zum Austral Spectator!

Und fragen Sie jetzt bitte nicht, ob der Abstand zur Silbermedaille nicht doch sehr knapp war! ‎Ansonsten ruf ich den Toni an, damit er Ihnen mal unsere Meinung sagt:

“Sie hatten jetzt die ganze Kolumne Zeit, sich eine vernünftige Frage auszudenken…”

Machen Sie es gut und beste Grüße vom ersten deutschen Weinlober!

Genussvolle Zeiten wünscht Ihnen
Ihr Peter Horner


Peter Horner ist seit über 25 Jahren in internationalen Genusswelten zuhause. Zuerst bei einem namhaften Cateringunternehmen als Veranstaltungsmanager tätig, gründet er die Argentinien Import AG, die seit 2003 Topweine aus Argentinien und Spanien importiert. Zu seinen langjährigen Kunden gehören neben der argentinischen Botschaft auch einige Stern-Restaurants und viele tausend WeinliebhaberINNEN. 2019 eröffnete er das “Weinhaus am Esbaum” in Rosenheim.

Mehr Informationen unter www.argentinienweine.de

Bildquellen: markteinblicke.de, argentinienweine.de