Bildquelle: © Niels Thies / Deutsche Bundesbank

An vielen Märkten hatte sich in den letzten Tagen etwas Langeweile breit gemacht. Einziger Lichtblick in der trägen Zeit waren die Edelmetalle. Ähnlich wie sein Schwestermetall Silber hat das Gold – nach einem zugegebenermaßen recht harten Absturz nach der US-Wahl – im bisherigen Verlauf des neuen Jahres Woche für Woche an Wert zugelegt.

Seit Jahresbeginn legte Gold mehr als acht Prozent zu, Silber gar knapp zwölf Prozent. Glänzende Aussichten für Investoren? Die Gründe für den jüngsten Kursanstieg und was die Edelmetalle in der Zukunft bewegen könnte, das alles erfahren Sie in unserem heutigen X-perten-Video.

Mehr zu den X-perten hier.

Bildquelle: Pressefoto Deutsche Bundesbank

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei