[ad#Google Adsense XL-links]Dis US-Aktienindizes verbuchten am heutigen Freitag geringfügige Zuwächse. Für positive Impulse sorgten gute Quartalszahlen mehrerer Konzerne sowie der deutliche Anstieg der US-Neubauverkäufe im März. Die Anzahl der verkauften Neubauten kletterte im Vergleich zum Vormonat um 26,9 Prozent auf einen saisonbereinigten Jahreswert von 411.000.

Western Digital punktet mit stattlichem Gewinnanstieg

Im Fokus der Börsianer stand heute unter anderem Western Digital. Der Festplattenhersteller steigerte den Nettogewinn im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres von 50 Millionen Dollar bzw. 0,22 Dollar je Aktie auf 400 Millionen Dollar bzw. 1,71 Dollar je Aktie. Analysten hatten lediglich einen Gewinn von 1,55 Dollar je Aktie erwartet.

Amazon senkt Rückstellungen für Kreditausfälle

Positiv überraschen konnte auch American Express. Der Kreditkartenkonzern hat im ersten Quartal 2010 vom deutlichen Anstieg der Umsätze der Karteninhaber profitiert und konnte infolgedessen sowohl den Umsatz als auch den Gewinn steigern: Der Umsatz erhöhte sich im Berichtszeitraum um elf Prozent auf 6,61 Milliarden Dollar und der Gewinn je Aktie kletterte von 0,31 auf 0,73 Dollar. Erwähnenswert ist zudem, dass American Express die Rückstellungen für Kreditausfälle senken konnte.

Honeywell schlägt sich wacker

Überzeugende Zahlen veröffentlichte auch der Mischkonzern Honeywell. Das Unternehmen steigerte den Umsatz im ersten Quartal dieses Jahres von 7,57 auf 7,78 Milliarden Dollar. Der Gewinn je Aktie verringerte sich hingegen von 0,54 auf 0,50 Dollar. Analysten hatten im Durchschnitt ein EPS von 0,47 Dollar je Anteilschein prognostiziert.

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Basti Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Basti
Gast
Basti

Wenn man diese Entwicklung mit der aktuellen vergleicht, dann treten doch einige Unterschiede auf, die heutzutage eher positiv sind. Mal sehen, wie alles in Zukunft weiter verläuft.