Ein See im Herbst

Bildquelle: unsplash / Sven Aeberhard

Der Herbst lädt nicht unbedingt immer zum Baden ein. Doch wenn man den Crestasee im schweizerischen Kanton Graubünden sieht, der sich auf 844 m Höhe befindet, könnte man schwach werden. Seine Existenz geht auf den Flimser Bergsturz am Ende der letzten Eiszeit zurück.