Der Martinstag und seine Bräuche

Bildquelle: Pixabay / Caniceus

Der Martinstag ist in Mitteleuropa von zahlreichen Bräuchen geprägt, darunter das Martinsgansessen, der Martinszug und das Martinssingen. Dabei gedenken Menschen dem Heiligen Martin von Tours, der einst seinen Mantel einem frierenden Bettler schenkte. Auch Martin Luther wird in machen Regionen gedacht, da dieser aufgrund des Namenstag des Heiligen am 11. November 1483 getauft wurde.