Abgehoben: International Civil Aviation Day

Bildquelle: unsplash / Miguel Ángel Sanz

Der Internationale Tag der Zivilluftfahrt wurde 1994 im Rahmen der Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen der Internationale Zivilluftfahrtorganisation ICAO eingeführt. Im Jahr 1996 wurde der 7. Dezember dann offiziell als International Civil Aviation Day anerkannt. Durch den Internationalen Tag der Zivilluftfahrt soll das weltweite Bewusstsein für die Bedeutung der internationalen Zivilluftfahrt für die soziale und wirtschaftliche Entwicklung der Länder und für die einzigartige Rolle der ICAO bei der Unterstützung der Länder bei der Zusammenarbeit und der Verwirklichung eines globalen schnellen Transits zu schaffen. Unser Bild des Tages zeigt den Chicago O’Hare Airport, einen der größten Flughäfen der Welt.