Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

Die Nachricht von einem Erfolg beim Lizenzpartner Janssen kommt für MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003) zur rechten Zeit. Gerade hatte die Aktie des Biotechnologieunternehmens etwas Schwung verloren. Außerdem zeigte sich der Gesamtmarkt nicht mehr in bester Verfassung. Am Freitag ging jedoch die Post ab.

Die MorphoSys-Aktie schoss geradezu nach oben und setzte sich mit deutlichem Abstand an die TecDAX-Spitze. Zuvor wurde vermeldet, dass sich Lizenznehmer Janssen über die Zulassung für den Wirkstoff Tremfya(TM) (Guselkumab) für die Behandlung von Patienten mit moderater bis schwerer Form von Plaque-Psoriasis (Schuppenflechte) durch die U.S. Food and Drug Administration (FDA) freuen konnte. Bei MorphoSys darf man sich gleichzeitig aufgrund der Zulassung über eine Meilensteinzahlung freuen. Finanzielle Einzelheiten wurden jedoch nicht bekannt gegeben.

Dr. Simon Moroney, Vorstandsvorsitzender der MorphoSys AG, sagte: „Es ist ein sehr aufregender Tag für uns alle bei MorphoSys, der erste Antikörper aus unserer firmeneigenen HuCAL-Antikörpertechnologie hat die Marktzulassung erhalten. Wir bedanken uns bei Janssen für ihre Entwicklung des Wirkstoffs und freuen uns auf die Markteinführung von Tremfya im dritten Quartal dieses Jahres. Plaque-Psoriasis ist eine chronische Erkrankung, die Millionen von Patienten weltweit betrifft, und es ist eine fantastische Nachricht, dass diese Therapie nun für Patienten mit moderater bis schwerer Form dieser Erkrankung verfügbar wird. Wir sind zudem sehr erfreut darüber, dass Janssen die Entwicklung von Tremfya auch in anderen Indikationen verfolgt.“

MorphoSys-Chart: finanztreff.de

Auch wenn die MorphoSys-Aktie zuletzt etwas an Schwung verloren hatte, steht auf das Jahr 2017 gesehen immer noch ein sattes Kursplus von knapp 40 Prozent zu Buche. Die nun veröffentlichten Nachrichten haben das Potenzial Anlegerfantasien rund MorphoSys neu zu entfachen, nachdem das TecDAX-Papier eine Verschnaufpause eingelegt hatte. Wer auf zukünftige Forschungserfolge setzen möchte, der kann mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU8K88 / ISIN: DE000HU8K885) sogar überproportional von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Die Börsenblogger um 12: DAX-Anleger warten ab, MorphoSys geht durch die Decke | Die Börsenblogger Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] Interessant geht es auch in der zweiten Reihe zu. Bei MorphoSys freute man sich über eine Zulassung eines Medikaments beim Lizenzpartner […]