Bildquelle: markteinblicke.de

Während der DAX am Mittwoch leichte Kursverluste zu verzeichnen hatte, ging es für den TecDAX deutlich in die Höhe. Das Indexschwergewicht Dialog Semiconductor (WKN: 927200 / ISIN: GB0059822006) war dabei der größte Antreiber. Der schwäbisch-britische Halbleiterkonzern profitierte wiederum vom Erfolg seines Großkunden Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005).

Der Konzern mit dem Apfel im Logo hatte gestern Abend mit den Zahlen für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2016/17 (Ende Juni) am Markt für Begeisterung gesorgt. Mit dem Umsatz ging es um 7 Prozent auf 45,4 Mrd. US-Dollar. Der Nettogewinn kletterte um rund 12 Prozent auf 8,7 Mrd. US-Dollar. Damit wurden die Markterwartungen deutlich übertroffen. Gejubelt wurde aber auch aus anderen Gründen.

Apple stellt für das laufende vierte Geschäftsquartal Umsatzerlöse in Höhe von 49 bis 52 Mrd. US-Dollar. Damit zeigt man sich beim iPhone-Hersteller deutlich optimistischer als die Analystenzunft. In den Augen der Marktteilnehmer kann dies nur heißen, dass Apple bereits Ende September, also noch im laufenden Quartal, mit Verkauf des Jubiläums-iPhones starten möchte. Zuletzt gab es Befürchtungen, dass es zu Verzögerungen kommen könnte.

Apple-Chart: boerse-frankfurt.de

So sehr sich Fans und Anleger offenbar auf das „iPhone 8“ oder „iPhone X“ freuen, so erfreulich wurde der Umstand aufgenommen, dass die Abhängigkeit Apples vom Verkauf seiner Smartphones etwas abgenommen hat. Die iPhone-Umsätze trugen im dritten Quartal nur noch etwas mehr als 50 Prozent zu den Gesamterlösen bei, während einige neue Wachstumsfelder in besonderer Weise auftrumpfen konnten. Möglicherweise bleibt Apple nicht mehr allzu lange „nur“ ein iPhone-Konzern. Warten wir es ab…

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Apple: Nicht mehr „nur“ ein iPhone-Konzern? Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei