E.ON-Aktie: Heimlich, still und leise

Fast ließe sich sagen, dass sich die Eon-Aktie seit Jahresanfang klammheimlich nach oben geschlichen habe. Nun, zumindest stand das Versorger-Papier zuletzt nicht unbedingt im Anleger-Fokus. Die Gründe dafür sind vielfältig...

Beiersdorf: Weiteres Potenzial

Noch bis zum 27. Februar müssen sich die Aktionäre von Beiersdorf gedulden, bis die endgültigen Zahlen für 2018 vorliegen. Große Überraschungen wird es aber nicht mehr geben, denn der Nivea-Konzern gab bereits Vorab-Daten bekannt.

Neues zu Siltronic!

Siltronic hat zwei sehr starke Jahre hinter sich gebracht. Doch nun scheinen sich die Marktaussichten für den Wafer-Spezialisten zu verdüstern. Der globale Handelsstreit und die erwartete Konjunkturabkühlung sorgen für schlechte Stimmung bei Siltronic-Kunden unter den Chipherstellern. Es stellt sich die Frage, wie groß die Delle ausfallen wird.

Wirecard-Aktie: Nun kommen die Amis und die Sammelklagen…

Die Wirecard-Aktie verzeichnete am Mittwoch leichte Kursverluste. Dabei muss sich der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München mit weiteren Problemen herumschlagen.

DIC Asset bestätigt die vorläufigen Zahlen für 2018. Mit ein paar Überraschungen…

Keine Sorge, ich entwickele keinen Fetisch für die Aktien der DIC Asset AG. Dass ich in diesem Jahr bereits das dritte Mal über den Spezialisten für Gewerbeimmobilien berichte, hat andere Gründe.
video

Bayer – Sind das schon Kaufsignale?

Morgenluft bei Bayer: Nach den heftigen Kurseinbrüchen im Spätsommer/Herbst, als die Aktie im Zuge des "Monsanto-Crashs" bis auf das Korrektur- und Jahrestief bei 58,34 Euro abstürzte, scheint sich nun eine Aufwärtsbewegung herauszubilden. Dabei stehen die Chancen auf ein Ende des übergeordneten Abwärtstrends auf den ersten Blick nicht schlecht, aber...

T-Aktie: 5G-Lizenzen für maue Performance verantwortlich

Bis auf 18,15 Euro war die Deutsche Telekom-Aktie im Sommer 2017 gestiegen. Dann folgte eine ausgeprägte Korrektur, ehe das Papier im gesamten Jahr 2018 recht konstant nach oben kletterte. Mit der Marktschwäche im Spätherbst war aber auch dieser Trendkanal im Eimer und es ging wieder abwärts. Erst bei rund 14 Euro drehte und scheint nun hier einen neuen Boden finden zu wollen.

Nordex: So etwas hört Donald Trump gar nicht gerne

Dank des guten Börsenumfeldes konnte die Nordex-Aktie am Dienstag Kurszuwächse verbuchen. Der Hamburger Windturbinenhersteller hatte zudem Neuigkeiten parat.

TUI-Aktie: Für Schnäppchenjäger interessant

Dass die neuesten Quartalszahlen bei TUI nicht besonders schön ausfallen würde, sollte keine Überraschung gewesen. Trotzdem verzeichnete die TUI-Aktie am Dienstag Kursverluste. Schließlich war der Ausblick des Managements ebenfalls nicht gerade euphorisch.
video

Ulrich W. Hanke: „Meine Top-Dividenden-Aktien sind Adidas, Allianz, Vonovia“

"Die Dividende ist nicht in Stein gemeißelt und sie ersetzt auch nicht den Zins. Ich würde keinen Fokus darauf setzen", sagt Börsenstratege Ulrich W. Hanke von Boersianer.info. Seine Top-Dividenden-Aktien erklärt der Experte aber trotzdem im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse...

thyssenkrupp: Auf dem richtigen Weg?

Für die thyssenkrupp-Aktie ging es am Dienstag trotz eines positiven Gesamtmarktumfeldes nach unten. Schließlich muss sich das Management beim Stahl- und Technologiekonzern immer noch um sehr viele Baustellen kümmern.

Bei Wirecard die Störgeräusche ausblenden!

Die Wirecard-Aktie hat einige turbulente Wochen und Monate erlebt. So schnell dürfte es auch nicht ruhiger um den Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München werden.

Deutsche Post: Noch mehr Potenzial

Die Deutsche Post-Aktie profitierte zu Wochenbeginn von der Hoffnung auf ein höheres Briefporto.

Daimler will trotz Fehlstart bald durchstarten

Der Absatzrückgang bei Mercedes-Benz im Januar vermasselte Daimler den Jahresauftakt. Allerdings wollen die Schwaben schon bald durchstarten.
video

Evotec – Nicht schon wieder!

Zum dritten Mal in Folge ist Evotec mit dem Versuch, über einen Widerstandsbereich auszubrechen, gescheitert. Damit steigt aus charttechnischer Sicht nun die Gefahr eines (temporären) Rücksetzers, denn bislang folgte auf jeden Rallyeschub eine Korrektur, die es in sich hatte. Wiederholt sich die Geschichte?
RSS
Facebook
YouTube
Instagram