Schaltbau überzeugt im vierten Quartal – kommt nun der Sprung über 34 Euro

1
Für den Schaltbau-Konzern (WKN 717030) lief es im vierten Quartal 2012 nach ersten vorläufigen Zahlen überraschend gut. Damit wurden die bisherigen Umsatzprognosen für das Gesamtjahr übertroffen. Auch beim Ergebnis dürfte sich das niedergeschlagen haben. Zwar hat der Kursverlauf zuletzt das starke vierte Quartal schon vorweg genommen, dennoch besteht noch weiteres Potenzial.

BB Biotech: Ende der Fahnenstange noch lange nicht erreicht

1
Für das Jahr 2011 musste BB Biotech (WKN A0NFN3) noch einen Verlust von 146 Mio. Schweizer Franken (CHF) ausweisen. Nun konnte die im TecDAX notierte Schweizer Beteiligungsgesellschaft für das Jahr 2012 erneut schwarze Zahlen schreiben und den Jahresgewinn nach Steuern auf 368 Mio. CHF hochschrauben. Dabei überzeugte BB Biotech insbesondere in den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres, während im vierten Quartal ein Verlust von 134 Mio. CHF zu Buche stand. ...

Im Fokus Solarworld: Starke Nerven sind weiter gefragt

0
Nachdem sich der Star-Investor Warren Buffett dazu entschlossen hatte, in die kriselnde Solarbranche zu investieren, konnte die Aktie des deutschen Solarmodulherstellers Solarworld einen beeindruckenden Jahresstart hinlegen. Trotz Buffetts Engagement und der Aussicht darauf, dass die Europäische Union im Mai oder Juni Strafzölle auf chinesische Importe von Solarmodulen erheben könnte, dürfte es dennoch wohl zu früh sein, einen generellen Wendepunkt zum Guten in der Solarindustrie auszurufen. Zu sehr wiegen die generellen Probleme der Branche, die zu hohen Verlusten und vielen Pleiten bei den einstigen Vorzeigeunternehmen geführt haben.

Erfolgsgeschichte Schaltbau geht weiter, 34 Euro sind nicht das Ende

0
Die Schaltbau-Aktie (WKN 717030) schraubt sich auch zu Jahresbeginn von Hoch zu Hoch. Heute wurde erneut kurzzeitig die 34-Euro-Marke überschritten, allerdings erweist sich das bisherige Hoch von 34,50 Euro als hartnäckig.

SAP: Kurssturz nach den Zahlen ist überzogen, Aufwärtstrend wird weitergehen

3
Nach den zahlreichen guten Nachrichten zuletzt gerät die Aktie von Europas größtem Softwarehersteller SAP (WKN 716460) am heutigen Dienstag unter Druck. Schuld sind enttäuschende Quartalszahlen, bei denen trotz Umsatz- und Ergebnisplus die Markterwartungen verfehlt wurden. Der Kurssturz um 5 Prozent heute wirft aber die Frage auf, ob der Aufwärtstrend dann wirklich weitergehen kann.

Nordex: Rekord-Auftragseingang legt Basis für neue Kursgewinne

3
Es gab schon bessere Zeiten für Windenergiespezialisten. Angesichts der Energiewende nehmen die Diskussionen um neue Stromtrassen für Offshore-Anlagen in Nord- und Ostsee und um immer mehr Windräder auf windigen Berggipfeln zu. Doch offenbar scheint bei Nordex (WKN A0D655) der Knoten geplatzt. Für 2012 wurde ein Rekord-Auftragseingang gemeldet. Zudem geht man die Strukturanpassungen in den USA und in China zielsicher an. Nachdem die Aktie in den letzten Tagen ohne Nachrichten den Sprung von 3 Euro in Richtung 4 Euro-Marke getätigt hat, kamen nun die entsprechend positiven Meldungen. Doch der Kurssprung dürfte nicht alles gewesen sein. Die Nordex-Aktie könnte zur Aufholjagd ansetzen.

Fraport: Solide 2012er-Verkehrszahlen – aber ein Chartbild zum Weinen

1
Die Verkehrszahlen für 2012 sind gut. Mehr Passagiere, weniger Fracht - so die einfache Zusammenfassung. Für Anleger und Trader ist derweil bei der Fraport AG (WKN 577330) wohl derzeit weniger bzw. gar nichts zu holen.

Bijou Brigitte trotzt Euro-Krise, Kursausbruch voraus?

1
Gute Nachrichten gab es heute vom Modeschmuckkonzern Bijou Brigitte (WKN 522950). Der Konzern konnte für 2012 trotz Euro-Krise und den schwachen Verkaufszahlen in Südeuropa einen Umsatz leicht unter dem Vorjahreswert präsentieren. Zwar lassen Gewinnzahlen und Dividendenhöhe noch etwas auf sich warten, aber wer auf die alte Stärke der Bijou-Brigitte-Aktie setzt, sollte sich jetzt schon positionieren.

Sky: Murdoch rules – Aktie hat 10-Euro-Marke im Visier

1
Die neueste Nachrichtenlage zu Sky ist gut. Der Bezahlsender hat im vierten Quartal das Kundenwachstum wieder beschleunigt. Und nun will Murdoch die Mehrheit an Skye übernehmen. Die Kursfantasie hat damit noch mehr Nahrung bekommen.

SAP: Noch mehr gute Nachrichten, Allzeithoch voraus!

1
Eine bahnbrechende Produktneuerung und die Aussicht das Umsatzziel von 20 Mrd. Euro bis 2015 früher als geplant zu erreichen, treiben die Aktie von Europas größtem Softwarehersteller SAP (WKN 716460) am Freitagnachmittag an die DAX-Spitze. Daneben sorgen die anhaltend guten Nachrichten rund um die Walldorfer für ein Näherrücken an das Allzeithoch.

Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA) – Wenn die Trendwende gelingt….

1
Mit Hamburg und Hafen verbindet man in Deutschland in diesen Tagen eigentlich nur ein „kleines“ Milliardenprojekt namens Elbphilharmonie, dass das anschickt, neben dem Berliner Flughafen und Stuttgart 21 zur größten Bau-Blamage Deutschland zu werden. Aber da tut man den Hanseaten Unrecht. Die können noch mehr, als über den HSV zu lästern und zu St. Pauli zu gehen. Der Hafen beispielsweise. Und dessen Betreiber. Für Anleger vielleicht (wieder) eine spannende Geschichte.

Dialog Semiconductor: Prognoseanhebung gibt Startschuss für weitere Kursgewinne

0
Über eine positive Überraschung durften sich heute Morgen die Aktionäre des Halbleiterherstellers Dialog Semiconductor (WKN 927200) freuen. Dabei konnte das Unternehmen aufgrund einer unerwartet hohen Nachfrage nach Smartphones und Tabletcomputern im Weihnachtsgeschäft seine Umsatzprognose für das Schlussquartal 2012 nach oben schrauben. Nachdem das im TecDAX notierte Papier zum Ende des vergangenen Jahres schwächelte, könnte diese gute Nachricht den Startschuss für eine bessere Kursentwicklung darstellen.

BMW: Der Absatz boomt und die Aktie auch

0
Gute Nachrichten aus München: BMW (WKN 519000) hat auch im Jahr 2012 soviele Autos verkauft wie nie zuvor. Mit weltweit verkauften 1.845.186 Fahrzeugen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce wurde der bisherige Vorjahresrekord um 10,6 Prozent übertroffen. Dabei verzeichneten alle drei Marken im vergangengenen Jahr Bestmarken bei den Auslieferungen, so dass der DAX-Konzern seine Position als weltweit führender Hersteller von Premiumautomobilen weiter gefestigt hat. Doch BMW ist nicht nur bei Premiumautos aktiv, auch als Premiumaktie kann der Titel gewertet werden: Tendenz steigend.

Praktiker: Nachhaltige Trendwende? Kurse von über 2 Euro rücken wieder näher

2
Bei der angeschlagenen Baumarkt-Kette Praktiker (WKN A0F6MD) zeichnet sich derzeit eine Trendwende ab - ob diese nachhaltig ist, wird sich zeigen. Aber so wie sich in den vergangenen drei Monaten der Umsatz stabilisiert hat, scheint nun auch der Kurs das Tal der Tränen zu verlassen haben.

Daimler: Steigen die Chinesen ein?

3
Ich wette mit Ihnen, dass 90% der Menschen, wenn sie nach dem “typisch deutschen Auto” gefragt werden, entweder “VW-Käfer” oder “Mercedes” sagen werden. Saudis sind...
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram