Alibaba: Der Handelsstreit bleibt eine große Gefahr

Alibaba steht derzeit nicht im Mittelpunkt des chinesisch-amerikanischen Handelsstreits. Diese Ehre gebührt einem anderen chinesischen Unternehmen. Allerdings kann sich auch Alibaba den negativen Auswirkungen der Handelsstreitigkeiten nicht für immer entziehen.

Mobiles Bezahlen aus China: AliPay und WeChat Pay erobern den europäischen Markt

Europa hat neue mobile Bezahlmethoden bekommen: Allein in Deutschland bieten bereits mehrere tausend Händler das mobile Bezahlen mit Alipay an. Doch Alibaba will nun sein Netz in Europa ausweiten, um noch globalisierter zu werden. Auch Tencent möchte mit der zweitgrößten chinesischen Bezahl-App WeChat Pay in Zusammenarbeit mit Wirecard im europäischen Markt Fuß fassen.

Google, Apple und die Chipindustrie: Wer profitiert vom Huawei-Bann?

Die Alphabet-Tochter Google will die Geschäftsbeziehungen zu Huawei teilweise aussetzen. Damit beugt sich der US-Konzern dem Dekret von US-Präsident Donald Trump. Welche Aktie kann dennoch profitieren?

Tencent und Alibaba trotzen dem US-chinesischen Handelskrieg

Nach der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen ist klar, dass der aktuelle Handelskrieg zwischen USA und China für die beiden größten chinesischen Unternehmen keine Bremse darstellt. Alibaba und Tencent entwickeln sich prächtig und planen in naher Zukunft den Aufbau globaler Infrastrukturen und weiterer Partnerschaften.

Japans Aktienmarkt zwischen handelspolitischer Dürre und geldpolitischer Überflutung

Die japanische Autoindustrie befindet sich schon länger im Fadenkreuz von Handelskrieger Trump. Jetzt setzt ebenso der Handelskonflikt zwischen Amerika und China der exportsensitiven japanischen Volkswirtschaft zu. Diese Konjunkturrisiken spiegeln sich in einem zuletzt deutlichen Kursrutsch japanischer Aktien wider. Immerhin bleibt die Bank of Japan unbeirrt der Tempel der geldpolitischen Freizügigkeit.

Was die Eskalation im Handelsstreit für Tencent wirklich bedeutet

Überall hört man von den möglichen Folgen des Handelsstreits zwischen China und den USA. Doch davon will sich der chinesische Internetkonzern Tencent nicht von seinem Wachstumskurs abbringen lassen.
video

Volkswirt Gitzel: Handelskrieg eskaliert – Anleger spielen auf Zeit

Trump macht Ernst und hat die Strafzölle auf Importe aus China mehr als verdoppelt. Damit brüskiert er China und nimmt die Aktienmärkte in Geiselhaft. Ein hochemotional aufgeladenes Thema. Dr. Thomas Gitzel ist der Chefökonom der VP Bank und hat die Lage beobachtet und analysiert.

Softbank im (News-) Rausch: Starke Zahlen, IPO-Pläne, neuer Fonds, Dividendenverdopplung…

Der japanische Beteiligungs- und Venture Capital-Konzern Softbank Group hat hervorragende Zahlen für das am 31.3.2019 abgelaufene Geschäftsjahr 2018 vorgelegt.
video

BYD – die Elektrifizierung des ÖPNV

Nicht nur der Elektrobauer Tesla sorgt derzeit an den Märkten für Aufsehen, auch sein chinesisches Pendant BYD steht im Fokus der Anleger. Dabei beschränkt sich BYD nicht nur auf Elektroautos, sondern stellt auch Elektro-Doppeldeckerbusse, Gelenkbusse, Gabelstapler und viele andere fahrende Untersätze ebenso wie Batterien selbst her.

BYD mischt den Elektroautomarkt auf! Wie viel Potenzial ist noch vorhanden?

Bisher scheint die US-Investorenlegende Warren Buffett mit dem Einstieg beim chinesischen Autohersteller BYD alles richtig gemacht zu haben. Das Unternehmen hat eine erstaunliche Entwicklung genommen. Allerdings ist dies keine Garantie dafür, dass BYD auch in Zukunft im Konzert der ganz Großen bestehen wird.
video

Shanghai Composite und adidas im Chart-Check

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den Shanghai Composite und adidas.

WANT-Index: Alibaba, Tencent & Co im Zeichen des eskalierenden Handelsstreits

Der WANT-Index umfasst einige echte chinesische Technologieriesen, die sich selbst vor der lange Zeit übermächtig erscheinenden US-Branchenkonkurrenz nicht verstecken müssen. Bremst jedoch der eskalierende Handelsstreit nun ihre Entwicklung?

Geely muss einiges nachholen

Während einige chinesische Autohersteller bereits groß in den Bau von Elektroautos eingestiegen sind, hinkt Daimler-Großaktionär Geely in diesem Bereich hinterher.

27 Meter: BYD hat den Längsten!

Inzwischen haben es Autohersteller selbst auf dem lange Zeit boomenden chinesischen Automarkt nicht leicht. BYD zeigt jedoch, dass diejenigen mit der Situation besser zurechtkommen, die auf Elektromobilität setzen.

I WANT Alibaba, Tencent & Co

Noch immer werden die großen Technologieunternehmen hauptsächlich in den USA vermutet. Inzwischen sind jedoch auch in China einige echte Riesen der Branche zu finden. Sie befinden sich unter anderem im WANT-Index.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram