TEPCO Aktie im Aufwind

Die Aktie des japanischen Energieversorgers Tokyo Electric Power Company Inc. kurz TEPCO (WKN: 854307 / ISIN: JP3585800000) hat seit dem Beitrag vom 05.06.2018 (Tepco ist immer noch da – Gibt es ein Comeback?) weiter angezogen. Geht noch mehr?

Amazon, Alibaba, Wirecard, Daimler, BMW, VW & Co: Nach turbulentem Jahr – Positiver Ausblick...

Mit 2018 im Nacken müssen Aktieninvestoren eine größtenteils bittere Bilanz ziehen. Während der DAX hierzulande mit einem Minus von mehr als 16% das Jahr beendet, verloren auch die US-amerikanischen Dow Jones und S&P 500 Leitindizes in den vergangenen zwölf Monaten rund 6% an Wert, verglichen zum Vorjahr. Für den amerikanischen Aktienmarkt bedeutet dies der größte jährliche Rückgang seit dem großen Krisenjahr in 2008.

(Aktien 2019) Geely: Was ist die Daimler-Beteiligung wirklich wert?

Die Geely-Aktie machte 2018 keine gute Figur. Schließlich geriet der jahrelang boomende chinesische Automarkt ins Schlingern. Allerdings hat das Unternehmen einige Maßnahmen ergriffen, um in einem schwierigen Marktumfeld bestehen zu können.

(Aktien 2019) Kann der Handelsstreit Tencent noch aufhalten?

Die Tencent-Aktie hat sich zum Ende des vergangenen Jahres stabilisieren können. Mittel- bis langfristig scheint das Potenzial sogar riesig zu sein.

(Aktien 2019) Alibaba: Der Handelsstreit wird immer eine Rolle spielen

Die Alibaba-Aktie musste zuletzt ihren Erholungsversuch jäh beenden. Allerdings sollte das Papier in Zukunft, wie so viele Unternehmen aus China, einiges an Potenzial haben. Zumal es nicht gilt, den eigenen heimischen Riesen-Markt zu erobern.

(Aktien 2019) BYD: Sollte Warren Buffett doch noch recht behalten?

Die BYD-Aktie konnte ihre zwischenzeitliche Schwächephase zuletzt überwinden. Ohnehin hat der chinesische Elektroauto- und Batteriehersteller viel vor. Nicht nur weil Investorenlegende an BYD beteiligt ist, will man die Elektroautobranche kräftig aufmischen.

Der chinesische Online-Riese Tencent wächst

Das Internetunternehmen Tencent Holdings Ltd. betreibt eines der größten und meistfrequentierten Serviceportale der Volksrepublik China. Der Gesamtumsatz in Q3 2018 stieg um 24% ggü. Q3 2017. Dessen Musikstreaming-Dienst sorgte am 11. Dezember bei seinem Börsendebüt in New York für Furore.

Tencent und das Endspiel im Handelsstreit

Die Erholung der Tencent-Aktie wird durch die chinesisch-amerikanischen Handelsstreitigkeiten gefährdet. Der Internetkonzern sollte sich dadurch jedoch nicht allzu lange aufhalten lassen.

Tencent: Das ist ja noch einmal gut gegangen

Die Tencent-Aktie hatte zuletzt einen Erholungskurs eingeschlagen. Der erfolgreiche Börsengang des eigenen Musikstreamingdienstes dürfte das Papier weiter anschieben, genauso wie die starken Aussichten für den chinesischen Internetmarkt.

Tesla, BYD, Geely oder doch Daimler? Wer gewinnt das Rennen?

Im Vergleich zum gesamten Automarkt bleibt der Anteil an verkauften Elektrofahrzeugen verschwindend gering. Allerdings hat die neue Technologie eine derartige Dynamik aufgenommen, dass man nicht umhin kommt anzunehmen, dass ihr die Zukunft gehören sollte. Davon scheinen nun auch etablierte Hersteller wie Daimler überzeugt zu sein.

Die nächste Chance will Tencent unbedingt nutzen

Die großen US-Technologietitel durchleben derzeit ein kleines Zwischentief. Ihre chinesischen Pendants wie Tencent konnten diese Schwäche bisher nicht nutzen, den Abstand weiter zu verkürzen. Trotzdem hält der chinesische Internetmarkt trotz einiger Hürden nicht nur für Tencent große Chancen bereit.

Aktienrückkäufe in China: Es ist die reine Schwäche

Chinesische Unternehmen kaufen gerade in nie dagewesenem Umfang Aktien zurück. Was gut klingt ist tatsächlich ein Kartenhaus, welches zusammenzustürzen droht.

BYD muss sich einer schwierigeren Marktsituation stellen

Die BYD-Aktie versucht ihre zwischenzeitliche Schwächephase hinter sich zu lassen. Allerdings dürfte dies angesichts eingetrübter Marktaussichten gar nicht so einfach sein.
video

Build Your Dreams – mit BYD auf der Überholspur?

Morgens acht Uhr in der Frankfurter Innenstadt: Stau. Alle Fahrzeugmarken stehen sich die Reifen platt und warten auf ein Weiterkommen. Nicht dabei: Fahrzeuge von BYD. Warum eigentlich nicht?

USA vs. China: Die neue Seidenstraße

Die Globalisierung ist kein Phänomen der Neuzeit. Bereits vor zweieinhalbtausend Jahren blühte der Handel. Besonders eine Route steht für den Welthandel wie keine andere. Die Rede ist von der Seidenstraße. Diese erlebt gerade eine Renaissance.