Scholz attackiert Privatanleger

Olaf Scholz hat uns Anleger entdeckt. Dies allerdings in der schlechtesten aller möglichen Varianten. Bekannt ist, dass Olaf Scholz die Abgeltungssteuer abschaffen möchte, wogegen sich aber die CDU stellt und was auch dem Koalitionsvertrag nur in Bezug auf Zinsen zu entnehmen ist.

ZertifikateAwards 2019/2020 – Wer macht das Rennen? Ihre Stimme zählt! Und zu gewinnen gibt...

Zertifikatefans, Anleger und solche die es werden wollen sind gefragt: Im Rahmen der 18. ZertifikateAwards, den wichtigsten Auszeichnungen der Zertifikate-Branche, haben Sie die Chance ihre Lieblinge zu wählen.

Lieber chancenorientiert dem Zinstal entfliehen

Die anhaltende Phase der Null- und Negativzinsen wurde durch die jüngsten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank weiter zementiert. Nach Aussage des scheidenden Notenbankpräsidenten Mario Draghi sei eine „sehr expansive Geldpolitik“ wegen umfangreicher Risiken für die Konjunktur weiterhin notwendig.

Deutscher Derivate Tag 2019: Weit mehr als ein Branchentreff

Angesichts der Tatsache, dass die Anleger in Deutschland nicht nur Risikoscheu, sondern darüber hinaus auch noch die Zinsen weiterhin niedrig sind, spielen strukturierte Wertpapiere eine immer größere Rolle. Sie sorgen für funktionierende Märkte und sind in der Abwicklung preislich sehr konkurrenzfähig. Darüber hinaus lassen sich Risiken mit diesen Produkten deutlich eindämmen.
video

Frag Richy „Börse: Für WEN eigentlich?“

Ein bekanntes Vorurteil besagt "Die Börse ist nur für die Besserverdiener". Warum das nicht so ist, was Anleger benötigen um auf dem Börsenparkett starten zu können - hier die Einschätzungen und Tipps von Richy im Gespräch mit Börsenmoderator Thomas Zuleck.
video

Frag Richy „Investieren vs. Spekulieren“

Was ist der Unterschied zwischen investieren und spekulieren, welche Rolle spielt dabei der Anlagehorizont? Einschätzungen von Richy im Gespräch mit Börsenmoderator Thomas Zuleck.

Anleger setzen weiterhin auf ETFs

Die weltweite ETF-Branche blieb auch im August auf Wachstumskurs. Allerdings hatte sich dieser angesichts der zwischenzeitlichen Eskalation im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie der Unruhen in Hongkong verlangsamt.

Deutsche Anleger investieren am liebsten zu Hause

Deutschland liegt im Trend und zu Hause ist es sowieso am schönsten. So lautet das knappe Fazit meist derjenigen, die ihren Urlaub hierzulande verbringen.

Schrittweiser Vermögensaufbau

Die politischen Querelen rund um den Globus lasten derzeit wieder auf den Kapitalmärkten. Dennoch sollten Anleger nicht zu sehr punktuell auf die politische Bühne starren, sondern eher beherzt handeln und die Langfristigkeit ihres finanziellen Engagements weiter im Blick haben.

Komplex, gleichwohl transparent

Viele Anleger nehmen oftmals Abstand von bestimmten Finanzprodukten, weil sie denken, diese seien zu kompliziert. Unstrittig ist, dass nahezu alle Finanzprodukte und auch die meisten strukturierten Wertpapiere strenggenommen komplex sind. Darin unterscheiden sie sich aber nicht von vielen Produkten und Dienstleistungen des Alltags. Hier führt Komplexität oftmals zu einer Vereinfachung. Und wie schaut es diesbezüglich bei Finanzinstrumenten aus?

Hoffnung und Wirklichkeit

Das erste Halbjahr an den Aktienmärkten hat viele Experten eines Besseren belehrt. Statt ausgeprägter Rücksetzer gab es in den ersten sechs Monaten beachtliche Kursgewinne. So auch beim DAX. Zuletzt wurde sogar ein Jahreshoch markiert. Geht es noch weiter bergauf oder erwartet uns im zweiten Halbjahr die Ernüchterung?

Vermögensaufbau trotz Niedrigzins

Nachdem bis vor kurzem noch die Pessimisten an den Kapitalmärkten in der Überzahl waren, hat sich zumindest für den Augenblick das Blatt gewendet. Der vorherrschende Abwärtstrend scheint vorläufig unterbrochen.
video

Anlegertrends: Anleihen-ETFs im Fokus

Die Stimmung an den Finanzmärkten ist getrübt, die Aktienkurse haben deutlich Federn gelassen. Wie Fonds- und ETF-Anleger darauf reagieren, welche Produkte gesucht sind und warum sich der ETF-Kauf in Stuttgart im Juli besonders lohnt, verrät Börsenhändler Philipp Brucker im Gespräch.
video

Börsenwissen: Was sind Zinsen?

Was sind eigentlich Zinsen? Was haben Zinsen mit Risiko zu tun? Was sind sogenannte Credit Default Swaps und was sagen diese eigentlich aus?

Folgenreiche Zinssenkung

Die Fed senkte Anfang Mai den Zinssatz auf Überschussreserven. Warum diese erste Reduzierung seit dem Jahr 2008 wichtig ist und in welcher Weise sie den Finanzmarkt beeinflusst, erläutern wir im nachfolgenden Beitrag.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram