Frag‘ Richy – Was ist der Spread?

0
Was genau ist der Spread bei Zertifikaten, Aktien & Co? Und warum ist es so wichtig zu vergleichen und die Börsengebühren in die Rechnung mit einzubeziehen?

Frag Richy: Was ist ein Sondervermögen?

0
Was genau verbirgt sich hinter dem Begriff Sondervermögen - und was passiert damit im Falle der Insolvenz eines ETF-Emittenten? Hier die Antworten von Richy...

ETF-Branche mit dem nächsten Bestwert

0
Die lockere Geldpolitik der Fed und die Aussicht auf eine Teileinigung im Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die damit einhergehende Erholung an den Aktienmärkten kamen auch der ETF-Branche zugute. Ende Oktober erreichten die investierten Gelder am ETF/ETP-Markt einen neuen Rekordstand.

DAX-Konzerne mit hohen ESG-Risiken

0
Wenn die DAX-Konzerne ihre Quartalsberichte vorlegen, sollten Investoren und Analysten nicht nur auf Finanzkennzahlen schauen. Der Blick auf Nachhaltigkeitskriterien ist wichtiger geworden. Denn besonders nachhaltige Unternehmen liefern in dieser Berichtssaison gute Ergebnisse.

Börsentag Hamburg: „Wir wandeln uns vom Börsentag zur Finanz- und Anlegermesse“

0
"Aus dem Börsentag Hamburg wird zum 25. Jubiläum eine Finanz- und Anlegermesse im kommenden Jahr", kündigt Henrik Wagner vom Hanseatischen Börsenkreis an. Damit will man die Vielfalt an Ausstellern und Themen für die Besucher in einer wachsenden Branche erweitern. Mit 2019 zeigte sich Wagner im Interview mit Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch sehr zufrieden. "Besucher-Rekord, volle Vorträge, zufriedene Aussteller - wir sind sehr happy."

Börsentag Hamburg 2019: Besucher-Rekord, volle Vorträge und News für 2020

0
Besucher-Rekord beim Börsentag Hamburg 2019: Die privaten Anleger hatten einen sehr hohen Informationsbedarf. Die Vorträge der Börsenprofis waren meist bis auf den letzten Platz belegt. Die Veranstalter kündigten zudem bereits Neuerungen fürs Jubiläum 2020 an.

Nachhaltig gute Renditen

0
Kaum ein Thema weckt derzeit so viel Interesse wie nachhaltiges Investieren. Fast im Wochentakt kommen neuen Fonds und Indexfonds (ETFs) auf den Markt, die Medien berichten immer öfter über das Thema und auch bei Treffen wie den After Works der Initiative „Finanz-Heldinnen“ wird darüber angeregt diskutiert. Die Folge: Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt. 

Börsentag Hamburg am 9. November in der Handelskammer

0
Über 80 Aussteller und gut 100 Fachvorträge wird es auf dem diesjährigen Börsentag Hamburg geben. Aktuelle Börsenthemen, Zinspolitik, Digitalisierung, Fonds und Aktien sind Schwerpunkte am 9. November 2019. Natürlich sind auch bekannte Börsengesichter wieder dabei.

ZertifikateAwards 2019/2020 – Wer macht das Rennen? Ihre Stimme zählt! Und zu gewinnen gibt...

0
Zertifikatefans, Anleger und solche die es werden wollen sind gefragt: Im Rahmen der 18. ZertifikateAwards, den wichtigsten Auszeichnungen der Zertifikate-Branche, haben Sie die Chance ihre Lieblinge zu wählen.

ETF-Branche bleibt auf Erfolgskurs

0
Die ETF-Branche konnte ihren Vorsprung gegenüber den Hedgefonds weiter ausbauen. Laut ETFGI vergrößerte sich der Abstand bei den investierten Kundengeldern auf 2,54 Billionen US-Dollar.

ETF-Branche bleibt auf Rekordjagd

0
Die ETF-Branche konnte sich auch im Monat September trotz der anhaltenden Marktunsicherheiten über Mittelzuflüsse freuen. Laut ETFGI lagen die Mittelzuflüsse weltweit bei 77,17 Mrd. US-Dollar. Auf Jahressicht liegt der Zuwachs bei 350,25 Mrd. US-Dollar.

Helikoptergeld – regnet es demnächst wirklich Geldscheine?

0
Definitiv nicht! Aber das Thema dürfte uns trotzdem noch einige Zeit lang begleiten.

Scholz attackiert Privatanleger

0
Olaf Scholz hat uns Anleger entdeckt. Dies allerdings in der schlechtesten aller möglichen Varianten. Bekannt ist, dass Olaf Scholz die Abgeltungssteuer abschaffen möchte, wogegen sich aber die CDU stellt und was auch dem Koalitionsvertrag nur in Bezug auf Zinsen zu entnehmen ist.

Lieber chancenorientiert dem Zinstal entfliehen

0
Die anhaltende Phase der Null- und Negativzinsen wurde durch die jüngsten Entscheidungen der Europäischen Zentralbank weiter zementiert. Nach Aussage des scheidenden Notenbankpräsidenten Mario Draghi sei eine „sehr expansive Geldpolitik“ wegen umfangreicher Risiken für die Konjunktur weiterhin notwendig.

Deutscher Derivate Tag 2019: Weit mehr als ein Branchentreff

0
Angesichts der Tatsache, dass die Anleger in Deutschland nicht nur Risikoscheu, sondern darüber hinaus auch noch die Zinsen weiterhin niedrig sind, spielen strukturierte Wertpapiere eine immer größere Rolle. Sie sorgen für funktionierende Märkte und sind in der Abwicklung preislich sehr konkurrenzfähig. Darüber hinaus lassen sich Risiken mit diesen Produkten deutlich eindämmen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram