Gold, Platin, EUR/USD und die Märkte abseits von Aktien

0
Nachdem sich der Goldpreis deutlich von seinem Rekordstand entfernt hatte, kämpft das gelbe Edelmetall derzeit um die Marke von 1.900 US-Dollar. Auch bei Platin und EUR/USD geht es derzeit interessant zu.

Thema der Woche: Investieren in Fremdwährungen – so gelingt’s

0
Der Euro hat gegenüber dem US-Dollar in den letzten Wochen deutlich aufgewertet. Wie können Anleger davon partizipieren, was gilt es zu beachten? Wie funktioniert die Absicherung für Anleger, die Aktien oder andere Wertpapiere in Fremdwährungen im Depot haben?

Bitcoin, Öl und Silber: Was abseits der Aktienmärkte so los ist…

0
Während der DAX bisher sein Februar-Allzeithoch noch nicht angreifen konnte, ereignete sich Interessantes bei Bitcoin, Öl und Silber.

Krypto Update: Bitcoin, Libra & Ethereum in Europa bald verboten – was ist dran?

0
Im Krypto-Blockbuster beackern Markus Miller und Richy dieses Mal einen ganzen Stapel an Themen...

Noch hält sich die Kavallerie der EZB zurück, doch die Pferde sind gesattelt

0
Auf ihrer jüngsten Sitzung hat die EZB zunächst auf weitere Offensiven zur Konjunkturförderung verzichtet. Doch mit Blick auf ihre verhaltenen Prognosen liegt der Einsatzbefehl bereits in der Schublade. Dabei spielt auch die US-Notenbank eine wichtige Rolle, die zur Exportförderung in den Währungsabwertungskrieg zieht.

In Kryptowährungen investieren: So handelst Du Bitcoin, Ethereum & Co

0
Um in Bitcoin und andere Kryptowährungen zu investieren, haben Anleger verschiedene Möglichkeiten. Richy erklärt die Vor- und Nachteile der einzelnen Varianten und verrät, was Du beim Handel mit Bitcoin & Co unbedingt beachten solltest.

„Konjunkturelle Wunderheilung“ als Menetekel für restriktive Geldpolitik?

0
Entgegen der bekanntesten Börsenregel haben Aktien seit Mai eine bemerkenswerte Erholungs-Rallye gezeigt. Ist damit auch der September-Teil der Börsenregel hinfällig, wonach Anleger im Herbst wieder in die Aktien-Vollen gehen sollen?

Krypto-Update: Mobile Payment, Ethereum & teuerster Token der Welt

0
In der aktuellen Folge Krypto-Update blicken Markus Miller und Richy auf die aktuelle Marktentwicklung und erörtern was sich insbesondere in China im Bereich Mobile Payment tut.

Des Notenbankers neue Inflations-Kleider

0
Die Fed gibt sich ein innovatives Inflationsziel. An zwei Prozent hält man zwar fest, doch nur als Durchschnitt: Nach der langen Phase zu niedriger will man eine lange mit höherer Inflation zulassen. Diese Toleranz soll Inflationserwartungen nachhaltig steigern, vor allem aber Deflation als Grundübel der Konjunktur verhindern.

Der Euro auf dem Weg zur Weltleitwährung?

0
Seit März hat der Euro zum US-Dollar einen ziemlichen Lauf. Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen Probleme der Weltmacht träumen manche Marktteilnehmer sogar, dass er der bisherigen Weltleitwährung das Wasser abgraben könnte. Abgeschrieben wurde der US-Dollar in den letzten Jahrzehnten schon oft, bislang ohne Erfolg. Doch schlägt jetzt die ultimative Stunde des Euro?

Bitcoin: Inverser Kollaps

0
Der Handel mit Bitcoin-Futures an der führenden US-Futures-Börse CME erlebt seit Ende März 2020 einen rasanten Aufschwung. Im Zuge der Zinssenkungs- und Liquiditätsmaßnahmen stieg das Open Interest (Anzahl der offenen Kontrakte) zuletzt auf 14.454 Kontrakte an. Dies entspricht einer Vervierfachung des Interesses. Niedrige Zinsen im Zuge der Corona-Krise treiben Anlageformen wie Gold oder Bitcoin.

EUR/USD, Silber und Rohöl: Was abseits der Aktienmärkte so los ist…

0
Während der DAX zuletzt um die 13.000er-Marke drehte und die US-Börsen neue Rekordstände erreichen konnten, fiel auch der Blick auf EUR/USD, Silber und Rohöl sehr interessant aus.

Der Bitcoin kann das Risiko-Profil jedes Aktien-Depots verbessern!

0
Als eigentlicher Aktien-Investor befasst sich Christian Röhl inzwischen mehr und mehr mit dem Bitcoin als Krypto-Anlage.

Kryptowährungen als Anlageobjekt?

0
Die (Finanz-)Welt ist in Unordnung. Trump zerstört mit seinem Führungsstil das Vertrauen in den sicheren Anlagehafen US-Dollar. Und angesichts der Schuldenorgien bei gleichzeitiger Zinslosigkeit spricht nur noch Pinocchio von Finanzstabilität. Nicht zuletzt gibt es coronale Konjunkturrisiken. Gute Gründe also, dass stabile, da nicht beliebig vermehrbare Kryptowährungen erst am Beginn einer sagenhaften Kursrallye stehen, oder?

EUR-long: Ein „overcrowded“ Trade

0
In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den EUR.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram