DAX-Analyse am Morgen: Blue Chips kommen nicht vom Fleck

0
Das von Unsicherheiten geprägte Marktumfeld verhindert, dass sich Anleger mit Aktien eindecken, was den DAX lediglich auf der Stelle treten lässt.

marktEINBLICKE um 12: DAX rutscht in die Verlustzone, Wirecard, Daimler & Osram im Fokus

0
Am Montagmittag notierte der DAX im Bereich seines Vortagesschlusses. Dabei hatte es zunächst nach einem weiteren Erholungsversuch ausgesehen.

marktEINBLICKE um 12: DAX-Allzeithoch nur eine Frage der Zeit, RWE wie im Rausch

0
Am Freitagmittag lag der DAX leicht im Plus. Zum Sprung auf ein neues Allzeithoch reichte es noch nicht. Allerdings scheint dieser Sprung in diesen Tagen nur eine Frage der Zeit zu sein.

Lufthansa-Aktie: Droht noch Schlimmeres?

1
Am Freitag geriet die Lufthansa-Aktie erneut unter Druck, nachdem für 2018 bereits deutliche Kursverluste zu Buche gestanden hatten. Schuld an der schlechten Stimmung war zum Ende der Woche ein wenig optimistischer Analystenkommentar. Krieg der-DAX Wert noch die Kurve?

Reiche werden reicher – dank der Börse – machen Sie es nach!

0
Langfristiger Vermögensaufbau funktioniert nur mit Aktien und dem Engagement an der Börse. Das wissen die sogenannten Reichen. Daher wächst ihr Vermögen Jahr für Jahr. Privatanleger sollten es ihnen nachmachen und kein Geld aufs Sparbuch legen.

Wasserversorgung: Investmentthema der Zukunft mit Nachhaltigkeitsfaktor

1
Der extrem heiße (und vor allem trockene) Sommer 2018 sowie die Hitzewellen in diesem Jahr haben uns vor Augen geführt, wie wichtig die Wasserversorgung selbst in einem Land wie Deutschland, das nicht unter Wasserknappheit leidet, ist. Um die Welt mit Wasser zu versorgen und die bereits bestehende Wasserknappheit in vielen Gegenden des Planeten zu bekämpfen, muss die Menschheit große Anstrengungen unternehmen. Auch Investoren kommen die Wachstumsaussichten im Wassersektor zugute.

Lufthansa: Was nun?

4
Die Lufthansa-Aktie geriet am Montag unter Druck. Die Kranich-Airline musste eine Gewinnwarnung aussprechen, da insbesondere der Tochter Eurowings der vor allem von Billigfliegern wie Ryanair entfachte Preiskampf zu schaffen macht.

SAP bleibt auf einem guten Weg

2
Eine milliardenschwere Übernahme, die schwächelnde Profitabilität und die Börsenturbulenzen, insbesondere im US-Technologiesektor, haben die SAP-Aktie zuletzt unter Druck geraten lassen. Dieser Druck sollte jedoch nicht lange anhalten.

(Aktien 2019) Kann der Handelsstreit Tencent noch aufhalten?

0
Die Tencent-Aktie hat sich zum Ende des vergangenen Jahres stabilisieren können. Mittel- bis langfristig scheint das Potenzial sogar riesig zu sein.

Zalando: Zurück auf Kurs

0
Nach einem Zwischentief im dritten Quartal 2018 hat sich Zalando im Schlussquartal des Vorjahres und Anfang 2019 eindrucksvoll zurückgemeldet. Der Online-Modehändler verfolgt zudem sehr ambitionierte Ziele. Es bleibt jedoch die Frage, ob sich diese ohne größere Rückschläge erreichen lassen werden.

Positiver Start ins Geschäftsjahr 2018 für Wirecard

1
Wirecard eilt von einem Erfolg zum nächsten. Der Zahlungsabwickler aus Aschheim bei München kann es inzwischen sogar mit einigen DAX-Konzernen aufnehmen. Dabei stellt sich aber auch die Frage, wie gesund das Wachstum des TecDAX-Unternehmen ist.

Cancom: Toller Einstand im MDAX, Aktie auf Rekordhoch

0
Nach der jüngsten Aufnahme in den MDAX erfreut CANCOM die Aktionäre mit einem neuen Allzeithoch. Für die Aktie dürfte es jetzt schnell weiter nach oben gehen. Hier liegt das nächste Kursziel.

Die Familie sorgt für stabile Verhältnisse

0
Nach der vorgezogenen Nationalratswahl hoffen die Österreicher auf mehr Ruhe in der Politik. Auch Familienunternehmen und andere Firmen des Landes dürften froh sein, wenn es nach einem erbittert geführten Wahlkampf ruhiger zugehen dürfte.

Um 10: Schwacher Euro schiebt den DAX an – Weltwirtschaft driftet auseinander

0
Die EZB sorgte gestern für eine steile DAX-Rally. Im Gegensatz dazu zog die Wall Street nicht mit. Und nun müssen sich Anleger auch noch verstärkt um die Konjunktur Sorgen machen.

Um 10: DAX muss weiter Federn lassen – Börsen im Kreuzfeuer steigender Zinsen

0
Aus technischer Sicht droht jetzt ein Ausverkauf bei deutschen Staatsanleihen. Die steigenden Zinsen würden vor allem die hochbewerteten Technologietitel hart treffen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram