voestalpine: Alles richtig gemacht CEO Eder!

Auch wenn das Umfeld für die europäischen Stahlunternehmen aufgrund des US-Importzölle und des allgemeinen Handelsstreits alles andere als ideal ist, kann die voestalpine weiterhin neue Rekorde verbuchen und sich gegenüber seinen Anteilseignern großzügig zeigen.

Lufthansa hatte auf eine andere Reaktion gehofft

Die Lufthansa-Aktie gehört im bisherigen Jahresverlauf zu den schwächsten DAX-Werten. Selbst starke Passagierzahlen konnten zuletzt nicht für eine Kurswende sorgen. Trotzdem gilt es, nicht den Kopf in den Sand zu stecken.

Inflations-Prognosen: Lassen sich Preissteigerungen vorhersagen?

Inflation ist wieder ein heißes Thema. Jahrelang war sie zu niedrig, jetzt ist sie zu hoch. Ist das ein Strohfeuer? Was sagen die Prognosen?

Wochenrückblick KW29: Netflix-Enttäuschung – Können Alphabet, Amazon und Facebook überzeugen?

Der deutsche Aktienmarkt konnte immerhin sechs Tage in Folge eine kleine Sommerrallye verfolgen. Dann kam der DAX-Absturz. Wieder war es der Handelskrieg von Trump und China. Allerdings stand auch das Thema Berichtssaison hoch im Kurs.

Nestlé hat es (wohl) verstanden

Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) steht im Fokus der Anleger. Die neuesten Zahlen machen deutlich, dass der Lebensmittelkonzern einiges ändern wird.

Um 10: DAX im Abwärtssog – Konflikt mit nachhaltigen Folgen

Die aktuelle Eskalation der geopolitischen Krisen lässt sich nicht mehr so einfach zurückdrehen wie bloße Strafzölle. Dieser Konflikt wird nachhaltige Folgen haben, die die Börsen auf Wochen und Monate belasten dürften.

Tencent: Das ging daneben

Tencent hat überraschend schwache Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 abgeliefert. Insgesamt ein Bereich enttäuschte dabei besonders.

DAX-Analyse am Morgen: Blue Chips kommen nicht vom Fleck

Das von Unsicherheiten geprägte Marktumfeld verhindert, dass sich Anleger mit Aktien eindecken, was den DAX lediglich auf der Stelle treten lässt.

Geely: Steiniger Weg an die Spitze

Der chinesische Autobauer Geely konnte zuletzt mit einigen Erfolgsmeldungen aufwarten. Allerdings wird der Wettbewerb auf dem chinesischen Automarkt immer erbitterter geführt, unter anderem weil klar geworden ist, dass er nicht immer weiterwachsen wird.

marktEINBLICKE um 12: DAX-Anleger feiern Erfolgserlebnis, adidas macht mit dem DFB weiter

Am Montagmittag kann sich der DAX weiter stabilisieren. Von einer merklichen Erholung sind wir angesichts der anhaltenden Marktunsicherheiten immer noch weit entfernt.

Um 5: Nicht rauf, nicht runter – DAX bleibt in abwartender Haltung

Der deutsche Leitindex DAX hält zum Wochenstart an seiner abwartenden Haltung fest. Der Handelsstreit bleibt ein dominierendes Thema.

Barrick Gold wagt einen weiteren Befreiungsschlag

Barrick Gold und Randgold Resources schließen sich zusammen. Ist dies der erhoffte Befreiungsschlag für den kanadischen Goldminenbetreiber.

Um 5: DAX verteidigt 12.200 Punkte – Einigung im Dieselstreit lässt Auto-Aktien steigen

Die Einigung zwischen Politik und Industrie im Dieselstreit hat für Beruhigung am Markt gesorgt. Dennoch war nicht nur Optimismus zu spüren. Das Thema Italien belastet zunehmend die Stimmung.

Um 10: DAX bricht Aufwärtstrend seit 2016 – Hurrikan fegt über Wall Street hinweg

Zahlreiche Faktoren haben gestern Aktien durcheinander gewirbelt wie Hurrikan "Michael" den Golf von Mexiko.

marktEINBLICKE um 12: DAX rutscht ins Minus, Fresenius Medical Care auf Erholungskurs

Der DAX muss auch am Freitagmittag mit Verlusten leben. Dieses Mal dient China als Belastungsfaktor. Allerdings ist es nicht so, dass es derzeit von solchen Stimmungskillern zu wenige geben würde.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram