Kleine Presseschau vom 16. Juni 2015

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise, die Anleihekäufe der EZB, Anlagefonds. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Henkel, Lufthansa, RWE, Gerry Weber, Heidelberger Druck, Wirecard, Nordex, Kapsch TrafficCom, Gap, Deere, Netflix, Goldcorp.

Eignet sich Kunst als Investment?

Zinsknappheit an den Märkten, fehlende Impulse an den Börsen und Fortbestehen der Risiken für die Währungssysteme verstärken den Trend hin zu alternativen Sachwerten. Ein wichtiger Sachwert wird im Rahmen der Assetallokation häufig vergessen.

Was denkt sich Ernst Russ beim Marenave-Einstieg?

Die Ernst Russ AG, vormals HCI Capital, (WKN: A16107 / ISIN: DE000A161077) ist erst seit einiger Zeit wieder erfolgreich am Markt unterwegs. Das frühere Schiffsfonds-Emissionshaus hat Ende 2015 einen Kapitalschnitt und anschließende Kapitalerhöhungen hinter sich und ebenso eine neue Geschäftsausrichtung hin zu einem Asset- und Investmentmanager mit maritimem Schwerpunkt.

In die USA investieren mit db-X-funds lohnt sich – sagt auch Morningstar und Lipper

Es gibt Produkte, die überzeugen mich. Das mag zwar nun nach Werbung klingen (nach dem Motto…testen auch Sie heute noch, jetzt!….." ), aber es ist wirklich so. Sonst würde ich darüber nicht bloggen.

Diese „Langweiler-Aktien“ sollte jeder erfolgreiche Börsianer kennen

Die Finanzbranche hat vor drei Jahren aufgehorcht, als aus Rosenheim seitens des TM Börsenverlags bekannt wurde, dass auf Basis der langjährigen Champions-Strategie des boerse.de-Aktienbriefs man nun einen eigenen Index kreiert hat und on Top noch ein Anlageprodukt setzen möchte.

ETFs stehen eindeutig im Vordergrund

Die jüngsten Börsenturbulenzen wirkten sich auch auf den jüngsten Fonds- und ETF-Handel aus. Dabei zeigt sich immer mehr ein besonderer Trend.

Achtung, diese Fondskosten nagen an Ihrer Rendite!

Beim Fondskauf lohnt sich ein genauer Blick auf die Kosten, denn diese schmälern den Erfolg des Investments. Wir erklären die wichtigsten Gebühren – und zeigen, wo Anleger kräftig sparen können.

Kleine Presseschau vom 9. Oktober 2014

Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Schuldentragfähigkeit der Eurozone, böse Spekulation, Tapferkeitsmedaillen an der Börse, Bitcoins, ETF-Kosten. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Bayer, Nordex, Alno, RHI, Voestalpine, Royal Imtech, Alcoa, Citigroup, Facebook.

US-Märkte haussieren: Auch George Soros kann mal falsch liegen

Am Dienstag machten die neuesten Pflichtveröffentlichungen aus den USA die Runde. Dabei sorgte das Anlageverhalten von George Soros, dem Mann, der das Pfund zu Fall brachte, ganz besonders für Furore. Er soll in großem Stil auf den Fall der US-Märkte gewettet haben. Doch die Bilanz zum 30. Juni zeigt auch: Die letzten sechs Wochen liefen gegen Soros – auch ein Guru kann mal falsch liegen.

Warum die Wasser-Infrastruktur ein erfolgreiches Langfrist-Investment ist

Weltweit steigt der Bedarf nach sauberem Wasser deutlich. Die Staaten stoßen jedoch bei der Instandhaltung und dem Ausbau der Infrastruktur bereits jetzt an ihre Grenzen. Sie sind auf private Investoren angewiesen. Anleger können mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe 2 von apano an diesem gigantischen Markt partizipieren.

Mensch oder Maschine?

Die Zeiten ändern sich. So haben es auch viele Finanzinstitute nicht mehr ganz so einfach. Sie müssen an verschiedenen Fronten kämpfen. Neben der üblichen, teilweise doch sehr polemischen und pauschal angebrachten Medienkritik hat sich eine neue Flanke aufgetan.

DAX & Co: Mehr Licht als Schatten

Das Aktienjahr 2016 ist nichts für schwache Nerven. Der Start missglückte, zu schwer wogen die Sorgen um die Zukunft der chinesischen Wirtschaft. Der DAX befand sich im Sinkflug, die international tätigen Konzerne revidierten ihre Jahresprognosen. Im Frühjahr setzte dann zunächst eine Erholung bis auf 10.500 Punkte ein, die von einer Auf- und Abwärtsbewegung abgelöst wurde.

Kleine Presseschau vom 13. Sepember 2010

Interessantes zum Marktumfeld und aus der Wirtschaft Handelsblatt: Ungehaltene Rede: Was Schäuble der Finanzelite eigentlich sagen wollte FTD: Basel III - Der lange Marsch zur EU-Finanzmarktregulierung Blick...

Kleine Presseschau vom 11. November 2011

Thema der heutigen Presseschau ist weiterhin die europäische Schuldenkrise. Neben Griechenland und Italien richtet sich der Blick auch auf Spanien. Ein Blick richtet sich auch auf die Sparpolitik in Lettland. Weiterhin geht es um Target-2, um die Zusammensetzung der Eurozone und die Tricks der Banken. In Sachen Berichtssaison richtet sich der Blick auf die Allianz, Salzgitter, IVG Immobilien, Walt Disney und Nvidia.

Faktorzertifikate: Anlegen mit festem Hebel

Viele Anleger, die gerne Hebelprodukte handeln, ärgern sich, wenn sich die entsprechenden Basiswerte (Aktien, Indizes, Rohstoffe, etc.) in die gewünschte Richtung bewegen, gleichzeitig jedoch die Hebelwirkung abnimmt. So etwas passiert mit Faktorzertifikaten nicht.