Kleine Presseschau vom 30. März 2016

1
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Geldpolitik mit Nullzinsen, die Phasen der Globalisierung, die Renditen von Unternehmensanleihen, sowie die Probleme der Anlageklasse Gold. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, SAP, Metro, SMA Solar, Steilmann, BB Biotech, Swiss Re, Tesla Motors.

Invest 2016 – Ihre persönliche Gratis-Eintrittskarte

3
Am 15. April ist es soweit. Deutschlands wichtigste Finanzmesse für Anleger und diejenigen, die es noch werden wollen, steht auf der Agenda. Hier gibt es kostenlose Eintrittskarten. Ohne wenn und aber. Einfach anfordern, den Rest machen die Börsenblogger.

Kleine Presseschau vom 24. Februar 2016

1
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Rückkehr der Inflation und die Arbeit der Notenbanken, 4 Rätsel der Weltwirtschaft, Fondsbesteuerung sowie die Bargeld-Debatte. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Commerzbank, Fresenius, Fresenius Medical Care, Hugo Boss, Aixtron, Airbus, Wienerberger, Zurich Insurance Group, Barrick Gold, BHP Billiton, Glencore, Western Digital.

Kleine Presseschau vom 3. Februar 2016

1
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Kapitalflucht, die Vermögenskonzentration, die Lage in Griechenland, Ökonomen unter Generalverdacht sowie die Tücken bei ETFs. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Heidelberger Druck, Wacker Chemie, Drägerwerk, LVMH, FACC, Zurich Insurance, Syngenta, Amazon, Yahoo.

25 Jahre ATX: Einstiegschance zum Jubiläum

0
In den 25 Jahren seines bisherigen Bestehens konnten Anleger mit dem ATX die meisten Anlagealternativen schlagen. Auch künftig führt an österreichischen Aktien kein Weg vorbei.

Deutsche setzen immer mehr auf Fonds

2
Die Deutschen und die Fonds. Nachdem Aktien jahrelang kein (Anleger-)Thema waren, sorgt das Niedrigzinsumfeld nur für kontinuierlich steigendes Interesse. Man sieht es an den Umsatzzahlen. Den Fondsgesellschaften flossen im September netto 8,8 Mrd. Euro neue Gelder zu. Privatanleger griffen zuletzt besonders gerne bei Mischfonds zu.

Kleine Presseschau vom 20. Oktober 2015

1
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. Deutschlands Wirtschaftsmodell, Chinas Konjunktur, die Probleme berühmter Fonds sowie die Probleme für Anleger bei einem Squeeze-Out. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf BASF, adidas, Manz, Leoni, Sartorius, Drägerwerk, Actelion, UniCredit, IBM, Tesla Motors, Apple, Amazon.

Warum ein DAX-ETF nicht immer die bessere Wahl ist…

1
Der Kursrückgang der vergangenen Wochen wird teilweise bereits als Börsencrash bezeichnet. Mit Blick auf die Entwicklung unseres Value-Trading-Depots, das im laufenden Börsenjahr immer noch mit mehr als 20 Prozent im Plus liegt, können wir nur sagen: Eine feine Performance nach einem Crash.

Deutsche Fondsbranche auf Rekordjagd

0
Deutsche gelten generell als Aktien-Muffel, doch Fonds finden sie immer besser. Somit konnte die Fondsbranche im Juli 11,4 Mrd. Euro neue Gelder einsammeln. Darüber hinaus werden in diesem Jahr in Sachen Zuflüsse neue Rekorde angesteuert.

Mischfonds holen auf

0
Der Branchenverband BVI konnte nun vermelden, dass der deutschen Fondsbranche im ersten Halbjahr 2015 netto 109 Mrd. Euro neue Mittel zugeflossen sind. Im Gesamtjahr 2014 waren es dagegen 116 Mrd. Euro. Zu dem Anstieg steuerten Spezialfonds knapp 70 Mrd. Euro und Publikumsfonds rund 43 Mrd. Euro bei, während aus freien Mandaten netto über 4 Mrd. Euro abgezogen wurden. Privatanleger strömten besonders zahlreich zu den Mischfonds.

Deutsche setzen auf Versicherungen und Fonds, aber keine Aktien

0
Das Geldvermögen in Deutschland steigt. Aber auf Aktien setzen die wenigsten Deutschen. Immerhin werden Fonds immer mehr geschätzt. Alles in allem ist der seit Längerem zu beobachtende Trend hin zu liquiden und risikoarmen Anlagen im ersten Quartal 2015 erneut deutlich ausgeprägt.

Fondsbranche freut sich über weitere Mittelzuflüsse

0
Die deutsche Fondsbranche kann sich auch weiterhin über Mittelzuflüsse freuen. Dies geht aus den aktuellen Zahlen des Branchenverbandes BVI hervor. Während im Mai netto Mittel in Höhe von 8,2 Mrd. Euro hinzukamen, waren es seit Anfang 2015 rund 95,6 Mrd. Euro. Die Fondsgesellschaften verwalten damit nun ein Vermögen von insgesamt 2,6 Bio. Euro für institutionelle und private Anleger.

Kleine Presseschau vom 22. Juni 2015

1
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise und die Debatte um die Hilfen, die Stimmung rund um den Euro, die VWL-Denkschulen sowie aktiv gemanagte Fonds. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Volkswagen, Lufthansa, ProSiebenSat.1, Hochtief, Aixtron, Aurelius, Evotec, VIB, Chorus, Apple.

Kleine Presseschau vom 16. Juni 2015

0
Themen der aktuellen Presseschau sind u.a. die Griechenland-Krise, die Anleihekäufe der EZB, Anlagefonds. Unternehmensseitig richtet sich der Blick u.a. auf Henkel, Lufthansa, RWE, Gerry Weber, Heidelberger Druck, Wirecard, Nordex, Kapsch TrafficCom, Gap, Deere, Netflix, Goldcorp.

Fondsbranche freut sich über starkes Neugeschäft

1
Bekanntermaßen stehen die Deutschen immer noch nicht so richtig auf Aktien. Und das, obwohl der DAX in diesem Jahr auf ein neues Rekordhoch klettern konnte. Während deutsche Sparer mit zinsgebundenen Investments weiterhin Geld verschenken, scheint man nun zumindest auf den Geschmack von Fonds zu kommen. Allerdings auch nicht erster Linie auf den von reinen Aktienfonds.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram