Givaudan: Fehlender Durchblick

0
Anleger reagierten mit Enttäuschung auf die jüngste Zahlenbekanntgabe bei Givaudan. Allerdings sollte diese Enttäuschung nicht lange anhalten.

Clariant: In der Ruhe liegt die Kraft

1
Die Aktie des Schweizer Spezialchemiekonzerns Clariant (WKN: 895929 / ISIN: CH0012142631) stürzte in dieser Woche regelrecht ab, nachdem das Papier zuvor einen steilen Anstieg hingelegt hatte. Die jüngste Korrektur wurde durch eine Neuordnung der Aktionärsstruktur ausgelöst. Sie bietet nun aber Neueinsteigern auch eine gute Gelegenheit.

Barry Callebaut: Vontobel stuft auf “Hold” herab, Kursziel sinkt auf 1.050 CHF

0
Jean-Philippe Bertschy, Analyst bei Vontobel, hat am Montag (19.01.15) das Rating für die Aktie des Schweizer Schokoladenherstellers Barry Callebaut (WKN 914661) von “Buy” auf “Hold” gesenkt. Das Kursziel wurde von 1.250 CHF auf 1.050 CHF reduziert.

Nestlé-Aktie: Attraktives Aufwärtspotenzial

1
Während der weltgrößte Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) versucht, sein Wachstum und die Profitabilität wieder anzukurbeln, scheinen Anleger überzeugt zu sein, dass dies den Schweizern gelingen wird. Zumal sich Nestlé nun über weitere gute Nachrichten freuen konnte.

UBS: Vontobel bestätigt „Buy“-Rating und Kursziel von 21,50 CHF

0
Andreas Venditti, Analyst bei Vontobel, hat am Dienstag (29.07.14) das “Buy”-Rating für die Aktie der Schweizer Großbank UBS (WKN UB0BL6) bestätigt. Das Kursziel wurde ebenfalls mit 21,50 CHF bekräftigt.

Roche: Das Leben geht auch ohne Illumina weiter

0
Der Schweizer Pharmakonzern Roche (WKN 851311) musste in der letzten Zeit mit einem starken Schweizer Franken fertig werden. Außerdem scheiterte die Illumina-Übernahme. Jedoch dürfte Roche diese Enttäuschungen sehr gut weggesteckt haben.

Novartis kann mehr

3
Dem Schweizer Pharmakonzern Novartis (WKN 904278) machten im dritten Quartal der starke US-Dollar, die Schwäche in der Augenheil-Sparte und einige Sondereffekte zu schaffen. Vor allem auf der Umsatzseite blieben die Basler unter den Markterwartungen, während sich wenigstens die bereinigten Ergebnisse sehen lassen konnten.

Aktien 2016: Syngenta steht vor einem spannenden Jahr

0
Beim Schweizer Saatgutriesen Syngenta (WKN 580854) stand 2015 die mögliche Übernahme durch den US-Konzern Monsanto (WKN 578919) im Blick. Nach dem Platzen dieses Deals steht das Management 2016 vor der Aufgabe ein alternatives Zukunftsmodell an den Anleger zu bringen.

Nestlé: Neuer Chef und neuer Investor bringen Schwung

1
Die Nestlé-Aktie ist in das Visier eines aktivistischen Investors geraten. Ein Tag nach Bekanntgabe des Einstiegs gab Konzernchef Ulf Schneider den Rückkauf von Aktien bekannt. Die Aktie quittierte dies mit einem kurzfristigen Sprung nach oben. In der zurückliegenden Woche kam die Aktie jedoch etwas unter Druck. Lohnt nun der Einstieg?

D-A-CH Rundschau: DAX kann Jahreshoch nicht halten, ATX und SMI kaum verändert

0
Die Aktienmärkte standen zur Wochenmitte unter dem Einfluss der schwachen ADP-Arbeitsmarktdaten aus den USA und den schlechten Nachrichten aus Ägypten. Die Lage wird immer...

Novartis: Erfolg muss sich noch einstellen

3
Der Schweizer Pharmariese Novartis (WKN 904278) hatte nicht nur einen Rückschlag in der gemeinsamen Medikamentenforschung mit dem Biotechnologieunternehmen MorphoSys (WKN 663200) zu verkraften. Den Baslern machte zuletzt auch die Generika-Konkurrenz zu schaffen. Darüber hinaus musste man mit negativen Wechselkurseffekten fertig werden.

D-A-CH Rundschau: Deutliche Abschläge bei DAX und SMI, ATX fällt unter 2.900 Punkte

0
Die Aktienmärkte standen am Donnerstag ganz unter dem Einfluss der Konjunkturdaten. Den Anfang machten die BIP-Daten in China, die die Sorge vor einer weiteren...

Adecco: Personaldienstleister mit 30 Prozent Kurspotenzial

1
Der Schweizer Personalvermittler Adecco (WKN 922031) konnte gut in das Geschäftsjahr 2015 starten. Allerdings sorgte der gleichzeitig angekündigte Führungswechsel für Unruhe bei der Aktie. Inzwischen haben sich die Wogen geglättet und die Anleger haben sich auf die guten Zahlen besonnen. Nicht zuletzt deshalb zog die Adecco-Aktie wieder deutlich an, weshalb sie aus Sicht der Point & Figure Charttechnik kaufenswert ist.

Richemont: Vontobel bestätigt “Buy”-Rating, senkt Kursziel

0
Rene Weber, Analyst bei Vontobel, hat am Montag (10.11.14) die Papiere des Schweizer Luxuskonzerns Richemont (WKN A1W5CV) unverändert mit “Buy” eingestuft. Das Kursziel wurde von 100 CHF auf nun 98 CHF gesenkt.

Nestlé: Einen Blick wert

0
Nestlé (WKN A0Q4DC) hatte im Geschäftsjahr 2015 erneut ein enttäuschendes Umsatzwachstum verbucht. Außerdem fiel die operative Ergebnismarge überraschend zurück. Darüber hinaus zeigten sich die Schweizer für 2016 nicht gerade euphorisch. Ein weiterer Grund, über eine Nestlé-Aktienanleihe nachzudenken gegenüber einem Direktinvestment.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram