video

NYSEinstein am 12.12.2018: „Es herrscht ein Klima der Angst“

"Anleger halten sich zurück, da keiner weiß, wann der nächste Tweet aus dem Weißen Haus kommt und schlagartig alles ändert", so NYSEinstein Peter Tuchman.
video

NYSEinstein am 10.12.2018: „Am Markt gelten neue Regeln – 500-Punkte-Sprünge sind die Folge“

Derzeit herrscht eine sprunghafte, fragile Stimmung an der New Yorker Börse. Wie erklärt NYSEinstein Peter Tuchman die enormen Kursprünge?

Neue Jahrestiefs im DAX zum zweiten Advent

Mein DAX-Rückblick auf die letzte Wochenanalyse fällt eindeutig aus. Die dort skizzierte Range wurde mit einem großen GAP auf der Oberseite zum Wochenstart bereits...

Tesla-Aktie: Das sieht sehr vielversprechend aus

Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) konnte es seinen Kritikern zuletzt so richtig zeigen. Nachdem endlich wieder ein Quartalsgewinn erzielt werden konnte, kommt auch die Produktion des Model 3 immer besser in Schwung. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Tesla-Aktie derzeit kaufenswert.

Aurora Cannabis & Co: Deutsche Privatanleger kommen auf den Geschmack

So kurz vor Weihnachten ist es wenig verwunderlich, dass die Amazon-Aktie auch im November die mit Abstand meist gehandelte Aktie an der Tradegate Exchange war. Ein weiteres heißes Thema unter Privatanlegern war Cannabis.

MasterCard bleibt bei den Bezahlmethoden der Zukunft am Ball

Auch außerhalb der USA wird gerne bargeldlos bezahlt. Entsprechend hat man beim Kreditkartenanbieter keine Angst davor, dass das Bargeld eines Tages ganz verschwinden könnte.

Microsoft hat immer dazu gehört

Heimlich still und leise hat sich Microsoft in den Kampf um den Titel des wertvollsten börsennotierten Unternehmens eingeschaltet. Apple, Amazon, Alphabet & Co müssen sich warm anziehen. Es ist jedoch alles andere als sicher, dass Microsoft bis zum Ende durchhält.

Daimler, BMW & VW: Deutsche Autobauer sollen mehr in den US-Markt investieren

Die Top-Manager der deutschen Automobilindustrie sind am Dienstag in Washington erschienen, um die von Trump angedrohten Strafzölle zu verhindern. Trumps Absicht war unter der Androhung neuer Zölle, dass Daimler, BMW und Volkswagen zu neuen Investitionen in den USA gezwungen werden.

Tesla: Wer ist der Nächste?

Die Tesla-Aktie hat nach den jüngsten Querelen ein beeindruckendes Comeback gefeiert und dabei beim Börsenwert einige große Automobilkonzerne überflügelt. Nun musste Daimler dran glauben. Wer ist der Nächste?
video

NYSEinstein am 5.12.2018: „Die US-Börse blutet“

"Es ist dramatisch", so NYSEinstein Peter Tuchman. Das Börsenurgestein kann sich kaum an derart schlimme Tage erinnern.

MasterCard und PayPal: Zahlungsanbieter: Black Friday sorgt für mobilen Rekordumsatz

Auch dieses Jahr sorgte der Black Friday einmal mehr für einen enormen Kaufrausch. Ein Rekordumsatz wurde in diesem Jahr allerdings auch über Online Geschäfte erwirtschaftet. MasterCard und Paypal profitieren überdurchschnittlich.

US-Dollar: Ab 2019 nur noch eine „Schrottwährung“?

Der US-Dollar war 2018 äußerst beliebt. Alle Welt flüchtete in den sicheren Hafen. 2019 wird das anders.

Advents-Bremse im DAX im Gegensatz zum Dow Jones

Die Vorwoche hielt für DAX (ISIN DE0008469008 | WKN 846900) -Anleger wenig Weihnachtsgeschenke parat. Immerhin 0,5 Prozent Kursgewinn, doch im Vergleich zum Dow Jones mit...

Der Anfang vom Ende

Die Hoffnung auf eine (wie auch immer geartete) Jahresendrallye ist zumindest ein µ bzw. Mü größer geworden.

Genworth Financial: Das Ende (m)einer Übernahmespekulation…

Seit nunmehr fast drei Jahren hält mich der US-amerikanische Versicherungskonzern Genworth Financial (GNW, WKN: A0CA8M / ISIN: US37247D1063) in Atem. Nachdem Anfang 2016 der Aktienkurs kolossal eingebrochen war, stellte ich mir die Frage, ob es sich um ein Schnäppchen oder eine Value-Trap handeln würde. Ich kam zu dem Urteil, dass der Kurseinbruch deutlich übertrieben wäre und sammelte die Aktien zu €1,72 ein.