Facebook macht nicht nur arm sondern auch dick… (?)

1
Während die Investoren der ersten Stunde vom Rekordbörsengang des Sozialen Netzwerks Facebook (WKN A1JWVX) profitieren konnten, lieferte die Performance der Aktie seit dem IPO eine wahre Trauerstory ab. Neben der schlechten Performance der Aktie, hat Facebook nach neuesten Erkenntnissen aber auch negative Auswirkungen auf seine Nutzer.

Wahlausgang in den USA spielt für Wirtschaft keine große Rolle!

1
Für die US-Wirtschaft spielt das Ergebnis der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten keine große Rolle. Dieser Meinung ist Harm Bandholz, US-Chefökonom der UniCredit. "Die Unterschiede in der Wirtschaftspolitik zwischen Demokraten und Republikanern sind bei Weitem nicht so groß, wie man uns im Wahlkampf glauben machen wollte", sagte Bandholz im Interview mit dem Anlegermagazin 'Börse Online' (Ausgabe 47/2012, EVT 15. November).

Apple: Das Ende der i-Herrlichkeit – Short ist (kurzfristig) Trumpf?

2
er wie wild darauf stürzten. Gleichzeitig verhalf dies dem derzeit mit großem Abstand wertvollsten Unternehmen der Welt zu neuen Höhenflügen beim Aktienkurs und damit auch beim Unternehmenswert. Doch nachdem die Aktie von Apple-Aktie (WKN 865985) Mitte September ein neues Allzeithoch bei 705,07 US-Dollar markiert hatte, ging es um rund ein Viertel nach unten.

USA: Yes we can! Again!

1
Die Präsidentschaftswahlen sind nun vorbei. Diverse Gründe könnten für eine Jahresendrallye der amerikanischen Märkte sprechen. Allerdings gibt es dabei eine Hürde zu überwinden.

Im Fokus Dow Jones – und die Angst vor dem „Sturz von der Klippe“

1
Barack Obama wurde als US-Präsident wiedergewählt. Doch in wiefern der Dow Jones und die US-Börsen insgesamt ihren Aufschwung retten können, dürfte sich an der Frage entscheiden, ob der Sturz von der „Fiskalklippe“ noch abgewendet werden kann. ...

Zahlenticker: Disney bleibt auf Wachstumskurs

0
Nach der erfolgreichen Übernahme von Lucasfilm konnte Walt Disney (WKN 855686) nun auch einige Erfolge bei den Ergebnissen für das vierte Geschäftsquartal (Juli-September) verbuchen. Der Umsatz wurde im Berichtszeitraum auf 10,78 Mrd. US-Dollar gesteigert, gegenüber einem Wert von 10,43 Mrd. US-Dollar aus dem vergleichbaren Vorjahreszeitraum. Der Nettogewinn belief sich auf 1,24 Mrd. US-Dollar bzw. 68 Cents je Aktie, nach 1,09 Mrd. US-Dollar bzw. 58 Cents je Aktie im Vorjahr. Damit lag das Unternehmen leicht über den Umsatzerwartungen der Analysten. Beim EPS wurden die Erwartungen erfüllt. ...

Point&Figure: Home Depot als “Sandy”-Profiteur?

1
Die Idee für diesen Artikel ist – wie schon so mancher – während meines sonntäglichen Spaziergangs mit meinem Welsh-Terrier entstanden. Wir beide kamen auf...

US-Markt: Deutlich verdunkelte Aussichten

0
Nur noch wenige Stunden bis zur Präsidentenwahl in den USA. Spätestens am kommenden Mittwoch werden wir mit hoher Sicherheit wissen, ob nun Obama oder...

USA: Das große Finale

2
Die Präsidentenwahl in den USA. nächste Woche könnte den Euro/Dollar Kurs in Bewegung bringen. Mit WAVEs Unlimited können sich Anleger gemäß ihrer Meinung positionieren.

Im Fokus Apple: Luft nach oben?

0
Auch im vierten Geschäftsquartal (Juli-September 2012) konnte Apple einige neue Bestmarken aufstellen. Doch gerade die schwächelnden iPad-Verkäufe zeigten, dass auch für das derzeit wertvollste Unternehmen der Welt die Bäume nicht unendlich in den Himmel wachsen. Jedoch könnte der daraufhin erfolgte Rückgang beim Aktienkurs eine attraktive Einstiegschance bieten, da das Weihnachtsgeschäft vor der Tür steht. Dieses hat im vergangenen Jahr für ein sehr gutes Quartalsergebnis gesorgt. Die Frage ist also: Kann Apple im Weihnachts-Quartal wieder zu alten Höhen aufschließen?

Starbucks – und warum Kaffee trinken auch Rendite bringt!

0
Genau das sind die Stories, die wir lesen wollen. Die amerikanische Starbucks Corp. (WKN 884437) hat Spitzenzahlen präsentiert. Die Kaffeehauskette konnte dabei den Gewinn überraschend deutlich steigern. Und wir werden alle noch mehr Kaffee trinken - sagt Starbucks und hat die Prognose erhöht

Apple-Zahlen: Satz mit x – Enttäuschung auf ganzer Linie

3
Eigentlich hätte man es sich ja denken können: Apple (WKN 865985) hat mit der Präsentation des iPad Mini zuletzt ja nicht gerade für Begeisterungsstürme gesorgt und nun das noch. Enttäuschende Zahlen in allen Ebenen.

Zahlenticker: Daimlers „verklickte“ Bilanz, BASF-Zahlen „gut behauptet“

0
Eine Mail verschicken, gar noch zum richtigen Zeitpunkt, scheint in unserer hektischen Zeit eine Kunst zu sein. Nach Google hat es nun auch Daimler geschafft, eine "verklickt"-Bilanz hinzulegen. Wenn es auf facebook wiederum dazu eine Gruppe geben würde - ich wäre als Finanzjournalist mit einem " i like it" sofort dabei…

Zahlenticker: facebook übertrifft Erwartungen, Aktie geht nachbörslich durch die Decke

1
Na endlich, werden sich die Aktionäre des sozialen Netzwerks Facebook (WKN A1JWVX) gesagt haben. Denn nach besser als erwarteten Zahlen für das dritte Geschäftsquartal schoss das Papier in New York am Dienstagabend nachbörslich um mehr als 10 Prozent in die Höhe. Zwar musste der Konzern wegen höherer Kosten einen Verlust ausweisen, jedoch übertrafen sowohl das bereinigte EPS als auch die Erlöse die Analystenschätzungen. Positiv aufgenommen wurde zudem ein Anstieg der Werbeeinnahmen um 36 Prozent. ...

Presse aktuell: Hört „Helikopter-Ben“ an der Fed-Spitze auf?

1
Auf die Finanzmärkte kommen in den kommenden Monaten einige einschneidende Veränderungen zu. Denn laut US-Medienberichten wird nicht nur für Finanzminister Timothy Geithner, sondern womöglich auch für den Chef der US-Notenbank Federal Reserve, Ben Bernanke ein Nachfolger gefunden werden müssen. Das schreibt die New York Times
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram