video

Kapitalmarktstratege Ulrich W. Hanke: „Die Börsenampel steht eher auf rot“

Ist der Zeitpunkt gut, Aktien zu kaufen? Wenn es nach Ulrich W. Hanke (www.boersianer.info) geht, dann eher nicht. In seiner Inside Wirtschaft-Kolumne "Hankes Five" nennt er fünf gute Gründe, die derzeit gegen ein vorschnelles Engagement am Aktienmarkt sprechen.

Eine Ära geht im Dow Jones zu Ende – General Electric muss Platz machen

Mit General Electric (GE) (WKN: 851144 / ISIN: US3696041033) muss das letzte Gründungsmitglied den amerikanischen Leitindex Dow Jones verlassen. Eine Überraschung ist die Entwicklung nicht, denn GE hat längst sein glänzendes Image eingebüßt.

Volkswagen tritt die Flucht nach vorne an

Die letzten Tage standen bei Volkswagen (WKN: 766403 / ISIN: DE0007664039) wieder ganz unter dem Eindruck des Dieselskandals. Doch mit dieser Aktion treten die Wolfsburger die Flucht nach vorne an.

Was sagen die Oracle-Zahlen über den Erfolg von SAP?

Der amerikanische Software-Riese Oracle (WKN: 871460 / ISIN: US68389X105) hat Quartalszahlen vorgelegt, die zwar überzeugen konnten, aber am Ende ein großes Fragezeichen bei Investoren hinterließen.
video

NYSEinstein am 19.6.2018: „Kluge Männer bauen Brücken, dumme bauen Mauern“

Der Satz stammt aus chinesischen Medien, die sich mit dem Handelsstreit zwischen den USA und China befassen. NYSEinstein Peter Tuchman findet den Markt im Juni "faszinierend". Woran das liegt und wie der Markt auf die chinesischen Berichte reagiert, sehen Sie im Bericht aus New York.

adidas: Anleger spielen Vorrunden-Aus der deutschen Fußballnationalmannschaft durch

Investoren von adidas (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0) blicken nervös auf die positiven Effekte der Fußball-WM, nachdem Titelverteidiger Deutschland gegen Mexiko unterlag.

Unglaublich: Neue Allzeithochs vor der Tür!

Trotz der vielen Handelsstreitigkeiten und der politischen Unsicherheiten begeben sich die Aktienmärkte erneut auf Rekordjagd. Kann das gutgehen?

thyssenkrupp, Otis, Kone, Schindler & Co: Wenn es besonders hoch hinaus gehen soll

Der wachsende Bedarf an Fahrstühlen, Rolltreppen und anderen Beförderungssystemen sorgt bei thyssenkrupp und anderen Branchenvertretern für attraktive Aussichten.
video

NYSEinstein am 15.6.2018: „Eine höchst ereignisreiche Phase“

In diesen Tagen überschlagen sich die Ereignisse. NYSEinstein Peter Tuchman behält der Überblick.

Blockchain sorgt für grundlegende Veränderungen

Vontobel bietet Anlegern mit dem Open End Partizipationszertifikat auf den Solactive Blockchain Technology Performance-Index die Möglichkeit, von den positiven Wachstumsaussichten für die Blockchain-Technologie zu profitieren.

Single sein: Lebensart oder Schicksal?

Die Match Group (WKN: A1424N / ISIN: US57665R1068), ein Anbieter von verschiedenen Online-Dating-Portalen, lässt erkennen: Mit dem Wunsch nach einem Ende des Single-Daseins lässt sich Geld verdienen.

Fußball-WM: Das große Business um das Runde und Eckige

Die Fußball-Weltmeisterschaft ist längst zu einem Riesen-Ereignis geworden, das auch abseits des Sports ein unglaublich großes Interesse generiert und dem Welt-Fußballverband FIFA die Chance bietet, endlich aus den Negativschlagzeilen herauszukommen.

Hat Tesla endgültig die Kurve gekriegt?

Tesla konnte zuletzt wieder für erfreulichere Nachrichten Sorgen, allerdings heißt dies nicht, dass nun sämtliche Probleme wie die Produktionsschwierigkeiten beim Model 3 oder die anhaltenden Verluste aus der Welt wären. Beim kalifornischen Elektrowagenbauer dürfte es weiterhin turbulent zugehen.
video

Schlüsselunterstützung hat gehalten

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den Index Dow Jones Industrial Average und die Aktie Bilfinger (WKN: 590900 / ISIN: DE0005909006).
video

Investoren-Reise USA: So läuft die New York Stock Exchange (Folge 5/5)

In der letzten Folge geht es für die deutsche Investorengruppe rund um Manuel Koch an die New York Stock Exchange. An der Wall Street treffen Jens Rabe (Optionsstrategien.com) und Lynx Broker auf NYSEinstein Peter Tuchman. Der Trader erzählt von seinen 32 Jahren an der Börse. Zum Abschluss geht es noch zu "Harry's" - dem Restaurant im Finanzherz des Big Apples.