DAX hat den Aufwärtstrend gebrochen – Chartausblick KW32/2019

Mit knapp 3 Prozent Verlust hat der DAX nicht nur den stärksten Verlust seit 6 Monaten gezeigt, sondern auch eine wichtige Linie gebrochen. Wie kann es weiter gehen?
video

NYSEinstein am 2.8.2019: „Widersprüchliche Aussagen – Anleger reagieren“

Nach einem rasanten Juli nun ein holpriger Start in den August. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet für Inside Wirtschaft von der New Yorker Wall Street.

Die Fed – Alles kann, nichts muss

Aufgrund einer weniger dynamischen US-Konjunktur bei anhaltender Inflationsschwäche hat die Fed auf ihrer Juli-Sitzung die Leitzinsen das erste Mal seit der Finanzkrise um 0,25 Prozentpunkte auf nun 2,25 Prozent gesenkt. Allerdings frustriert Powell die Finanzmärkte mit einer Geldpolitik, die zukünftig nichts ausschließt, aber auch nichts verspricht.

Apple: iPhone überflüssig?

Mit dem jüngsten Geschäftsbericht hat Apple unter Beweis gestellt, dass es für den Konzern mit dem Apfel im Logo auch ein Leben nach dem iPhone geben kann. Trotzdem bleiben einige Fragen unbeantwortet.
video

Notenbank: „Die Fed und Jerome Powell stehen gewaltig unter Druck“

Jerome Powell hat geliefert – aber vielen Anlegern nicht genug. Die Fed hat den Leitzins erwartungsgemäß um 0,25 Prozentpunkte gesenkt, aber das war es schlussendlich auch schon wieder. So mancher Marktteilnehmer hatte sich etwas mehr von der jüngsten Fed-Sitzung versprochen. Wie die jüngste Fed-sitzung bei den Anlegern angekommen ist, weiß Roland Hirschmüller von der Baader Bank.

Microsoft, NVIDIA & Co: Neue Ära der Gaming-Industrie

Die Zukunft der Gaming-Industrie könnte sich grundlegend verändern, denn zukünftig soll es möglich sein, ohne Konsole, direkt über einen Streamingdienst zu zocken. Die Distribution soll sich folglich wesentlich umgestalten; Hersteller werden ihre Produkte nicht mehr auf Datenträgern oder zum Download anbieten müssen. Spiele sollen von überall und jederzeit per Abonnement für jedermann verfügbar sein. Daraus könnte ein erhebliches Wachstumspotenzial hervorgehen.

Beyond Meat: Börsen-Hype geht weiter

Die angekündigte Kapitalerhöhung hat die Aktie von Beyond Meat nur kurz durchgeschüttelt. Der Börsen-Hype um den Fleischersatzspezialisten dürfte noch eine Weile anhalten.
video

Apple – Ist da jetzt noch mehr drin?

Es läuft richtig rund, bei Apple, wie die gestern Abend veröffentlichten Zahlen zeigen. Das Besondere daran ist, dass es dem Kultkonzern aus Cupertino gelungen ist, die Umsatzrückgänge beim iPhone mit den Erlösen aus anderen Geschäftsfeldern zu kompensieren. Die Aktie mit dem Apfel ist also längst noch nicht am Ende, ganz im Gegenteil. Nachbörslich ging es gestern bereits mit einem satten Satz nach oben, und da könnte noch viel mehr drin sein.

Ballard Power, Spotify, Stratasys, Fitbit, Qualcomm, Baker Hughes & Kinross Gold: Diese Zahlen könnten...

Am Mittwoch fiebern Anleger vor allem einer Fed-Leitzinssenkung entgegen. Allerdings wird es in Sachen Berichtssaison nicht gerade uninteressant. Besonders gespannt dürften Anleger auf die jüngsten Quartalszahlen von Qualcomm und Ballard Power sein.

AMD: Schwacher Ausblick – aber starke Aktie

Nach einem schwachen zweiten Quartal hat AMD die Prognose für das dritte Quartal deutlich gesenkt. Die Aktie reagiert mit einem Rücksetzer, bleibt aber äußerst aussichtsreich.

Tesla: Die nächste Gelegenheit?

Mit dem jüngsten Quartalsbericht hat Tesla erneut für Zweifel gesorgt, ob der kalifornische Elektrowagenbauer mit anderen Automobilkonzernen konkurrieren und dabei profitabel arbeiten kann. Allerdings ist es noch nicht zu spät, die Kurve zu kriegen.

Warum Apple (wieder) eine Macht ist

Na bitte - es geht doch! Der Apple-Konzern hat mit seinen jüngsten Zahlen eines gezeigt - er ist nun nicht mehr nur der „iPhone-Konzern.“ Die Aktie hat (wieder) Potenzial.

Mumm kompakt – Fed steht von drei Seiten unter Zugzwang

In dieser Woche achten Marktbeobachter vor allem auf den Zinsentscheid der US-Notenbank Fed.
video

NYSEinstein 30.7.2019: „Alle blicken auf FED-Entscheidung“

Die Anleger warten gespannt darauf, wie sich die US Notenbank äußert. NYSEinstein Peter Tuchman berichtet aus New York.

Beyond Meat: Hochspannung vor den Quartalszahlen

Beyond Meat präsentiert am Montag nach Börsenschluss die Zahlen zum zweiten Quartal. Das Unternehmen rechnet mit einem massiven Umsatzanstieg. Der Erfolgskurs dürfte sich fortsetzen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram