Unser mE-Drink der Woche: Old Fashioned

Unser Drink der Woche ist einer der wichtigsten Klassiker unter den Drinks. Quasi der König der Cocktails, und ein echter "Absacker" unter den Short Drinks.

Chili: Die Schärfe macht‘s

Ein gutes Chili con Carne muss eine ordentliche Portion Schärfe haben, doch nicht jeder ist ein Freund von scharfem Essen. Beim Würzen muss darauf geachtet werden, dass das Gericht nicht zu viel Schärfe abbekommt, sonst ist der Geschmack dahin.

Aston Martin – eine britische Legende

Ein Auto ist in einem Film meist reine Staffage. Selbst zum Star wird es selten. Aber nur dann bleibt es im Gedächtnis. Wenn ein Fahrzeug es aber auch nach über einem halben Jahrhundert schafft, die Herzen der Cineasten und Autoliebhaber gleichermaßen höher schlagen zu lassen, war die Platzierung auf der Leinwand gelungen. Nur selten gelingt so ein Glücksgriff – am Ende steht jedoch meist die Geburt einer Legende. Der Aston Martin DB5 ist eine solche.

Face Time – ran an den Hipster-Bart!

Bärte wollen gehegt und gepflegt werden und dazu bedarf es spezieller Pflegeprodukte. Ob 3-Tage-Bart, 5-Tage-Bart, Schnurrbart oder Vollbart: Haut und Barthaare müssen vor, während und nach der Rasur entsprechend gepflegt werden, damit der Bart gut aussieht.

Grillen: Her mit der Kohle (?)

Es ist Sommer und einer kommt jetzt aus der Garage, dem Keller und dem Schuppen wieder zum Vorschein. Der Grill. Kohle, Gas, Smoker oder das E-Gerät für den Balkon? Direktes oder indirektes Grillen? Wir geben einen kompakten Überblick.

Boote – ein faszinierender Luxusmarkt

Die schwimmende Geldanlage im Wasser hatte schon immer ihre Faszination. Davon profitiert die Boots- und Yachtbau-Branche weltweit.

Bikes: Das Kult(ur)-Objekt

Radfahren ist heute auch Ausdruck eines modernen und urbanen Lebensstils. Die Fortbewegung auf zwei Rädern ist voll im Trend – nicht erst seit der Diesel-Debatte. Besonders gefragt sind Retro- und Elektromodelle.

Olivenöl ist nicht gleich Olivenöl

Die Olivenöle verschiedener Produzenten unterscheiden sich durch große Qualitätsunterschiede und durch große Preisspannen. So kann ein Olivenöl nur wenige Euro pro Liter kosten, aber auch stolze 36 Euro pro Liter. Qualität muss nicht immer teuer sein und ein günstiger Preis nicht gleichgesetzt sein mit minderer Qualität. Wir haben aber festgestellt, dass Qualität für ein gutes Olivenöl Pflicht ist und dies auch durchaus seinen Preis haben darf.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram