Fußball-WM 2018: adidas, Puma, Borussia Dortmund und 80 Millionen Fußballtrainer warten gespannt

3
Noch sind es fünf Monate bis zum sportlichen Highlight des Jahres: Der Fußball-WM in Russland. Es geht um viel – Deutschland möchte seinen Weltmeistertitel aus Brasilien verteidigen. Ob das gelingt, wird man sehen. Zumindest was Zuschauer angeht, sind wir in Europa Spitze.

Das liebe Geld: Bitcoins, Bargeld, Gold oder ganz was anderes?

0
Während die einen bereits im Bitcoin-Fieber sind und sich keine andere Währung mehr vorstellen können, hängen andere dem guten alten Bargeld nach. Für all diejenige, die Angst vor einer Bargeldabschaffung haben: Offenbar wird sogar der schon als abgeschafft geglaubte 500-Euro-Schein bald wieder neu gedruckt.

Rekordniveau bei Ihrem privaten Geldvermögen

2
Zahlen lügen nicht. Und die Deutsche Bundesbank sowieso nicht. Diese hat neue Daten parat – so eine Art „Quartalszahlen“. Für uns sind diese ein weiteres Plädoyer für die langfristige Aktien-Anlage.

Die Sachen mit Börse = Markplatz = Chancen…

0
Man ist gut beraten sich letztendlich immer eine eigene Meinung zu bilden. Jeder handelt eigenverantwortlich, auch an der Börse. Sofern man da mitmacht in der Hoffnung, mittel- bis langfristig eine gute Rendite zu erwirtschaften oder kurzfristig einen gewinnbringenden Zock über die Bühne zu bekommen.

Finanzminister Scholz und seine Pläne: Schlimmer geht (n)immer!

0
Zur Finanzierung der jüngst beschlossenen Grundrente soll die seit langem diskutierte Finanztransaktionssteuer herangezogen werden. Klar ist wieder einmal: Die private Altersvorsorge mit Aktien wird geschwächt. Von der Aktienkultur im Land garnicht erst zu reden.

Sparen nach Zahlen – aber richtig!

0
Geldanlegen ist grundsätzlich betrachtet nicht schwer. Jeder der einen Führerschein hat dürfte zumindest die Basis ohne Probleme verstehen und umsetzen können. Womit wir beim Hauptproblem beim Anlegen wären: Dem Willen sich an selbst gesetzte Regeln zu halten.

Shoppen was das Zeug hält führt nicht zu mehr Vermögen!

1
Der langfristige Vermögensaufbau ist angesichts der Niedrigzinsen nicht leicht, aber was viele Europäer – trotz der Chancen am Aktienmarkt – stattdessen in diesem Zinsumfeld tun, ist erstaunlich.

Wenn die Immobilie teurer wird, ist nicht unbedingt die EZB Schuld…

0
Über die zum Teil sehr extremen Preisentwicklungen am deutschen Immobilienmarkt haben wir an dieser Stelle schon des Öfteren berichtet. Doch nicht immer ist allein die EZB mit ihrer Nullzinspolitik Schuld. Gerade beim Bau von Eigenheimen gibt es einen anderen, gravierenden Grund.

Deutsche Telekom & Co.: So gut ist Deutschland beim Mobilfunk

0
Die Ausstattung Deutschlands im Breitbandbereich ist alles andere als Weltspitze. Am Montag und Dienstag versucht die Bundesregierung u.a. dieses Thema auf dem Digitalgipfel anzugehen. Einen Bereich kann sie dabei ausklammern.

Die nächste Bankenkrise kommt bestimmt (?)

2
Banken müssen Risiken vor Kreditvergabe umfassender analysieren – sonst haben sie ein gewaltiges Problem. Sagt eine neue Studie – nicht der Bankenstresstest.

Sommerurlaub: Entspannt erholen ist angesagt – auch an der Börse?

0
Der Großteil der Deutschen möchte sich im Urlaub vorrangig erholen. Nur bei den 15 bis 19-Jähringen ist die Mehrheit gerne aktiv. Auch Italiener, Franzosen und Spanier verbringen ihren Urlaub lieber mit vielen Aktivitäten. Ein Vorgeschmack auf den Sommerurlaub...

Immobilienboom wird zunehmend zu einem Problem

0
Der Immobilienboom hält Deutschland weiter in Atem. Während sich die Lage bei den Neuvertragsmieten im Wohnungssegment nicht mehr so schnell verschlechterte, gibt es bei der Preisdynamik von Eigentumswohnungen keine Entwarnung. Dramatisch wird die Lage inzwischen bei Gewerbeimmobilien. Bleibt die Frage, wie lange diese Entwicklung so weitergehen kann.

Die Österreicher haben es mit der alternativlosen Aktienanlage kapiert

1
Brexit? Der war. Der Crash an den Börsen wegen der britischen Entscheidung? Längst wieder aufgeholt. Staatsanleihen? Puh, wer Lust hat Geld zu verbrennen – Let´s do it. So in etwa ist die aktuelle Einschätzung einer bekannten und angesehenen auf Private Banking spezialisierte Bank. Vor allem ein Trend ist als Euro-Anleger wichtig zu erkennen.

BMW, Daimler, Tesla & Co: Ist das der Durchbruch für die Elektroautos?

1
Das Elektroauto ist in Deutschland noch längst kein Massenphänomen. Aber die jüngsten Förderzahlen zeugen dennoch von einer gewissen Dynamik, die etwas unerwartet kommt. Gute Nachrichten für die Aktien der großen deutschen Autobauer, aber auch für die der anderen E-Auto-Hersteller.

priceline.com, Expedia und Co.: Warum die Deutschen weiter ins Reisebüro gehen

1
Das Internet hat nicht nur das Shoppen in vielen Bereichen verändert, sondern auch das Buchen von Reisen. Die großen Anbieter aus den USA wie Priceline.com (WKN: 766054 / ISIN: US7415034039) oder Expedia (WKN: A1JRLJ / ISIN: US30212P3038) konkurrieren mit zahlreichen kleineren Webangeboten. Die Verbraucher schätzen die Vielfalt und gehen dennoch immer noch in Reisebüros. Die Gründe überraschen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram