Start Meine Privaten Finanzen

Meine Privaten Finanzen

Baukindergeld noch nicht genug

0
In Deutschland sehnen sich viele Menschen nach den eigenen vier Wänden. Kein Wunder also, dass eine aktuelle Studie zu dem Ergebnis kommt, dass es sich beim Baukindergeld um eines der bekanntesten Fördermittel handelt, sich die Befragten aber immer noch mehr staatliche Fördermaßnahmen für den Wohneigentumserwerb wünschen.

Immobilienfinanzierung: Rekordniedrige Standardrate

0
Die Zinsen für Baudarlehen sinken auf ein sehr niedriges Niveau: Die Bestkondition für eine Immobilienfinanzierung mit 10-jähriger Zinssicherung liegt bei einigen Banken aktuell bei rund 0,4 Prozent.

Deutscher Zertifikatemarkt: Corona-Krise als Belastungsfaktor weiterhin erkennbar

0
Nach der kräftigen Erholung in den Vormonaten blieb das Investitionsvolumen am deutschen Zertifikatemarkt im Juli nahezu stabil. Der 0,5-prozentige Rückgang zum Juni entsprach einer kleinen Abnahme um 285 Mio. Euro.

Fonds oder ETFs: Was darf es denn sein?

0
Fonds ermöglichen es Anlegern, auch mit nur kleinen regelmäßigen Kapitaleinsätzen langfristig ein Vermögen aufzubauen. Doch die Auswahl des passenden Fonds ist angesichts des riesigen Angebots schwierig. Das Wissen um die Funktionsweise von aktiven und passiven Fonds und ihre jeweiligen Stärken und Schwächen hilft dabei, die für sich richtige Wahl zu treffen.

Anlagezertifikate und Hebelprodukte: Steigendes Angebot an börsennotierten Produkten

0
Das Handelsvolumen der Anlage- und Hebelprodukte an den europäischen Finanzmärkten belief sich im zweiten Quartal auf 37 Mrd. Euro. Im Vergleich zum ersten Quartal gingen die Umsätze um 25 Prozent zurück. Im Jahresvergleich hingegen bedeutete dies einen Anstieg um 45 Prozent.

Immobiliendarlehen: Keine nachhaltigen Zinssteigerungen in Sicht

0
Nach dem Rekordeinbruch auf 0,2 Prozent im März 2020 pendelte sich der Bestzins für eine 10-jährige Zinsbindung ab Mai 2020 bei rund 0,4 Prozent ein und bewegte sich lange Zeit nur minimal, dies teilte der Finanzdienstleister Dr. Klein mit.

Wohnimmobilien besonders beliebt

0
Kaum eine Wertanlage ist derzeit so beliebt wie Wohnimmobilien. Die große Nachfrage spiegelt sich sowohl in den weiterhin steigenden Immobilienpreisen wider als auch in der Darlehenshöhe. Dies stellte der Finanzdienstleister Dr. Klein im Rahmen seines aktuellen Trendindikators Baufinanzierung (DTB) fest.

Deutsche Fondsbranche profitiert von der Aktienmarkterholung

0
Der Fondsbranche flossen im ersten Halbjahr 2020 netto 37,9 Mrd. Euro neue Gelder zu. Das entspricht etwa dem Neugeschäft in den Jahren 2018 und 2019, als die Fondsgesellschaften von Anfang Januar bis Ende Juni jeweils rund 40 Mrd. Euro erzielten.

Robo-Advisor: Aus dem Krisenmodus heraus

0
Im März auf Crash-Kurs, im August kurz vor der Gewinnzone: Eine aktuelle Auswertung der Performance von 19 Online-Vermögensverwaltungen zeigt die rasante Geschwindigkeit der Markterholung. Aber hält der Trend?

Trotz Corona: Nachfrage nach Immobilien bleibt hoch

0
Der Vermittler für private Baufinanzierungen Interhyp hat Daten von über 600.000 Finanzierungsabschlüssen von 2010 bis Ende Juni 2020 analysiert, um zu zeigen, wie sich der deutsche Immobilienmarkt in den vergangenen Jahren im Zuge der seit langem anhaltenden Niedrigzinsphase verändert hat.

Zinsen für Immobiliendarlehen nahe dem Allzeittief

0
Die wirtschaftlichen Auswirkungen der Corona-Pandemie, die weiter bestehenden Unsicherheiten und die geldpolitischen Maßnahmen haben die Zinsen für Immobiliendarlehen im Sommer leicht sinken lassen.

Deutschland, Dein Bargeld in Zeiten von Corona

0
Corona verändert viele bisher veränderungsresistente Dinge. Home Office wurde en Vogue und fast schon zur Pflicht. Bezahlen in Geschäften geht zunehmend unbar. Deutet sich hier ein Ende des Bargelds an oder ist Bargeld nach wie vor des Deutschen liebsten Zahlungsmittel.

Erholung des Investitionsvolumens am deutschen Zertifikatemarkt schreitet unvermindert voran

0
Im Mai schritt die Erholung des Investitionsvolumens am deutschen Zertifikatemarkt unvermindert voran. Das 4,0-prozentige Plus auf Monatssicht war dabei zu gleichen Teilen auf Investitionszuwächse und positive Preiseffekte im freundlichen Börsenumfeld zurückzuführen.

Neteller: Ein Zahlungsanbieter fokussiert sich auf Online Casinos

0
Der Online-Markt hat sich in den letzten Jahren um ein Vielfaches vergrößert. Online-Shop, Online-Services und Dienstleistungen können mittlerweile problemlos über das WWW gekauft und organisiert werden. Dazu benötigt es seriöse Zahlungsmethoden, die Käufer absichern und gleichzeitig unkompliziert sind.

Discount-Zertifikate: Zuverlässige Youngtimer

0
Die gegenwärtige breite Berichterstattung und die allgemeine Sorge einer anhaltend tiefen Rezession passen so gar nicht mit der Hochstimmung an den Börsen zusammen.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram