Start Meine Privaten Finanzen

Meine Privaten Finanzen

Aus der Nische zur Selbstverständlichkeit

Das Ersparte mit gutem Gewissen investieren, das wünschen sich wohl immer mehr Kleinanleger. Und dieses Thema der „grünen/nachhaltigen“ Investments erhält aktuell durch die Brüsseler Bürokratie weiteren Rückenwind.

Private Baufinanzierung bleibt günstig

Das Zinsjahr 2019 ist in der privaten Baufinanzierung nahe historischer Tiefststände gestartet. Die Konditionen für zehnjährige Darlehen liegen in vielen Fällen unter 1,3 Prozent. Und fundamental wird sich das im Jahresverlauf aller Voraussicht nach nicht ändern, wie eine aktuelle Umfrage des Baufinanzierungsvermittlers Interhyp unter Experten deutscher Kreditinstitute zeigt.

Baukindergeld: Sturm im Wasserglas oder die große Revolution am Immobilienmarkt?

Nach heftigem politischem Ringen startete im September 2018 eines der teuersten Projekte der Bundesregierung – das Baukindergeld. Umstritten war diese Wohnraumoffensive jedoch von Beginn an – zu wenig Förderung, die falsche Zielgruppe, Immobilien würden dadurch noch teurer, reine Geldverschwendung...

Stagnierende Preise für Wohnimmobilien wohl nur eine Momentaufnahme

Zum Jahresende 2018 hat sich bei den durchschnittlichen Preisen für Wohnimmobilien in Deutschland nicht viel getan.

Kundenkarten: Big Brother is watching you

Der Klassiker beim Zahlen an der Kasse: „Haben Sie unsere Kundenkarte?“ Eine alltägliche Frage beim Shoppen, millionenfach gestellt. Mit ihr verbunden ist eines der wichtigsten Themen unserer digitalen Zeit.

Nicht ganz leicht, aber machbar

Die Stimmung an den Börsen ist weiterhin eher verhalten. Obgleich es jüngst zu einem leichten Anstieg bei DAX kam, überlagern die anhaltenden Konfliktherde (Handelskrieg USA-China, Brexit-Drama) das Marktgeschehen. Vor diesem Hintergrund ist es verständlich, dass Kapitalanleger vor allem Sicherheit bei gleichzeitiger Rendite mit kalkuliertem Risiko suchen. Ist das machbar? Ja, denn...

(Aktien-)Sparen für Generationen

In Zeiten von Niedrigzinsen ist das Sparen schwierig geworden. Doch egal ob Großeltern für ihre Enkel oder Eltern für ihre Kinder etwas ansparen wollen: Abseits des Sparbuches ist es am sinnvollsten. Wir zeigen Ihnen wie.

Baufinanzierung bleibt günstig

Wer sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen möchte, findet derzeit günstige Baufinanzierungsbedingungen vor. Dies dürfte sich auch nicht so schnell ändern.

Tücken bei der Erbschaft

Der eine erbt ein schönes Vermögen, der andere – weil er zu unbedarft an das Thema herangegangen ist – nichts als Schulden. Eine Erbschaft ist nicht automatisch mit Kohle, Zaster und Moneten verbunden.

Bauzinsen dürften sich weiter aufwärts bewegen

Zum Ende des Jahres sanken die Zinsen für Immobilienkredite, nachdem sie sich in den beiden Monate zuvor leicht aufwärts bewegten.

Selbst ist die Frau: Auch in Sachen Finanzen?! (Teil 10)

Selbst ist die Frau: Auch in Sachen Finanzen?! Wie lässt sich diese Frage oder Aussage bewerten? Haben Frauen Angst vor dem Thema Finanzen oder verspüren sie Unbehagen wenn es um das managen ihrer eigenen finanziellen Angelegenheiten geht?

Kostenargument spricht für strukturierte Wertpapiere

Der Bärenmarkt an den Aktienbörsen hat in den vergangenen Wochen viele Investoren geradezu verschreckt. Aus manchen Gewinnen sind binnen kurzer Zeit satte Verluste geworden. Nach den Jahren guter Renditen für viele eine neue Erfahrung. Das Klima an den Finanzmärkten wird zunehmend rauer. Wohin nun mit den Anlagegeldern?

Weitere Preissteigerungen am deutschen Immobilienmarkt

Auch im November sind die Preise für Wohnimmobilien im bundesdeutschen Durchschnitt weiter angestiegen. Bei Bestandshäusern liegt das Plus bei 0,99 Prozent, bei neuen Ein- und Zweifamilienhäusern bei 0,86 Prozent und bei Wohnungen bei 0,78 Prozent.

Selbst ist die Frau: Auch in Sachen Finanzen?! (Teil 9)

Heute befassen wir uns mit dem Begriff Strategie: der ausgeklügelte Plan, um seine selbstgesteckten Ziele zu erreichen, im Einklang mit eigener Lebensanschauung, Lebenssituation und persönlichen Vermögensverhältnissen, über die andere Personen vermutlich keine oder nur begrenzte Kenntnisse haben.

Infrastruktur als Investment

Der Ve-RI Listed Infrastructure profitiert von einem nahezu konjunkturunabhängigen Geschäft. Mit Fokus auf Investments in die Kerninfrastruktur bietet der Fonds eine Alternative zu niedrig verzinsten Staatsanleihen.
RSS
Facebook
YouTube
Instagram