Start Meine Privaten Finanzen

Meine Privaten Finanzen

Geldanlage und Diversifikation: Wer hat Ideen?

Bei der Geldanlage stellt sich oftmals die Frage: was machen wir mit angespartem Geld, wo investieren und wie streuen wir?

Anhaltend günstige Baufinanzierungen

Die Zinsen für Baufinanzierungen sind auf ein neues Allzeittief gefallen. Eine aktuelle Interhyp-Expertenumfrage zur zukünftigen Entwicklung der Bauzinsen zeigt keinen Aufwärtstrend auf Jahressicht.

Vorboten sinkender Immobilienpreise?

Die Immobilienpreise haben in den vergangenen Jahren deutliche Preissteigerungen erfahren. Besonders teuer wurde es in einigen großen Metropolen. Vor allem im Süden. Laut dem Finanzdienstleister Dr. Klein zeichnet sich nun zumindest eine Stagnation auf hohem Niveau am Immobilienmarkt der süddeutschen Metropolen ab.

Das besondere Geschenk: Edelmetalle in verschiedenen Ausführungen – von Silbermünzen bis Goldbarren

Auf der Suche nach einem schönen hochwertigen Geschenk? Dies kann durchaus Kopfzerbrechen bereiten. Wie wäre es denn mit einem Geschenk aus Gold, Silber oder Platin?
video

Börsenwissen: Was sind Zinsen?

Was sind eigentlich Zinsen? Was haben Zinsen mit Risiko zu tun? Was sind sogenannte Credit Default Swaps und was sagen diese eigentlich aus?

Warum Menschen bei der Geldanlage plötzlich zu Patrioten werden

„Home Bias“ (bzw. Equity Home Bias Puzzle) nennt sich das Phänomen, das unter vielen Anlegern weit verbreitet ist, allerdings häufig, ohne sich darüber bewusst zu sein. Was es damit auf sich hat und wie man dagegen vorgehen kann, darüber möchten wir in diesem Artikel informieren.

Kredite – ein Gut wie jedes andere?

Wenn der Otto Normalverbraucher das Wort „Kredit“ hört, denkt er in der Regel an seine Hausbank. Im Kopf das Bild eines Bittstellers vor dem Bankberater. In Einzelfällen mag das noch so stimmen, allerdings haben sich die Zeiten gewandelt und auch in der Finanzwelt werden neue Wege beschritten. Kredite werden wie Waren gehandelt und ein „Abnehmer“ wird immer gesucht.

Baukindergeld: Wichtige Änderungen

Die Bundesregierung möchte die Eigentumsquote im Immobilienbereich steigern. Immer mehr Menschen sollen sich den Traum von den eigenen vier Wänden erfüllen können. Zur Unterstützung dieses Vorhabens wurde das Baukindergeld aufgelegt. Jetzt ergaben sich einige wichtige Änderungen.

An den Versicherungsschutz denken: Starkregen verursachen starke Schäden

Die letzten beiden Tage traten in verschiedenen Bundesländern der Republik – vor allem in Bayern und Baden Württemberg – auf Grund von heftigen Unwettern – auch fernab von Flüssen – Überschwemmungsschäden durch die Naturgefahr Starkregen auf. Daher sollten Hausbesitzer ihren Versicherungsschutz ganz genau überprüfen.

So gehe ich ans Aktien sparen heran

Jeder Sparer in unterschiedlichster Altersgruppe dürfte zwischenzeitlich mitbekommen haben, dass heute nahezu keine Zinsen gezahlt werden. Aber wie geht das eigentlich mit den Aktien?

Energetisch Bauen – was ist sinnvoll?

Neben einer individuellen Ausstattung steht auch das Thema Energieeffizienz ganz oben auf der Agenda vieler Bauherren. Doch nicht nur gesetzliche Vorgaben machen Energetisches Bauen notwendig. Die Möglichkeit die immer teurer werdende Energie einzusparen machen es damit auch sinnvoll.

Google Pay, Apple Pay & Co: Hat Bargeld ausgedient?

Fragt man die Deutschen nach ihren beliebtesten Bezahlarten, so kommt (noch) immer die Antwort: Bargeld. Doch eine neue Konkurrenz in Form von mobilen Bezahlsystemen will dem Bargeld in naher Zukunft den Rang ablaufen. Wir geben marktEINBLICKE in die (schöne) neue Payment-Welt.

Sind Kinder eine Altersvorsorge und eine Art Rentenversicherung?

Die Kinder kümmern sich, wenn man später nicht mehr so kann wie man gerne möchte. Dieser Gedanke klingt gut. Aber ist das tatsächlich realistisch?

Niedrigzinsen sorgen für hohe Kreditsummen

Im April sorgten die niedrigen Zinsen für eine anhaltende Rekordjagd bei den Kreditsummen im Bereich Baufinanzierung.

Über finanzielle Freiheit und die Tücken vom Leben auf Pump

Gerade in heutigen Zeiten wird es Verbrauchern leicht gemacht Produkte zu kaufen, und dies sogar wenn das Geld für den Kaufpreis beim Einzelnen gar nicht vorhanden ist. Man nennt es umgangssprachlich „auf Pump kaufen“. Das derzeitige Weltbild: die Zinssätze sind niedrig, das Warenangebot ist vielfältig, Werbung erreicht Menschen auf verschiedensten Kanälen zu vielerlei Themen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram