Warum die Wasser-Infrastruktur ein erfolgreiches Langfrist-Investment ist

1
Weltweit steigt der Bedarf nach sauberem Wasser deutlich. Die Staaten stoßen jedoch bei der Instandhaltung und dem Ausbau der Infrastruktur bereits jetzt an ihre Grenzen. Sie sind auf private Investoren angewiesen. Anleger können mit der Wasser-Infrastruktur-Anleihe 2 von apano an diesem gigantischen Markt partizipieren.

Ausbildungsbeginn – hilfreiche Checkliste für Azubis und Eltern

0
Für viele Azubis beginnt am 1. August die Ausbildung. Vieles wird für die Azubis dabei neu sein, zum Beispiel die Umstellung auf einen Achtstunden-Tag in der Werkstatt oder im Büro, aber auch die Abwicklung der eigenen Bankgeschäfte oder der Besorgung von nötigem Versicherungsschutz.

Kfz-Versicherung: Was es bei Unwetter und Überschwemmungen zu beachten gilt

0
Die heftigen Unwetter in den letzten Wochen haben schwere Schäden durch Überschwemmung verursacht und neue Unwetter werden bereits angekündigt. Immer wieder werden dabei auch Autos überschwemmt. Zahlt die Versicherung, wenn das Auto vollgelaufen oder wegespült wurde? Was ist bei der Schadenregulierung zu beachten? Die GVI stellt Informationen zur Verfügung.

Reisesaison: Vorsicht vor Trickbetrügern

0
Die Reisesaison ist voll im Gange. Für Reisende bedeutet das auch eine erhöhte Achtsamkeit vor Trickbetrügern. Nicht nur „einfache“ Taschendiebe ergreifen im Rummel um Sehenswürdigkeiten die Chance Bargeld, Kreditkarten oder auch Kameras zu erbeuten, sondern auch Trickbetrüger suchen Möglichkeiten, an Beute zu kommen. Der Ideenreichtum der Trickbetrüger ist dabei ausgesprochen dreist und kreativ, warnt die GVI.

Aktienanleihen und Bonus-Zertifikate verbuchen hohe Volumenrückgänge

0
Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist zum Ende des ersten Halbjahrs 2017 leicht gesunken. Fast alle Produktkategorien waren von diesem Rückgang betroffen.

Schulwegunfälle und die Gefahren für Erstklässler

0
In einigen Bundesländern ist es schon wieder so weit. Erstklässler machen sich auf den Weg zur Schule. Häufig zu Fuß. Das kann gefährlich werden. Da durch Schulwegunfälle auch schwere Verletzungen bis zur Invalidität drohen, sollten sich die Eltern die Frage des Versicherungsschutzes stellen. Darauf weist die GVI hin.

Kfz-Versicherung: Wichtige Einteilung

0
Wie genau berechnen Versicherer den Beitrag für eine Kfz-Versicherung? Unter den vielen Gesichtspunkten, die eine wichtige Rolle spielen, kommt der GDV-Regionalstatistik eine entscheidende Bedeutung zu. Dort wird die Schaden- und Unfallbilanz von verschiedenen Regionen erfasst und ausgewertet. Für die mehr als 400 Zulassungsbezirke wird jährlich eine neue Einteilung in Regionalklassen vorgenommen. Jetzt war es wieder so weit.

Einbruchschutz vor Reisebeginn – rechtzeitig daran denken

0
Reisezeit ist immer auch Einbruchszeit. Die Sommerferien und die damit häufige Abwesenheit der Bewohner bieten für Diebe allerbeste Voraussetzungen für einen Einbruch. Nach den Angaben der Polizei nehmen die Einbruchzahlen jährlich weiter stark zu.

Invest 2016: Die Aktie ist zurück!

2
Es ist mittlerweile eine Woche her, dass die Anlegermesse 2016 in Stuttgart ihre Tore geöffnet hat. Ein Grund zurückzublicken. Man kann mit Fug und Recht behaupten, es war ein voller Erfolg. Klar ist auch: Die Aktie ist zurück in Deutschland!

Trend des Monats Juli 2017: Anleger rechnen mit weiteren Kursgewinnen beim DAX

0
Knapp die Hälfte der Privatanleger in Deutschland geht davon aus, dass der Leitindex DAX bis Jahresende ansteigen wird. 46 Prozent, damit etwa genauso viel wie im Vorjahr, erwarten in den verbleibenden Monaten weiter steigende oder sogar stark steigende Kurse.

Sinkende Börsenumsätze der Anlagezertifikate und Hebelprodukte

0
Die Börsenumsätze der Anlagezertifikate und Hebelprodukte sind an den europäischen Finanzmärkten zum Ende des ersten Halbjahres leicht gesunken. Die Umsätze gingen im Vergleich zum ersten Quartal um 5,0 Prozent auf 29,1 Mrd. Euro zurück. Im Jahresvergleich bedeutete das hingegen ein Plus von 2,0 Prozent.

Maßgeschneidert mit Mehrwert

1
Wurde etwa der erste Aktienfonds in Deutschland bereits im Jahre 1950 ins Leben gerufen, so ist die Historie der Anlage- und Hebelprodukte hierzulande weitaus kürzer. 1990 kam das erste Index-Zertifikat auf den Markt, andere Produktkategorien folgten. Und sie etablierten sich im weitverzweigten Investmentuniversum, wo ein immer größeres Angebot auf entsprechende Nachfrage trifft.

Ausbildungsbeginn – das sollten Azubis wissen!

0
Nach den Sommerferien werden viele junge Menschen die Schulbank mit einem Ausbildungsbetrieb tauschen. Für die Auszubildende öffnet sich eine neue Welt und viele Fragen und Unsicherheiten stehen im Raum. Welche Rechte und Pflichten haben Auszubildende? Nicht selten entstehen daraus Konflikte mit dem Arbeitgeber.

Hebelprodukte besonders stark gefragt

0
Das Gesamtvolumen des deutschen Zertifikatemarkts belief sich im Juli 2017 auf 69,5 Mrd. Euro. Das entspricht einem Zuwachs gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent bzw. 0,3 Mrd. Euro. Das Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten veränderte sich leicht zugunsten der Hebelprodukte.

Strafzettel im Ausland: Damit der Urlaub nicht gleich ruiniert ist…

0
Ein Knöllchen und damit Bußgeld im Ausland kann schnell erhalten werden, zum Beispiel bei Rot über die Ampel gefahren oder in guter Ferienstimmung einfach zu schnell gefahren und schon ist es passiert. Ein Knöllchen kann einen Urlaub mit mehreren tausend Euro belasten. Die GVI stellt Informationen zum Thema „Strafzettel im Ausland“ auf ihrer Homepage zur Verfügung.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram