Start Meine Privaten Finanzen

Meine Privaten Finanzen

Brokerdeal: Der Trader-„Verbraucherschutz“ – warum zuviel zahlen beim Commerzbank-Trade?

Wir bekommen wegen unserem Blog diebörsenblogger.de zuhauf und täglich irgendwelche Kooperationsanfragen. Der Award-Gewinn im letzten Jahr hat wohl dazu etwas beigetragen. Doch über 95 Prozent der Anfragen zielen nur auf eines. Schnelles Geld, SEO-Maßnahmen für Dritte und unseriöse Geschichten. Das lehnen wir nach wie vor ab. Als Blog wollen wir für den User und den Anleger da sein und nichts anderes.

Test: Fonds-Manager weiterhin mit mäßiger Performance

Insgesamt 83 Investmentfonds schafften es, langfristig durch aktives Management ihren jeweiligen Vergleichsindex in ganz unterschiedlichen Börsenphasen zu übertreffen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Fonds-Analyse, die das Wirtschaftsmagazin 'Capital' zusammen mit dem Analysehaus Greiff Capital Management durchführte. Wohlgemerkt: Untersucht wurden rund 3.500 Fonds in 17 Kategorien. Davon haben nun 83 outperformt. Ich erspare mir das Ausrechnen von Prozenten an dieser Stelle...

Schwerstarbeit für Sparefroh

Auf eine lange Tradition blickt der Weltspartag zurück. In den 1950er-Jahren wurde in Österreich sogar die Werbefigur Sparefroh eingeführt, um Kinder an das Thema Sparen heranzuführen.

Aktiendepot Vergleich – das sollte man beachten

Wer heute noch Gebühren für sein Aktiendepot bezahlt, ist im Grunde selbst daran schuld. Genügend Banken bieten inzwischen kostenlose Depots an, ein Aktiendepotvergleich macht dies deutlich. Neben den Gebühren gilt es allerdings, noch weitere Details zu beachten.

Happy Birthday Börse Hamburg! Es leben die niedrigen Anlegerkosten

Zehn Jahre Fondshandel an der Börse Hamburg - für uns Anleger eine gute Sache, denn dieser Orderweg ist einfach kostengünstiger...

Tagesgeld aktuell: Broker greifen an!

Aktien-Anleger stehen derzeit in Sachen Tagesgeldzinsen hoch im Kurs. Diverse Broker werben mit quersubventionierten Zinssätzen um Kapitalanleger und hoffen auf Transaktionserlöse und Bestandsprovisionen. Bis zu 4,0 Prozent Zinsen für Tagesgeld inklusive Zinsgarantie sind da für den Anleger drin.

Deutsche entdecken in der Krise die Aktie wieder – endlich!

Wer hätte das gedacht? Im Jahr 4 nach Lehman entdecken die Deutschen ihre Liebe zur Aktie wieder. Nicht dass es bereits beim Bäcker wieder Aktientipps gäbe - aber das Deutsche Aktieninstitut brachte dieser Tage erfreuliche Zahlen zum ersten Halbjahr 2012. Demnach waren insgesamt 10,2 Millionen Deutsche direkt oder indirekt in Aktien investiert, was wiederum etwa 15,7 Prozent der Bevölkerung entspricht. Setzt sich am Ende Vernunft wirklich durch?

Tagesgeld aktuell: Tagesgeld auf Kreditkarten ansparen?

Es ist in diesen zinstraurigen Zeiten durchaus eine Überlegung wert. Auf einer Kreditkarte sein Guthaben als Tagesgeld anzusparen.

Tagesgeld aktuell: Frei nach dem Motto „besser als gar nichts…“

Bevor Sie Ihrer Regierung quasi zum „Nulltarif“ Geld leihen, sollten Sie dieses doch lieber auf dem Tages- oder Festgeldkonto parken...

Presse: Festgeld-Test mit Überraschungen

Die Kollegen von Börse-Online haben sich mal richtig Mühe gegeben und Offerten von 162 Anbietern im Festgeld-Check angeschaut. Das Ergebnis ist teilweise überraschend.

Verbraucher sollen dank Graumarktgesetz besser geschützt werden

Seit heute (1. Juni 2012) gilt in Deutschland das so genannte „Graumarktgesetz“. Damit sollen Rechte von Verbrauchern gegenüber Anbietern und Vertriebstellen so genannter "Graumarktprodukte" erheblich gestärkt werden. Eigentlich denkt man, dass die Zeiten des grauen Kapitalmarkts dank Aufklärung und Informationsmöglichkeiten via Internet vorbei sind. Aber weit gefehlt.

Nullzins-Anleihen: Das ist schon moderne Enteignung…

Gestern habe ich nur staunen können und zugleich der lieben Bundesrepublik meinen Respekt gezollt. Sich Geld leihen als Staat - zum Nulltarif! Das ist schon etwas historisches. Da hat es doch glatt die Finanzagentur des Bundes geschafft, eine zweijährige Anleihe mit einem Kupon von (fast) null Prozent bei Anlegern verkaufen. Weil die Menschen ja was "sicheres" wollen. Hallo? Gold hat derzeit optimale Kurse zum Kaufen! Und die Rendite ist besser - was keine Kunst ist

Mal eben gesagt: Was sollen wir mit ner Fußball-Anleihe?…

Tja, da mussten wir alle schlucken – am letzten Samstag, als der FC Bayern mal geschwind gegen so ein paar Engländer (also eher nen englischen Club mit ein paar Engländern in der Mannschaft..) in der CL verlor. Dennoch: Fußball ist hipp, Fußball ist „in“. Auch an der Börse. Könnte man meinen. Zumindest, wenn man sieht, wer nun alles aus dem Profi-Fußball derzeit versucht, an Gelder zu kommen.

Offene Immobilienfonds – wieder einer weniger: CS Euroreal wird aufgelöst

Seit gestern stehen auch Anleger des CS Euroreal vor der Frage: Pest oder Cholera? Verkaufe ich meine Anteile mit hohem Abschlag an der Börse oder warte ich und hoffe durch die Liquidierung des Fondsvermögens wieder an mein Geld zu kommen. Die Frage kann man nur vor dem zeitliche Hintergrund beantworten. Wer jetzt das Geld braucht, sollte, ja muss verkaufen. Wer Zeit hat, hofft auf eine solide Liquidierung der Vermögenswerte.

Biotechnologie – Von einer Zukunftstechnologie profitieren

Die Societe Generale bezeichnet die Biotechnologie als einen der Megatrends der Zukunft. Dies ist keine Überraschung. Denn es gibt eine ganze Reihe von Signalen, die für die kommenden Jahrzehnte einen Siegeszug der Biotechnologiebranche versprechen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram