Tesla steigt zum wertvollsten Autounternehmen der Welt auf – Kommen jetzt auch die großen...

1
Tesla hat an der Börse neue Allzeithochs markiert und erreicht damit einen Börsenwert von 187 Mrd. Euro. Das krönt den US-Elektroautobauer jetzt zum wertvollsten Automobilkonzern der Welt. So geht es für die Tesla-Aktie jetzt weiter.

Varta sichert sich millionenschweres Förderprogramm

0
Der Batteriekonzern Varta hat sich eine millionenschwere Förderung vom Wirtschaftsministerium gesichert. Diese Nachricht gibt der Varta-Aktie jetzt neuen Kursauftrieb, und es eröffnet sich weiteres Gewinnpotenzial.

Tesla und die Ohrfeige vom US-Verbraucherschutz J.D. Power

2
Das renommierte US-Verbraucherschutzunternehmen J.D. Power stuft den US-Elektroautobauer Tesla als die schlechteste aller großen Automarken ein. Drohen der Tesla-Aktie deshalb jetzt neue Kursrückschläge?

Schwingt sich Nikola zum Tesla-Konkurrenten auf?

1
Nikola will mit Elektro- und Wasserstoffantrieben für Trucks quasi zu einem neuen Tesla werden. Das Wachstumspotenzial des US-Konzerns ist groß. Wird die Aktie zum nächsten Börsen-Highflyer?

Genialer Schachzug vom Wasserstoff-Player Nel

1
Nel hat über die Ausgabe neuer Aktien im Rekordtempo umgerechnet rund 120 Mio. Euro in die Firmenkasse gespült. Dieser Erfolg zeigt, wie groß das Vertrauen der Investoren in den Wasserstoff-Player immer noch ist. Für die Nel-Aktie eröffnet sich damit neues Gewinnpotenzial. Neue Rekordstände dürften hier in Kürze folgen.

Ballard Power setzt Rekordjagd trotz Corona-Krise fort

3
Mitten in der Coronavirus-Krise hatte Ballard Power positive Nachrichten parat. Allerdings heißt dies nicht, dass der Hype rund das Thema Wasserstoff und die Brennstoffzelle sofort wieder an Fahrt gewinnt.

Mobilität der Zukunft – Die Suche nach dem effizientesten Weg von A nach B

0
Das eigene Auto gilt immer noch als Statussymbol. Zudem sind viele Menschen darauf angewiesen, um mobil zu sein. Vor allem in ländlichen Regionen. In Zukunft könnte sich dies jedoch ändern. Ganz neue Mobilitätskonzepte könnten das eigene Fahrzeug überflüssig machen und den Menschen wesentlich schneller und bequemer als heutzutage von A nach B verhelfen.

5G und die Mobilität der Zukunft

1
Die Digitalisierung unseres Alltags ist nicht aufzuhalten. In Zukunft werden immer mehr Maschinen und Menschen miteinander kommunizieren. In Echtzeit. Das mobile Internet der 5. Generation (5G) macht dies möglich. Anleger sollten sich frühzeitig positionieren.

Irgendwo müssen die vielen Batterien herkommen

0
Die Autobranche investiert kräftig in neue Technologien. Die großen Hersteller haben eine Vielzahl neuer vollelektrisch fahrender Modelle oder Plug-In-Hybride angekündigt. Entsprechend groß dürfte in Zukunft die Nachfrage nach Batterien und den dafür benötigten Basismaterialien wie Lithium sein. Anleger sollten sich entsprechend positionieren.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram