Wird der steigende Ölpreis zum Spielverderber am Aktienmarkt?

0
Der Ölpreis hat Gemeinsamkeiten mit dem früheren VW Käfer: Er läuft und läuft und läuft. Allein in diesem Jahr ist Öl von seinem Tief um 20, seit Tiefpunkt 2017 bis heute um über 40 und seit Januar 2016 sogar um 170 Prozent gestiegen. Im Augenblick kommt aber auch alles zusammen.

Schoeller-Bleckmann füllt seine Auftragsbücher weiter, Ölbranche auf Erholungskurs

1
Schoeller-Bleckmann bleibt auf Erholungskurs. Nicht nur in Nordamerika. Dank höherer Ölpreise rechnet der österreichische Ölfeldausrüster damit, dass sich diese Erholung in naher Zukunft fortsetzen sollte. Zumal das Management die richtigen Maßnahmen getroffen haben will, um sich auf den Aufschwung vorzubereiten.

Diese Schwelle sollten Sie kennen!

0
In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, den Euro Stoxx 50® und Gold im Chartcheck.

Rohöl: Neue Sorgen für die Preis-Bullen

0
Die Ölnotierungen haben ihre jüngste Erholung unterbrochen. Unter anderem, weil die Konjunktursorgen wieder da sind.

Royal Dutch Shell: Spannende Neuigkeiten

0
Heimlich, still und leise hat sich der Preis für Öl wieder erheblich verteuert, was auch an den Zapfsäulen unserer Tankstellen inzwischen spürbar geworden ist. Profiteure des steigenden Ölpreises ist ein Konzern wie Royal Dutch Shell, der zu den weltgrößten Öl- und Gasproduzenten zählt.

Kann der Goldpreis wieder anziehen?

0
Die Aktienkurse haben in der vergangenen Woche hinzugewonnen: Der DAX legte um 1,3 Prozent zu. Noch besser schnitten die US-Märkte ab. Gold hat dagegen nachgegeben (-0,5 Prozent). Hat der Sichere Hafen damit an Attraktivität eingebüßt?

Die richtige Öl-Strategie

0
Die Angriffe auf eine Ölraffinerie in Saudi-Arabien haben die Rohstoffmärkte durcheinandergewirbelt. Kein Wunder. Schließlich handelt es sich um den wichtigsten Öllieferanten der Welt. In dieser Situation ist es für Rohstoffinvestoren wichtig, die richtige Strategie an den Tag zu legen. Sie muss unter andrem sehr flexibel sein.

Eine neue Gelegenheit für die Goldpreis-Bullen?

0
In der vergangenen Woche gaben die Aktienmärkte leicht nach: Der DAX verlor rund 0,6 Prozent an Wert. Der Sprung auf das Allzeithoch lässt angesichts der Unsicherheiten, ob es zu einer Teileinigung im Handelsstreit zwischen China und den USA kommen wird, auf sich warten. Eine Chance für die Goldpreis-Bullen?

Gold bleibt aussichtsreich

0
Der von den Unsicherheiten um den Coronavirus ausgelöste Kursrückgang an den Börsen scheint überstanden zu sein. Gold hat dagegen leicht nachgegeben. Aus charttechnischer Sicht bleibt das gelbe Edelmetall jedoch weiterhin aussichtsreich.

Rohöl: Preisauftrieb sind Grenzen gesetzt

1
Zuletzt kam reichlich Bewegung in die weltweiten Ölmärkte. Die Notierungen konnten sich deutlich erholen. Allerdings spricht einiges dafür, dass dem Preisanstieg einige Grenzen gesetzt sind.

Gold: Quo vadis 2018?

3
Gold ist Geld. Und umgekehrt. So mancher Anleger sieht dies in Zeiten von Bitcoin & Co. völlig anders. Aus unserer Sicht ist und bleibt das gelbe Edelmetall aber das was es seit Jahrtausenden ist: Ein unverzichtbarer finanzieller Sicherheitsanker. Der Blick in das Jahr 2018 verspricht dabei spannend zu werden.

Rohstoffmarkt bietet weiterhin Chancen

0
Der Ölpreis erlebte zuletzt ein Comeback. Ein schwächerer US-Dollar sorgte dafür, dass auch andere Rohstoffe höhere Notierungen verbuchen können. Die Aussichten sind ebenfalls positiv.

CMC Markets Academy: Chancen von Carry Trades

0
Während die US-Notenbank Fed die Leitzinsen kräftig anhebt, sind andere Zentralbanken deutlich zögerliche. Die wachsenden Zinsunterschiede bieten Anlegern interessante Möglichkeiten. Mit unserem Premium-Partner CMC Markets können Sie Woche für Woche in kostenlosen Webinaren Ihr Rüstzeug für die Finanzmärkte verbessern. Am Freitag, den 5. Oktober, steht eine spannende Veranstaltung zum Thema Carry Trades auf der Agenda.

Platin dürfte der Underperformer unter den Edelmetallen bleiben

0
Es ist alles andere als sicher, dass Platin seine Preisschwäche im kommenden Jahr überwinden kann. Schließlich dürfte der Diesel weiterhin Probleme haben, während ein hoher Angebotsüberschuss droht.

Teurer als Gold, Platin und Silber: Palladium-Preis auf neuem Rekordniveau

0
Das Edelmetall Palladium eilt von einem Rekordhoch zum nächsten und ist mittlerweile teurer als Gold, Silber und Platin. Was steckt hinter der Kursrally und warum ersetzt die Automobilindustrie Palladium nicht durch Platin?
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram