Alternative Investments: Autogrammkarten – Je älter und seltener desto besser

Autogrammkarten von Sportstars wie Dirk Nowitzki, Sebastian Vettel oder den Spielern der Fußballnationalmannschaft sind bei 10 bis 20 Euro angesiedelt. Wesentlich teurer sind Unterschriften von Politikern, Rockstars oder Schauspielern. Je älter und seltener desto besser.

Hessen bremst die Bremse aus

Folgt auf Entspannung nun erhöhte Anspannung? Obgleich die Einführung der Mietpreisbremse gerade in Ballungszentren bei Mietern für ein beruhigendes Gefühl sorgen sollte, legt Hessen nun nach. So hat das Landgericht Frankfurt die Mietpreisbremse für sein Bundesland jüngst als unwirksam erklärt. Die zugrundeliegende Verordnung beinhalte laut Landgericht lediglich einen Begründungsentwurf, der keine Rechtsgültigkeit besäße.

Preisanstieg bei Bestandshäusern besonders deutlich

Im April 2018 zogen die Preise nach November 2017 erstmals wieder in allen drei Teilsegmenten des EUROPACE Hauspreis-Index (EPX) gleichzeitig an. Dabei fiel der Anstieg bei Bestandshäusern mit einem Plus von 2,64 Prozent besonders deutlich aus.

Historische Wertpapiere – Alles nur kein Altpapier

Seit es Aktiengesellschaften gibt, werden die Anteile daran in Papierform als echte Stücke gehandelt. In Zeiten von Internet und Online-Brokerage mag mancher das als antiquiert belächeln. Doch historische Wertpapiere sind alles andere als wertloses Altpapier.

Immobilieninvestments: Neu oder gebraucht?

Immobilieninvestments sind en vogue - das liegt nicht nur an den niedrigen Zinsen, sondern auch an den fehlenden Alternativen. Doch viele Anleger stellen sich die Frage: Neu bauen oder doch eine Bestandsimmobilie? Und wenn ja, wo?

Deutsche Wohnen, Vonovia & Co: Wenn Politik Kurse macht

Die politische Diskussion über den Wohnungsmarkt in Berlin nimmt immer absurdere Züge an. Nachdem eine Bürgerinitiative seit geraumer Zeit für die Enteignung der größten Immobilienunternehmen der Hauptstadt kämpft, will der Berliner Senat nun einen „Mietendeckel“ einführen. Damit sollen die Mieten für frei finanzierte Wohnungen ab dem kommenden Jahr für fünf Jahre eingefroren werden.

Oldtimer: Der Sachwert in der Garage mit Fahrspaß

Jahrzehnte lang galten Oldtimer eher als spaßige Beschäftigung für Autonarren. Doch spätestens seit der Finanzkrise 2008 hat sich der Oldtimer als Sachwert mit hohen Renditechancen einen Namen gemacht.

Xetra-Gold spürt Nachfrageanstieg bei Goldfonds

Der seit Ende September wieder gestiegene Goldpreis hat auch die Nachfrage nach Xetra-Gold deutlich ansteigen lassen. Der Bestand des europaweit führenden Gold-Wertpapiers, bei dem das Edelmetall physisch hinterlegt wird, hat die Marke von 180 Tonnen überschritten. Das verwahrte Vermögen liegt aktuell bei 6,2 Mrd. Euro.

Immobilie zu vererben

Was passiert mit dem Haus, wenn die Eltern nicht mehr unter uns verweilen? Damit die Stimmung im Kreise der Liebsten aufgrund dieser sensiblen Frage nicht kippt, sollte man sich rechtzeitig hiermit auseinandersetzen. Gerade in puncto Immobilienerbschaft gibt es viele Aspekte, die zu beachten sind, um Unstimmigkeiten unter den Erben entgegenzuwirken.

In Berlin steigen die Mieten besonders schnell, München am teuersten

Dass die Mieten in Deutschland, insbesondere in den Metropolen, rasant ansteigen, ist uns inzwischen klar. Jetzt hat man bei immowelt.de noch einmal genauer nachgeforscht, in welchen deutschen Städten die Mieten am höchsten sind und die größten Steigerungsraten in den vergangenen Jahren erfahren haben.

Nervosität auf dem Baukreditmarkt verflogen?

Zum Jahreswechsel hat Dr. Klein bei der Auswertung seines Trendindikators Baufinanzierung (DTB) noch eine Art Nervosität auf dem Baukreditmarkt ausgemacht. Nachdem die Zinsen sich über Monate nur wenig veränderten, seien sie zwischen Dezember und Februar merklich angestiegen. Im März sei die Aufwärtsbewegung dagegen gebremst worden.

Alternative Investments: Design-Möbel

Sehr alte, aus edlen und seltenen Materialien hergestellte, restaurierte und am besten auch noch mit einer sehr interessanten Geschichte verbundene Möbel können viel Geld einbringen. Doch wie ist es eigentlich mit dem Design-Möbelstück von heute? Taugt es als Geldanlage?

Oldtimer bleiben eine beliebte Sachwertanlage – aber mit Wertschwankungen!

Oldtimer gelten seit ein paar Jahren als „Sachwert auf vier Rädern“ oder „Sachwert in der Garage mit Fahrspaß„. Die langfristige Wertentwicklung kann sich dabei auch in der Tat sehen lassen, wie der neue Oldtimerindex (OTX) der Südwestbank zeigt – kurzfristig muss ein Anleger aber mit Wertschwankungen rechnen.

Energetisch Bauen – was ist sinnvoll?

Neben einer individuellen Ausstattung steht auch das Thema Energieeffizienz ganz oben auf der Agenda vieler Bauherren. Doch nicht nur gesetzliche Vorgaben machen Energetisches Bauen notwendig. Die Möglichkeit die immer teurer werdende Energie einzusparen machen es damit auch sinnvoll.

Alternative Investments: Rum

Rum ist eine besonders beliebte Spirituose für Cocktails. In keiner gut aufgeräumten Bar darf er fehlen. Allerdings sollten Sie nicht gerade einen Clément-Rum von der Karibikinsel Martinique des Jahrgangs 1966 verwenden, um einen Mojito, Cuba Libre, Old Cuban oder Old Fashioned für ihre bereits angeheiterten Freunde zu mixen.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram