Baufinanzierungen: Darum steigen die Darlehenssummen weiter

0
Zuletzt waren der Beleihungsauslauf und die monatliche Rate bei Baufinanzierungen weiter rückläufig, während ein deutlicher Anstieg von Forward-Darlehen sowie eine verlängerte Zinsbindung beobachtet werden konnte. Wie geht es weiter?

Warum Spareinlagen schon lange keine Garantie mehr für Erträge sind

0
Niedrige Zinsen und Inflation führten laut comdirect Realzins-Radar auch im ersten Quartal 2020 zu realen Verlusten für Sparer in Deutschland: 9,1 Mrd. Euro haben ihre Spareinlagen an Wert verloren. Pro Kopf ist das umgerechnet viel Geld.

Hamburg ist und bleibt Spitzenreiter bei Immobilienpreisen

0
Der auf die Vermittlung von Baufinanzierungen spezialisierte Finanzdienstleister Dr. Klein hat die tatsächlich gezahlten Preise für Immobilien für 2019 ausgewertet und diese mit den Daten aus der Vergangenheit verglichen.

Xetra-Gold bleibt bei Anlegern sehr beliebt

0
Nach einem kurzen Rücksetzer hat sich der Goldpreis schnell nach oben zurückgekämpft. Damit konnte das gelbe Edelmetall erneut seine Attraktivität als ein sogenannter Sicherer Hafen unter Beweis stellen.

Diese Nachricht könnte den Bitcoin beflügeln

0
Gold-Lieferengpässe machen den Bitcoin bei Anlegern immer attraktiver. Es eröffnet sich bei der Krypto-Währung jetzt kräftiges Aufholpotenzial.

Wohnimmobilien immer teurer

0
Die Preise für Wohnimmobilien (Häuserpreisindex) in Deutschland lagen im vierten Quartal 2019 durchschnittlich 5,7 Prozent höher als im vierten Quartal 2018.

Zahl genehmigter Wohnungen weiter auf hohem Niveau

0
In Deutschland werden noch immer zu wenige neue Wohnungen gebaut. Ein Grund für die stark steigenden Mieten. 2019 gab es nun einige Fortschritte. Im Vorjahr wurde in Deutschland der Bau von 360.600 Wohnungen genehmigt. Das sind 4,0 Prozent mehr Baugenehmigungen als im Jahr 2018.

Baufinanzierungszinsen erreichen historischen Tiefstand

0
Zuletzt nahmen der Beleihungsauslauf und die monatliche Rate deutlich ab, während der Anteil an KfW-Darlehen auf den höchsten Stand seit drei Jahren kletterte. Dies stellte der Finanzdienstleister Dr. Klein im Rahmen seines aktuellen Trendindikators Baufinanzierung (DTB) fest.

Coronavirus drückt Bauzinsen weiter nach unten

0
Die Zinsen für Baugeld sind aktuell noch niedriger als im Vormonat. Die Gründe dafür liegen in den wirtschaftlichen Unsicherheiten, auch infolge der Ausbreitung des Corona-Virus. Die von Interhyp befragten Zinsexperten deutscher Banken erwarten weiterhin niedrige Bauzinsen.

Xetra-Gold setzt Rekordjagd fort

1
Das verwaltete Vermögen von Xetra-Gold hat erstmals die Marke von 10 Mrd. Euro überschritten. Der physische Bestand des Gold-ETCs, der im Zentraltresor für deutsche Wertpapiere in Frankfurt eingelagert wird, liegt aktuell bei 209,98 Tonnen. Das entspricht einem Plus von 6,39 Tonnen seit Jahresbeginn.

Halten Gold in seinem Lauf weder Ochs noch Esel auf?

0
Wenn überhaupt nur magerste Zinsen, eine angeschlagene geopolitische Lage, ein schwacher Euro und jetzt auch noch eine viral geschwächte Weltwirtschaft sprechen deutlich für das Edelmetall. Aber wie nachhaltig ist die Goldrallye? Bleiben die Argumente intakt oder droht wie schon so oft ein Ende der Hausse?

Baukredite: Vermutlich keine Trendwende

0
Im Monat Januar stellte der Finanzdienstleister Dr. Klein im Rahmen seines aktuellen Trendindikators Baufinanzierung (DTB) bei Baudarlehen einen leichten Rückgang bei der Kredithöhe und der Fremdfinanzierung fest.

Alternative Investments: Comic Zeichnungen – Spekulation oder Liebhaberei?

0
Anleger staunten im Herbst 2019 nicht schlecht. Ein Marvel-Comic Heft ging im Haus Heritage Auctions für mehr als 1 Million EUR über die Theke. Das beweist: Karikaturen und Comics trainieren nicht nur die Lachmuskeln – sie sind ernst zu nehmende alternative Anlagen.

Gold: Sicherheitsinvestment für jedermann zugänglich

0
Im Laufe dieses Jahres wurde deutlich, dass Gold seine Funktion als ein „Sicherer Hafen“ weiterhin mit Bravour erfüllt. Angesichts der vielen Möglichkeiten, in Gold anzulegen, haben verschiedene Anlegergruppen die Chance, von der Attraktivität des gelben Edelmetalls als Sicherheitsinvestment zu profitieren.

Was das Coronavirus mit den Bauzinsen zu tun hat

0
Das Coronavirus macht sich sogar auf dem Immobilienmarkt bemerkbar. Laut Interhyp sind die Zinsen für Baufinanzierungen aufgrund globaler Unsicherheiten etwas gesunken. Demnach würde eine Umfrage unter Experten weiterhin niedrige Zinsen erwarten lassen.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram