Start Zertifikate & Derivate

Zertifikate & Derivate

TUI: Ab 2022 erst wieder alles normal..

0
TUI hat sehr schwache Zahlen zum Juni-Quartal präsentiert. Schuld daran waren die Lockdown-Maßnahmen rund um Corona. Und nun droht auch noch der Einstieg des Bundes als Eigentümer, nachdem ein solcher bereits bei der Lufthansa notwendig geworden ist.

DekaBank bleibt Marktführer

0
Unter den Emittenten von strukturierten Wertpapieren in Deutschland behauptete sich die DekaBank im zweiten Quartal 2020 weiterhin eindeutig als Marktführer. Der Vorsprung nahm allerdings etwas ab, weil der Marktanteil gegenüber dem vorhergehenden Dreimonatszeitraum um 0,6 Prozentpunkte auf 22,7 Prozent zurückging.

Investitionsvolumen in Derivate: Auswirkungen der Corona-Krise schwächen sich ab

0
Das Investitionsvolumen am deutschen Zertifikatemarkt setzte sein Wachstum im Juni fort. Gegenüber dem Vormonat lag die Ausweitung bei 633 Mio. Euro und entsprach einer relativen Steigerung um 1,0 Prozent. Damit schwächten sich die im Vorjahresvergleich erkennbaren Auswirkungen der Corona-Krise erneut ab. Hier lag das Minus nur noch bei 8,5 Prozent.

Zalando mit Monster-Quartal, dank voranschreitender Digitalisierung noch mehr Kursfantasien

0
Die Zalando-Aktie hat nach einer kleinen Seitwärtsphase Anlauf genommen und konnte nun auch dank starker 2020er-Halbjahreszahlen ihre Rekordjagd fortsetzen. Auch mittel- bis langfristige Trends wie die Digitalisierung sprechen für den MDAX-Wert.

Barrick Gold, Alibaba, PayPal und RWE: Die Hot Stocks der Woche

0
Barrick Gold, Alibaba, PayPal und RWE gehörten in dieser Woche zu den Hot Stocks und dies nicht nur in Zusammenhang mit dem Coronavirus.

Gold, Bitcoin, GBP/USD und die Märkte abseits von Aktien

0
Abseits der Aktienmärkte standen in dieser Woche unter anderem Gold, Bitcoin sowie GBP/USD im Fokus. Dabei sorgt derzeit vor allem Gold mit einer beeindruckenden Rekordjagd für Furore.

Nordex-Aktie durchbricht mittelfristigen Abwärtstrend

0
Nordex konnte zuletzt mit einer Reihe von positiven Nachrichten aufwarten. Diese verhalfen dem TecDAX- und SDAX-Wert zu einer Erholungsrallye. Aus charttechnischer Sicht ist kurzfristig weiteres Potenzial vorhanden.

Kursziel 4.000 Dollar: Amazons Strategie geht voll auf

0
Amazon und Apple sind in den vergangenen Jahren häufig verschiedene Wege gegangen. Doch heute befinden sich beide US-Technologiekonzerne gemeinsam mit anderen Branchenvertretern auf dem absoluten Börsen-Olymp.

Nordex hat einen Lauf

3
In den Augen der Anleger hat das Nordex-Management in den vergangenen Tagen und Wochen einige richtige Entscheidungen getroffen, so dass die im TecDAX und SDAX gelistete Aktie des Windturbinen-Herstellers eine Erholungsrallye hinlegen konnte.

Ballard Power richtet den Blick schon wieder in die Zukunft

0
Der Hype rund um Ballard Power hat sich in den vergangenen Wochen merklich abgekühlt. Nun will der Wasserstoff-Spezialist mit einer optimistischen Einschätzung der mittel- bis langfristigen Aussichten am Markt für Brennstoffzellen-Fahrzeuge punkten.

Goldpreis setzt steilen Anstieg fort

0
In der vergangenen Woche entwickelten sich die Aktienmärkte sehr unterschiedlich: Der DAX verlor 4,1 Prozent an Wert, während die US-Märkte zulegen konnten. Ganz besonders im Fokus stand jedoch die Rekordjagd bei Gold.

Heidelberger Druck-Aktie generiert kurzfristiges Potenzial

0
Ein Anteilsverkauf und die Aussicht auf Sparmaßnahmen haben der Heidelberger Druck-Aktie zu einer Erholung verholfen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist der Nebenwert trotz des langfristigen Abwärtstrends kurzfristig kaufenswert.

Gilead Sciences und die guten alten Zeiten

0
Dank Remdesivir und des Kampfes gegen COVID-19 ist Gilead Sciences derzeit in aller Munde. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob dies für das Biotechnologieunternehmen auch nach Corona noch gelten wird.

Apple: Nächstes Ziel? Die 2-Billionen-Dollar-Marke!

2
Die jüngsten Apple-Zahlen lösten Begeisterung an der Börse aus. Die starke Kursperformance der Aktie macht nun sogar den nächsten Aktiensplit notwendig, damit die Papiere weiterhin für eine breite Masse von Anlegern attraktiv bleiben.

Nestlé: Einmal mehr ein Fels in der Bradung

0
Trotz Krisen wie der Corona-Pandemie trumpft die Nestlé-Aktie weiterhin mit einem steilen Kursanstieg und attraktiven Dividenden auf.
RSS-Feed
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram