Start Zertifikate & Derivate

Zertifikate & Derivate

Hat sich Tesla doch zu viel zugemutet?

Die Tesla-Aktie kommt nicht so recht in Schwung, auch weil sich der kalifornische Elektrowagenbauer abseits des Kerngeschäfts zu verzetteln droht. Trotzdem scheint Tesla jederzeit bereit zu sein, durchzustarten. Schließlich könnten Elektroautos bald ihre Nische verlassen.

Geely: Gewinn bricht ein, Daimler-Großaktionär kämpft mit dem schwierigen Marktumfeld

Die Geely-Aktie konnte ihre Stabilisierung am Mittwoch nur mit Mühe fortsetzen. Der chinesische Automobilkonzern hatte seine Halbjahreszahlen vorgelegt. Diese zeigten, dass sich Geely der schlechten Marktstimmung nicht entziehen konnte.

Infineon setzt weiterhin auf seine Zukunftsmärkte

Konjunktursorgen und der chinesisch-amerikanische Handelsstreit haben derzeit die Infineon-Aktie voll im Griff. Die Konzentration auf einige Zukunftsmärkte und eine Übernahme könnten dem Münchner Halbleiterkonzern jedoch mittel- bis langfristig zum Erfolg verhelfen.

Lufthansa: Einstiegschancen mit Discount

Die Aktie von Deutsche Lufthansa steckt in Turbulenzen. Seit Jahresbeginn sackte das Papier der Airline um knapp ein Drittel ab und seit Anfang 2018 summieren sich die Verluste bereits auf über 50 Prozent. Die Gründe sind vielfältig...

freenet-Aktie: Endlich Zeit für ein Comeback?

Die freenet-Aktie setzte zuletzt ihre schwache Entwicklung fort, allerdings hat sich der Abstieg deutlich verlangsamt, so dass Schnäppchenjäger nun über einen Einstieg nachdenken könnten.

Nel, Ballard Power, Plug Power & Co: Der Wasserstoff-Hype geht weiter!

Wasserstoff und die Brennstoffzelle gehören derzeit zu den interessantesten Anlagethemen. Auch in der breiten Öffentlichkeit setzt sich der Gedanke durch, dass die Wasserstofftechnologie zu einer emissionsfreien Energieversorgung beitragen kann. Entsprechend wird es rund um die Branchenvertreter wie Nel oder Ballard Power derzeit einfach nicht ruhig.

Vapiano sorgt für das nächste Börsenbeben, Stabilisierung mit einem Mal zunichtegemacht

Die Vapiano-Aktie rauschte am Montag in die Tiefe. Ein überraschender Wechsel an der Unternehmensspitze hat am Markt nicht gerade für Beruhigung gesorgt.

Geberit: Wenn Anleger die Themen Wasser und Schweiz verbinden wollen

Geberit litt zuletzt unter dem starken Schweizer Franken. Allerdings will sich der Spezialist für Sanitärprodukte davon nicht die Laune vermiesen lassen. Zumal das Investmentthema Wasser Konjunktur hat.

SAP-Aktie: Kurzfristig unter Druck

Mittel- bis langfristig profitiert SAP von den Wachstumsaussichten im Bereich Cloud Computing. Kurzfristig hat der DAX-Konzern mit den Kosten für Abfindungen und Übernahmen sowie den Folgen des Handelsstreits zwischen China und den USA zu kämpfen. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die Aktie der Walldorfer derzeit verkaufenswert.

Barrick Gold: Die bessere Alternative?

Steigende Goldpreise haben die Aktie von Barrick Gold beflügelt. Allerdings ist es alles andere als sicher, dass diese Entwicklung in dieser Weise weitergeht. Zumal der kanadische Goldminenbetreiber auch seine eigenen Hausaufgaben machen muss.

DAX & Co: Das Vertraute erscheint weniger riskant und mitunter ertragreicher

54 Prozent der Privatanleger in Deutschland setzen bei einem Index-Investment zunächst auf den deutschen Aktienindex DAX. Mit knapp 23 Prozent, ein deutlicher Anstieg gegenüber der DDV-Umfrage aus dem Vorjahr, bestätigt der amerikanische Dow Jones den zweiten Platz.

Tencent: Nicht nur Gaming ist weiter angesagt

Der chinesisch-amerikanische Handelsstreit und die allgemeinen Marktturbulenzen verhinderten zuletzt eine Erholung der Tencent-Aktie. Allerdings darf sich der chinesische Internetkonzern über die Belebung in einem sehr wichtigen Bereich freuen. Außerdem hat Tencent noch einen großen Trumpf in der Hand.

Bayer: Endlich Licht am Ende des Tunnels?

Zum ersten Mal seit langer Zeit sieht es so aus, als könnte Bayer endlich auf eine Lösung des Glyphosat-Problems zusteuern. Unter Dach und Fach ist jedoch noch lange nichts.

Evotec-Aktie: Spielt das Marktumfeld mit?

Evotec konnte am Mittwoch mit einer weiteren Erfolgsmeldung aufwarten. Neben starken Zahlen gab es auch eine Prognoseanhebung. Bleibt nur die Frage, ob das schwache Gesamtmarktumfeld einem Kursanstieg des Biotechnologiewertes in die Quere kommt.

BMW: Ein falscher Eindruck

Die BMW-Aktie kam am Dienstag nicht vom Fleck, obwohl der Automobilkonzern Absatzsteigerungen vermelden konnte. Das Marktumfeld meint es derzeit mit den Autobauern nicht gut.
RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram