Ähnlich wie Maria und Josef machen es Millionen Deutsche an Weihnachten: Sie fahren nach Hause zur Familie. Wir Deutsche legen durchschnittlich 410 Kilometer zurück, um zur Weihnachtszeit nach Hause zu kommen, investieren 357 Euro für die Heimreise. Ein paar interessante Fakten und Zahlen rund um die Anstrengungen zu Heilig Abend und das ganze Drumherum.
Die Ostsee ist immer eine Reise wert. Doch nicht nur die Ziele in Deutschland lohnen sich für einen Besuch - auch unsere Nachbarn haben einiges zu bieten. Tallinn etwa, die Hauptstadt von Estland.
Sissi, Kaffee, Wiener Schnitzel, Sachertorte... und noch viel mehr fällt einem zu Wien ein. Wir stellen Ihnen unsere Lieblingsdinge und -orte in Wien vor!
Die weltweite Kreuzfahrtbranche erlebt einen regelrechten Boom. Dazu tragen ganz besonders die deutschen Urlauber bei. AIDA und Mein Schiff sind ganz vorne dabei, wenn es um die schönste Zeit des Jahres geht. Jetzt naht so langsam die Hochsaison. Ein Grund genauer hinzusehen.
Die Ostsee ist immer eine Reise wert. Doch nicht nur die Ziele in Deutschland lohnen sich für einen Besuch - auch unsere Nachbarn haben einiges zu bieten. Danzig in Polen etwa.
Jetzt sind sie raus: die besten Reiseziele für 2022. Der globale Reiseverlag Lonely Planet hat kürzlich die Top 10 Länder, Städte und Regionen vorgestellt, die im kommenden Jahr besucht werden sollten. Zu den Lonely Planet’s „Best in Travel 2022” gehören Reiseziele wie Auckland, die isländischen Westfjorde, die Cook-Inseln und auch Freiburg – die nachhaltigste Stadt in Deutschland.
Die meisten Deutschen verbringen ihre durchschnittlich 12,9 Tage Urlaub am liebsten als Bade- oder Sonnenurlaub. Doch bereits im Vorfeld der schönsten Zeit des Jahres kann jeder etwas tun, um die Erholung dann auch perfekt zu machen. Die Rede ist von einigen Vorkehrungen für den Worst Case im oder um den Urlaub.
Die Ostsee ist immer eine Reise wert. Doch nicht nur die Ziele in Deutschland lohnen sich für einen Besuch - auch unsere Nachbarn haben einiges zu bieten. Die finnische Hauptstadt Helsinki etwa.
Das Internet hat nicht nur das Shoppen in vielen Bereichen verändert, sondern auch das Buchen von Reisen. Die großen Anbieter aus den USA wie Priceline.com (WKN: 766054 / ISIN: US7415034039) oder Expedia (WKN: A1JRLJ / ISIN: US30212P3038) konkurrieren mit zahlreichen kleineren Webangeboten. Die Verbraucher schätzen die Vielfalt und gehen dennoch immer noch in Reisebüros. Die Gründe überraschen.