Der letzte Wochenausblick in diesem Jahr informiert über wichtige die Handelstermine kurz vor Weihnachten. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) knackte letzte Woche eine wichtige Widerstandsmarke und startet damit voller Elan in die neue Woche.

Unternehmensmeldungen:

Unter anderem von Ceconomy (WKN: 725750 / ISIN: DE0007257503), General Mills (WKN: 853862 / ISIN: US3703341046), Hornbach (WKN: 608340 / ISIN: DE0006083405)

Anstehende Termine der Handelswoche:

EU-Verbraucherpreisindex (Mo) Ifo-Geschäftsklimaindex (Di), US-Erstanträge Arbeitslosenunterstützung und US-Bruttoinlandsprodukt (Do), US-Auftragseingänge langlebiger Güter (Fr)

Charttechnik im DAX:

Unterstützungen bei 13.000, 12.950 und 12.880 Punkten, Widerstände bei 13.220, 13.415 und 13.525 Punkten

Bildquelle: markteinblicke.de

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
[Börsenblogger] Wochenausblick KW51: DAX knackt wichtige Widerstandsmarke Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei