Amazon: 100 Millionen sind erst der Anfang…

Eines ist Amazon.com (WKN: 906866 / ISIN: US0231351067) bereits gelungen: Es hat die Art, wie wir einkaufen, revolutioniert. Der Siegeszug beginnt gerade aber erst. Gut für Anleger, die bereits auf den Zug aufgesprungen sind. Aber ein Ende des Trends ist ebenfalls noch nicht in Sicht.

Privatanleger vs. Fondsgesellschaft: Wer macht hier den Kurs?

Die Bedeutung von passiven Indexprodukten bzw. ETFs wächst seit Jahren kontinuierlich. Das hat zur Folge, dass die großen Indizes immer mehr von automatischen Handelssystemen gesteuert werden. Das ist im Fall von Marktverwerfungen problematisch. Gleichzeitig bietet es aber auch Chancen - auch für Privatanleger.

Warum die Dividende essentiel für die Gesamtrendite der Anlageform Aktie bleibt

Aktien haben im Volksmund häufig nur etwas mit "spekulieren" zu tun. Zugegeben, Kurssteigerungen sind nicht zu unterschätzen. Aber gleichzeitig wird die zweite Stütze dieser Anlageform, die Dividendenausschüttung häufig unterschätzt oder gar vergessen. Ein Fehler, wie die aktuelle Dividendenstudie wieder einmal zeigt.

Siemens Healthineers: Ein Sahnehäubchen, dass jeder auf dem Schirm haben sollte

Die US-Investorenlegende Warren Buffett ist kein Fan von IPOs. Allerdings kann auch das „Orakel von Omaha“ nicht immer Recht haben. Im Fall von Siemens Healthineers (WKN: SHL100 / ISIN: DE000SHL1006) konnten wir erst kürzlich sehen, wie gut die Sache mit dem Börsengang laufen kann. Und dies ist erst der Anfang.

zooplus-Aktie: Zuletzt tierisch gut – geht da noch mehr?

Die zooplus-Aktie (WKN: 511170 / ISIN: DE0005111702) ging am Donnerstag mit einem Kurssprung von 9 Prozent aus dem Handel. Zwischendurch ging es sogar um mehr als 10 Prozent in die Höhe. Im Gegensatz dazu nahmen Anleger am Freitag Gewinne mit, da es für das SDAX-Papier nun schon seit einigen Tagen rund läuft und die kurzfristige Kursschwäche nachhaltig vorbei zu sein scheint.

voestalpine gibt die richtige Antwort

Die jüngsten Sorgen der Anleger vor einem Handelsstreit und US-Strafzöllen auf Stahlimporte sowie die insgesamt wenig erfreuliche Marktlage haben den Kurs der voestalpine-Aktie (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) belastet. Andere ATX-Werte wurden weniger hart getroffen. Allerdings dient der jüngste Rücksetzer auch als Einstiegsgelegenheit.

OMV: Es geht wieder los…

Die Zuspitzung der Lage in Syrien sorgte in den vergangenen Tagen dafür, dass die Ölpreise auf ein neues Dreijahreshoch klettern konnten. Dies gab auch Ölwerten Auftrieb. Unter anderem dem österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV (WKN: 874341 / ISIN: AT0000743059).

Nestlé will eine noch größere Dynamik an den Tag legen –...

Der ganz große Wurf war es wieder nicht, trotzdem konnte beim Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) im ersten Quartal 2018 auf der Umsatzseite eine Verbesserung ausgemacht werden. Allerdings ist das Wachstum für einige Marktteilnehmer derzeit bei den Schweizern ohnehin nicht der wichtigste Aspekt.

Givaudan kann erneut nicht für Begeisterung sorgen

Der Schweizer Symrise-Konkurrent Givaudan (WKN: 938427 / ISIN: CH0010645932) konnte die Marktteilnehmer mit seinen Umsatzzahlen im ersten Quartal 2018 nicht überzeugen. Trotz eines positiven Gesamtmarktumfelds rutschte die Givaudan-Aktie am Dienstag deutlich ins Minus.

DAX charttechnisch sauber an Range-Kante gelaufen

Das Wochenplus erfreute die Anleger, doch nun sind die Trader wieder gefragt. Denn mehr als ein Durchlaufen der Range hat der Deutsche Aktienindex nicht gezeigt und blickt nun womöglich wieder nach unten. Welche Marken sind im Chartbild spannend?

DAX-Prognose für die neue Handelswoche vor dem politischen Hintergrund

Die globalen Themen sind nicht wegzudenken. Ebenso wie der sich aufbäumende Konflikt mit Russland. Dies spricht für Unsicherheit an der Börse und wird mit dem Eindringen in das DAX-GAP untermauert. Doch soweit muss es nicht kommen, denn auch für die Bullen gibt es gute Chancen.

Geely will sich überall einen Namen machen

Quasi über Nacht stieg Geely (WKN: A1CS02 / ISIN: US36847Q1031) zum größten Daimler-Aktionär auf. Der für viele Marktteilnehmer überraschende Schritt soll dem chinesischen Autobauer helfen, sich auch außerhalb des Heimatmarktes einen Namen zu machen.

Die China-Falle und was sie bedeutet

China hat eine sehr beeindruckende wirtschaftliche Entwicklung hinter sich. Nun droht das Land in eine Falle zu geraten, aus der es nicht mehr herauskommt.

Mattel und die übermächtige Konkurrenz

Die Puppen tanzen jetzt woanders. Alles, aber auch alles, was irgendwie mit Freizeitaktivitäten zu tun hat, steht heute in Konkurrenz zu etwas Übermächtigen. Und bei Puppen genauer gesagt Barbies als Synonym für Spielsachen generell ist das nicht anders. Das merkt auch der weltgrößte Spielwarenhersteller Mattel (WKN: 851704 / ISIN: US5770811025).

Amazon, Microsoft und Alphabet werden Apple nicht abfangen

In diesem Jahr dürften wir das erste Mal ein börsennotiertes Unternehmen mit einer Marktkapitalisierung von 1 Billion US-Dollar sehen. In der Verlosung sind vier US-Tech-Größen, während Apple (WKN: 865985 / ISIN: US0378331005) scheinbar die besten Karten hat. Allerdings könnte dem iPhone-Konzern auf der Zielgeraden noch die Puste ausgehen. Ich glaube aber nicht daran.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?

Edge-Aktien der Woche: Facebook, Walt Disney, Hochtief und…

Fünf Aktien aus dem amerikanischen Blue-Chip-Bereich mit einem statistischen Vorteil für Trader. Grundlage ist die Charttechnik, welche hier folgende Auswahl getroffen hat.

video

„Jetzt kommt eine Korrektur – 200-Tage-Linie im Blick“

Der Dax hat sich wieder etwas gefangen. GKFX-Analyst Kornelius Barczynski ist aber pessimistisch: "Ich erwarte jetzt eine Korrektur zum Verschnaufen." Zudem kommen wichtige Termine der Notenbanken in der kommenden Woche. Worauf Anleger schauen sollten, verrät er bei Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Deutscher Zertifikatemarkt: Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten verändert sich leicht zugunsten...

Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist im Februar leicht gesunken. Das Gesamtvolumen belief sich auf 69,6 Mrd. Euro. Ein Verlust gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent bzw. 0,2 Mrd. Euro, während sich das Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten leicht zugunsten der Anlageprodukte veränderte.

DAX-Analyse am Morgen: Konsolidierung setzt sich fort

Auch am gestrigen Donnerstag kamen die deutschen Blue Chips nicht vom Fleck. Im Gegenteil: Nach einem über weite Strecken impulsarmen Handel - zwischen dem Tageshoch bei 12.596 und dem -tief bei 12.535 lagen lediglich 61 Punkte - ging der DAX am Ende mit einem Minus von 0,2% aus dem Handel. Der Ausbruch über die 12.600er-Schlüsselstelle wurde damit erneut vertagt, die Chartmarken auf der Ober- und Unterseite bleiben indes identisch...

DAX-Analyse am Morgen: Durchatmen vor dem Trendwechsel?

Zur Wochenmitte legten die deutschen Blue Chips eine kleine Verschnaufpause ein und konsolidierten zunächst die Gewinne vom Vortag. Dennoch gelang es dem DAX, auf ein neues Monatshoch bei 12.640 Zählern zu klettern - per Tagesschluss gab der Index die zwischenzeitlichen Gewinne allerdings wieder ab und verabschiedete sich mit einer Nullnummer aus dem Mittwochs-Handel. Das bedeutet...

Öl ist noch immer ein Krisen-Indikator

Zugegeben, nicht mehr so sensibel und hysterische wie vielleicht in früheren Jahren, aber der Preis nimmt noch immer Spannungen in der internationalen Tektonik gefühlvoll wahr: Jetzt sind es die Bombardements in Syrien, der Krieg im Jemen oder die wahlweise das Hickhack zwischen Nordkorea und den USA und Russland und den USA.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?
video

„golden cross“ – Zinswende schreitet voran

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, die 10-jährigen Renditen und den Rohstoff Silber.
video

Negative Divergenzen und unser Lieblingssetup

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, das Währungspaar EUR/USD und die adidas-Aktie (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0).

Siemens Healthineers: Ein Sahnehäubchen, dass jeder auf dem Schirm haben sollte

Die US-Investorenlegende Warren Buffett ist kein Fan von IPOs. Allerdings kann auch das „Orakel von Omaha“ nicht immer Recht haben. Im Fall von Siemens Healthineers (WKN: SHL100 / ISIN: DE000SHL1006) konnten wir erst kürzlich sehen, wie gut die Sache mit dem Börsengang laufen kann. Und dies ist erst der Anfang.

zooplus-Aktie: Zuletzt tierisch gut – geht da noch mehr?

Die zooplus-Aktie (WKN: 511170 / ISIN: DE0005111702) ging am Donnerstag mit einem Kurssprung von 9 Prozent aus dem Handel. Zwischendurch ging es sogar um mehr als 10 Prozent in die Höhe. Im Gegensatz dazu nahmen Anleger am Freitag Gewinne mit, da es für das SDAX-Papier nun schon seit einigen Tagen rund läuft und die kurzfristige Kursschwäche nachhaltig vorbei zu sein scheint.

Privatanleger vs. Fondsgesellschaft: Wer macht hier den Kurs?

Die Bedeutung von passiven Indexprodukten bzw. ETFs wächst seit Jahren kontinuierlich. Das hat zur Folge, dass die großen Indizes immer mehr von automatischen Handelssystemen gesteuert werden. Das ist im Fall von Marktverwerfungen problematisch. Gleichzeitig bietet es aber auch Chancen - auch für Privatanleger.

Aktien-ETFs werden immer beliebter

Den für Privatanleger interessanten offenen Publikumsfonds flossen im Februar 2,2 Mrd. Euro an neuen Geldern zu. In den ersten beiden Monaten des Jahres liegt das Plus sogar bei 13,6 Mrd. Euro. Die Fondsgesellschaften verwalteten Ende Februar 2018 ein Vermögen von 3 Bio. Euro. Davon entfällt laut Branchenverband BVI 1 Bio. Euro auf offene Publikumsfonds.

Immobilie zu vererben!

Jedes Jahr werden in Deutschland gewaltige Summe vererbt. Ein großer Teil davon ist aber kein Barvermögen, sondern es handelt sich um Immobilien. Ein Grund einmal genauer hinzusehen, was beim Erben und Vererben von Immobilien zu beachten ist.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?

Deutscher Zertifikatemarkt: Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten verändert sich leicht zugunsten...

Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist im Februar leicht gesunken. Das Gesamtvolumen belief sich auf 69,6 Mrd. Euro. Ein Verlust gegenüber dem Vormonat um 0,3 Prozent bzw. 0,2 Mrd. Euro, während sich das Größenverhältnis von Anlagezertifikaten zu Hebelprodukten leicht zugunsten der Anlageprodukte veränderte.

Warum Sie als Anleger weiterhin Geduld und langen Atem brauchen

Der Kapitalmarkt ist keine Einbahnstraße. Im neunten Jahr des Bullenmarkts mehren sich zunehmend die Prophezeiungen eines möglichen Crashs oder zumindest nachhaltiger Kurskorrekturen. Bis dato haben wir aber im laufenden Jahr nichts Vergleichbares gesehen; bestenfalls einen Vorgeschmack bekommen.

Der Panton Chair leuchtet jetzt blau

Wer kennt ihn nicht? Den Design-Klassiker Panton Chair, geformt aus nur einem Stück Vollkunststoff in dynamischer S-Form?

Lebensart: Zeit für neue Schuhe!

Das Frühjahr steht vor der Türe und wir sind froh, dass die Winterboots mit den dicken Profilsohlen und der Lammfell-Fütterung endlich mal wieder für einige Zeit im Schrank oder Keller verschwinden werden. Sie haben Ihren Dienst getan, aber jetzt ist Zeit für Abwechslung.

DDV kürt Journalisten des Jahres

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) hat das Redaktionsteam „Geldanlage“ des Handelsblatts als Journalisten des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die Redaktion wurde für ihre fortwährende, sehr fundierte Berichterstattung und für die Vielzahl qualitativ hochwertiger Beiträge im Ausschreibungszeitraum geehrt.

Deutsche Bank trotz negativer Nachrichten weit vorne zu finden

Ein drohender Handelsstreit zwischen den USA und China, der Datenskandal um Facebook und das Unternehmen Cambridge Analytica sowie gleich zwei große Börsengänge in Deutschland – der März war für die Finanzmärkte ein turbulenter Monat. Das spiegelt sich auch im aktuellen comdirect Brokerage Index wider.

Neues von Warren Buffett!

Wagt eine Aktiengesellschaft den Sprung aufs Börsenparkett, nennt man diesen Börsengang neudeutsch Initial Public Offering (IPO). Medienwirksame IPOs der letzten Jahre waren u.a. Facebook, Alibaba, Rocket Internet, Zalando oder Delivery Hero.

Die richtigen Finanz-Instrumente finden – Optionshandel als Hidden Champion für Privatanleger

Anleger suchen schon lange nach Alternativen und denken dabei in erster Linie an ETFs, Zertifikate und vielleicht noch Optionsscheine. Eine völlig zu Unrecht vernachlässigte Anlageklasse unter Privatanlegern sind hingegen Optionen. Dabei sind sie so etwas wie die Königsklasse der Finanzmärkte.

Werbung

Werbung
Geführenfrei kaufen - rund 1.000 ETFs

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung



…. HTML …