Schöne neue Musikwelt: Wie Spotify eine Branche weiter verändert

Der Weg, wie neue Musik zu uns kommt, hat sich im Lauf der Jahre gewandelt. War es früher mit Abstand das Radio ist inzwischen das Internet ganz klar an erster Stelle zu finden. Hauptprofiteur neben den Tech-Riesen Apple und Amazon ist vor allem der Streaming-Anbieter Spotify (WKN: A2JEGN / ISIN: LU1778762911). Doch der Wandel geht noch weiter...

2018 scheint für Privatanleger nicht das Jahr der Fonds zu werden

Investmentfonds sammelten von Anfang Januar bis Ende Juli 2018 netto 56,3 Mrd. Euro ein. So der Branchenverband BVI. Offene Spezialfonds steuerten 43,8 Mrd. Euro bei, offene Publikumsfonds 12,2 Mrd. Euro und geschlossene Fonds 0,3 Mrd. Euro.

Zehn Jahre Lehman-Pleite: Haben Anleger wirklich etwas gelernt?

Die Pleite der US-Investmentbank Lehman Brothers löste vor zehn Jahren eine Wirtschaftskrise von globalem Maßstab aus. Seither ist im Bankensektor nichts mehr wie bisher. Und für Sparer ist die gute alte Zeit ebenfalls vorbei. Stattdessen heißt es nach vorne schauen.

BASF: Ein wichtiger Schritt

BASF geht voran und bringt die europäische Batterieproduktion für Elektroautos in Schwung. Allerdings ist es nicht nur für den Chemiekonzern immer noch ein sehr langer Weg.

Volkswagen: Spekulation oder Wunschdenken? Porsche fantasiert über Börsengang

Der Automobilhersteller Porsche sorgte am Freitag für neue Gerüchte um eine Trennung vom Volkswagen Konzern. Darüber hinaus wurden bei der Vorstellung des ersten rein elektrisch betriebenen Luxuswagens der Stuttgarter maßgebliche Akzente in Richtung der Transformationsagenda 2025 gesetzt.

voestalpine: Eine Riesenchance

Die voestalpine zählt zu den führenden Anbietern von Elektroband als anspruchsvollstes Vormaterial für die Herstellung von Elektromotoren sowie zu den Technologieführern bei der Produktion von hochfesten und gleichzeitig leichten Karosserieteilen oder Komponenten für Batteriegehäuse. Entsprechend selbstverständlich war es, eine Verbindung mit der ABB FIA Formel E einzugehen. Allerdings sind die Österreicher noch einen Schritt weiter gegangen.

FACC befindet sich weiterhin im Aufwind

Der österreichische Luftfahrtzulieferer FACC hat gemischte Ergebnisse für das erste Halbjahr 2018/19 (Ende August) präsentiert. Die Aussichten können sich jedoch sehen lassen.

Novartis startet durch

Novartis hat gemischte Ergebnisse für das dritte Quartal 2018 präsentiert. Unter anderem weil der Konzernumbau läuft und in vielversprechende Therapien investiert wird. Diese Investitionen sollten sich mittel- bis langfristig auszahlen.
video

Ulrich W. Hanke: „Auf diese Schweizer Aktien sollten Sie ein Auge...

Viele Anleger schauen auf Dax, Dow und Co., selten aber stehen Schweizer Aktien im Fokus. Zu unrecht, meint Ulrich W. Hanke. Der Börsenstratege von Boersianer.info sagt: "Nestlé, Novartis und Roche sind interessante Unternehmen und Aktien." Mehr verrät der Experte bei Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Zukunftsmarkt Gentherapie

Givaudan findet einige Fans

video

„Die EU wird den Schuldenkampf gegen Italien verlieren“

"Italien hat die besseren Karten und kann mafia-ähnlich drohen. Denn verlässt Italien die EU, ist die EU tot. Am Ende wird es einen schmutzigen Deal geben", sagt Robert Halver von der Baader Bank. Mehr über die Lage verrät der Experte bei Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch an der Frankfurter Börse.

Herbstrallye im DAX noch möglich? Ausblick auf die KW43

Ein unentschlossener DAX bringt erneut die Jahrestiefs zur Sprache und hält sich die Option offen, eine Herbstrallye einzuleiten. Welche Marken sind hierfür maßgeblich?

Geely: Daimler-Beteiligung soll sich schnell bezahlt machen

Der chinesische Autobauer Geely (WKN: A1CS02 / ISIN: US36847Q1031) fiel zuletzt durch eine rückläufige Dynamik bei den Autoabsätzen auf. Allerdings dürfte die Zusammenarbeit mit Daimler (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) für neuen Schwung sorgen.

China als Weltmacht kommt und geht wohl auch wieder

Der Handelskonflikt der USA mit China beschäftigt die Börse aktuell kaum noch. Das Thema ist aber noch lange nicht durch, vor allem für China nicht.
video

NYSEinstein am 22.10.2018: „Black Monday jährt sich – was heute anders...

Wall Street-Experte Peter Tuchman erinnert sich noch genau an die dramatische Zeit. Er spricht über historische Tage und vergleicht die damalige Zeit mit heute.

Herbstrallye im DAX noch möglich? Ausblick auf die KW43

Ein unentschlossener DAX bringt erneut die Jahrestiefs zur Sprache und hält sich die Option offen, eine Herbstrallye einzuleiten. Welche Marken sind hierfür maßgeblich?

Wochenprognose DAX nach dem Wetteralgo in der KW39

Die Bullen bekommen damit Rückenwind vom Wetter-Momentum in der aktuellen Woche. Es wird spannend zu sehen sein, ob die bullishen Börsianer dieses positive Umfeld nutzen können oder ob die bearishen Kräfte sich nach der Verfallswoche wieder zurück melden.

Statistischer Vorteil bei diesen US-Aktien: Paypal & Coca Cola

Erneut werden hier zum Wochenstart die aussichtsreichsten Aktien unter die Lupe genommen, welche einen statistischen Vorteil für Ihr Trading aufweisen.

Renditeorientierung und Depotabsicherung

Die Suche nach Renditen gestaltet sich für Anleger ausgesprochen schwierig. Einerseits scheint nach dem jahrelangen Aufwärtstrend an den Märkten nun eine Korrektur bevorzustehen, andererseits bewegen wir uns in Europa weiterhin mitten im Niedrigzinsumfeld. Von der Hausse haben nur die wenigsten Privatanleger profitiert, denn die Deutschen sind bekanntlich Aktienmuffel und trauen der Direktanlage nicht.

DAX gibt Gewinne wieder ab – China-Rally könnte zur Eintagsfliege werden

Die Anleger am deutschen Aktienmarkt trauen der Euphorie in Asien nicht so recht.

Anleger blicken auf den Ölpreis und den US-Dollar

In der vergangenen Woche haben sich die Aktienmärkte beruhigt. Die Schwankungsbreite ging zurück. Für eine „Entwarnung“ ist es jedoch noch deutlich zu früh. Die „Börsenampel“ steht auf „Rot“. Der Ölpreis hat sich binnen Wochenfrist um 2,5 Prozent verbilligt. Andererseits haben die kurzfristigen Zinsen, 2-jährige US-Staatsanleihen (T-Notes) erneut zugelegt auf jetzt 2,92 Prozent. Das dürfte den US-Dollar weiter beflügeln und die Aktienmärkte tendenziell belasten.

DAX-Analyse am Morgen: Jetzt wird es spannend

Zum Ende der vergangenen Woche gelang dem DAX ein Achtungserfolg. Am Montagvormittag sind es wiederum gute Vorgaben aus Asien, die Hoffnung auf eine Erholung der Kurse machen.

Anleger blicken auf den Ölpreis und den US-Dollar

In der vergangenen Woche haben sich die Aktienmärkte beruhigt. Die Schwankungsbreite ging zurück. Für eine „Entwarnung“ ist es jedoch noch deutlich zu früh. Die „Börsenampel“ steht auf „Rot“. Der Ölpreis hat sich binnen Wochenfrist um 2,5 Prozent verbilligt. Andererseits haben die kurzfristigen Zinsen, 2-jährige US-Staatsanleihen (T-Notes) erneut zugelegt auf jetzt 2,92 Prozent. Das dürfte den US-Dollar weiter beflügeln und die Aktienmärkte tendenziell belasten.

Xetra-Gold: Das europaweit führende Gold-Wertpapier

Mehr als 1.000 Anleger haben sich seit der Einführung der Inhaberschuldverschreibung Xetra-Gold (WKN: A0S9GB / ISIN: DE000A0S9GB0) im Jahr 2007 für eine Auslieferung ihres physisch hinterlegten Goldes entschieden. Das Volumen beläuft sich auf insgesamt 4,9 Tonnen.

Bitcoin vs. Bitcoin Cash – Der Kampf um die Vorherrschaft

Mit schnelleren Transaktionen und niedrigeren Gebühren wurde Bitcoin Cash entwickelt, um den Bitcoin zu einem gängigen Zahlungsmittel zu machen.

Hat Trump der US-Notenbank den Krieg erklärt?

US-Präsident Donald Trump ist nicht nur bei den politischen Eliten in Washington alles andere als beliebt. Will die US-Notenbank durch höhere Zinsen eine Wiederwahl Trumps verhindern?

Renditeorientierung und Depotabsicherung

Die Suche nach Renditen gestaltet sich für Anleger ausgesprochen schwierig. Einerseits scheint nach dem jahrelangen Aufwärtstrend an den Märkten nun eine Korrektur bevorzustehen, andererseits bewegen wir uns in Europa weiterhin mitten im Niedrigzinsumfeld. Von der Hausse haben nur die wenigsten Privatanleger profitiert, denn die Deutschen sind bekanntlich Aktienmuffel und trauen der Direktanlage nicht.

BASF: Ein wichtiger Schritt

BASF geht voran und bringt die europäische Batterieproduktion für Elektroautos in Schwung. Allerdings ist es nicht nur für den Chemiekonzern immer noch ein sehr langer Weg.

Novartis startet durch

Covesto Freestyle: Für alle Marktlagen gerüstet

Um für alle Marktlagen gerüstet zu sein, wurde der im August dieses Jahres aufgelegte Covesto Freestyle mit größtmöglicher Handlungsfreiheit ausgestattet. So kann in alle gängigen Assetklassen investiert werden.

Aktienfonds unter Publikumsfonds immer noch am beliebtesten

Investmentfonds flossen bis Ende August 2018 netto 70,4 Mrd. Euro neue Gelder zu. Allein im August sammelten Investmentfonds 12,9 Mrd. Euro ein. Die Fondsgesellschaften verwalten ein Gesamtvermögen von 3,1 Bio. Euro.

Immobilienbesitzer setzen auf solide Finanzierungen

Während sich Börsianer bereits Sorgen machen, dass die Zinsen zu schnell steigen könnten, kommen Kreditnehmern weiterhin die derzeit besonders günstigen Zinskonditionen zugute.

Wohnimmobilien: Preissteigerungen nur noch moderat

Auch im September 2018 haben die Preise für Wohnimmobilien im bundesdeutschen Durchschnitt nur leicht und relativ gleichmäßig zugelegt. Dies teilte der EUROPACE-Plattform-Betreiber mit.

Renditeorientierung und Depotabsicherung

Die Suche nach Renditen gestaltet sich für Anleger ausgesprochen schwierig. Einerseits scheint nach dem jahrelangen Aufwärtstrend an den Märkten nun eine Korrektur bevorzustehen, andererseits bewegen wir uns in Europa weiterhin mitten im Niedrigzinsumfeld. Von der Hausse haben nur die wenigsten Privatanleger profitiert, denn die Deutschen sind bekanntlich Aktienmuffel und trauen der Direktanlage nicht.

Immobilienbesitzer setzen auf solide Finanzierungen

Während sich Börsianer bereits Sorgen machen, dass die Zinsen zu schnell steigen könnten, kommen Kreditnehmern weiterhin die derzeit besonders günstigen Zinskonditionen zugute.

Goldener Herbst: Äpfel, Birnen, Trauben – man kann es kaum glauben

Es war ein gutes Jahr: viele Beeren am Strauch, Reben am Stock und reichlich Zwetschgen, Äpfel, Birnen hingen an den Ästen. So manch ein Bäumchen musste gestützt werden mit Stecken, um der schweren Last Abhilfe zu leisten. Erfreulich! Besonders wenn man bedenkt, dass es auch schon andere Jahre gab...

Gartenfreunde: Wieder ein Jahr geschafft!

Der Herbst ist da: die Tage werden kürzer, die Nächte kühler und die Blätter zeigen ihren Farbenmix. Nüsse, Eicheln und Kastanien fallen vom Baum, rote Hagebutten leuchten am Strauch und so einige Früchte dieser Jahreszeit finden den Weg ins deutsche Wohnzimmer zum Verzehr, Basteln oder Dekorieren.

Bitcoin-Prozess: 16-Jähriger blamiert Finanzaufsicht BaFin

Auch wer gewerbsmäßig mit Bitcoin handelt braucht dafür keine Erlaubnis der Finanzaufsicht BaFin. Dies hat jetzt das Kammergericht Berlin im Fall eines damals 16-Jährigen entschieden, der durch den Bitcoin-Handel innerhalb weniger Wochen zum Multimillionär wurde.

Börse paradox

Im Vergleich mit den beiden Vorwochen war das eine eher ruhige Woche. Allerdings sollten die Anleger beim DAX noch nicht zur Tagesordnung übergehen. Denn dass wir den Boden der Korrektur schon gesehen haben, daran darf aktuell durchaus gezweifelt werden!Im Vergleich mit den beiden Vorwochen war das eine eher ruhige Woche. Allerdings sollten die Anleger beim DAX noch nicht zur Tagesordnung übergehen. Denn dass wir den Boden der Korrektur schon gesehen haben, daran darf aktuell durchaus gezweifelt werden!

ZertifikateAwards 2018/2019 – Wer macht das Rennen? Ihre Stimme zählt! Und...

Zertifikatefans, Anleger und solche die es werden wollen sind gefragt: Im Rahmen der 17. ZertifikateAwards, den wichtigsten Auszeichnungen der Zertifikate-Branche, haben Sie die Chance ihre Lieblinge zu wählen.
video

ESMA-Regeln für CFDs geben mehr Sicherheit

"Wir merken, dass die Kunden etwas bewusster sind", sagt Roman Krutyanskiy auf dem Börsentag Berlin. Der Country Manager von Admiral Markets findet die neuen ESMA-Regulierungen seit August 2018 positiv. Die Auswirkungen für den Forex- und CFD-Handel erklärt er bei Inside Wirtschaft-Chefredakteur Manuel Koch.

Werbung

Werbung
Geführenfrei kaufen - rund 1.000 ETFs

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung



…. HTML …