Vermögensaufbau mit Aktien: In der Ruhe liegt die Kraft

An der Börse ist häufig von Timing die Rede. Gleichzeitig ist es aber erwiesen, dass Anleger sowohl den idealen Einstiegs- als auch den idealen Ausstiegskurs höchst selten erwischen. Umso entscheidender ist also die (Halte-)Zeit dazwischen. Anders gesagt: Je länger man ein Aktienportfolio hält, umso niedriger ist das Risiko damit renditemäßig auf der Nase zu landen.

Invest 2019: Treffen Sie die marktEINBLICKE-Redaktion in Stuttgart!

Die deutsche Finanzmesse Invest öffnet vom 5. bis 6. April 2019 in Stuttgart ihre Tore – zum 20. Mal übrigens. Die Invest 2019 informiert zu allen relevanten Aspekten der Geldanlage. Was Sie als Anleger und interessierter Besucher erwartet, erfahren Sie hier.

Deutsche Bank & Commerzbank: Größe ist nicht alles

Seit rund einer Woche ist es offiziell: Die Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), einst der Inbegriff des deutschen Bankwesens und Mutter der Deutschland AG, befindet sich in Fusionsgesprächen mit der Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001), ebenfalls ein Altstar der langen deutschen Wirtschaftsgeschichte. Doch wohin soll das führen?

Bestechungsvorwürfe gegen Andritz, Aktie mit neuem Kaufsignal!

Ein ehemaliger Andritz-Geschäftsführer wirft dem österreichischen Anlagenbauer Bestechung vor. Ungeachtet der schweren Anschuldigungen setzt die Aktie von Andritz den jüngsten Steigflug fort und generiert ein neues Kaufsignal.

VW-Aktie: Was ist noch drin?

Nach einer schwierigen Phase blicken Anleger nun offenbar auf die Chancen, die die Elektromobilität oder das autonome Fahren großen Autokonzernen wie Volkswagen bieten. Dabei genießen die Wolfsburger als klarer Branchenriese klare Vorteile. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die VW-Aktie derzeit kaufenswert.

voestalpine: E-Mobilität und der richtige Werkstoff-Mix

Die voestalpine-Aktie konnte am Dienstag zulegen und ihren Erholungskurs fortsetzen. Dieser sollte weitergehen. Zumal die Österreicher gleich mehrere wichtige Materialien für den Wandel in der Autobranche parat haben.

voestalpine: Ein weiteres Rekordjahr

Die voestalpine-Aktie legte am Donnerstag den Rückwärtsgang ein, nachdem der österreichische Stahl- und Technologiekonzern enttäuschende Neunmonatszahlen präsentiert hatte. Allerdings könnte die günstiger gewordene Aktie zu einem Einstieg einladen.

Nestlé: Beschleunigtes Wachstum in Sicht

Nestlé profitiert von der neuen Konzernstrategie und kurbelt das Wachstum an. Die Aktie des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns profitiert entsprechend.

Novartis: Das sollten Sie zum Spin-off Alcon wissen

Der Pharmakonzern Novartis hat die Augenheilkunde-Sparte per 9. April 2019 als eigenständige Gesellschaft mit dem Namen Alcon abgespaltet. Das Spin-off erfolgt durch ein Double Listing an der Schweizer Börse, sowie in den USA unter dem Ticker-Symbol «ALC». Die Aktionäre, welche bei Börsenschluss am 8. April 2019 im Besitz von Novartis–Aktien waren, haben für je 5 Novartis-Aktien je eine Alcon-Aktie erhalten.

Osterfest bringt Geschenke für DAX-Anleger

Nach 2,4 Prozent Wochenplus ist der DAX weiter in einer starken Rallye-Phase. Der April zeigt nun 6 Prozent Plus an und avanciert zum stärksten Monat des Jahres.

Europawahl 2019 – Die französische Investmentalternative

Der französische Präsident Emmanuel Macron scheint dafür prädestiniert zu sein, in das Machtvakuum zu stoßen, das Angela Merkel in der europäischen Politik hinterlassen wird. Vorausgesetzt natürlich, er übersteht die Gelbwesten-Proteste. Auch deshalb sollten Anleger nach Frankreich-Investments Ausschau halten.

27 Meter: BYD hat den Längsten!

Inzwischen haben es Autohersteller selbst auf dem lange Zeit boomenden chinesischen Automarkt nicht leicht. BYD zeigt jedoch, dass diejenigen mit der Situation besser zurechtkommen, die auf Elektromobilität setzen.

I WANT Alibaba, Tencent & Co

Noch immer werden die großen Technologieunternehmen hauptsächlich in den USA vermutet. Inzwischen sind jedoch auch in China einige echte Riesen der Branche zu finden. Sie befinden sich unter anderem im WANT-Index.

Osterfest bringt Geschenke für DAX-Anleger

Nach 2,4 Prozent Wochenplus ist der DAX weiter in einer starken Rallye-Phase. Der April zeigt nun 6 Prozent Plus an und avanciert zum stärksten Monat des Jahres.

Tesla ist nicht unterzukriegen

Die Tesla-Aktie konnte sich zuletzt wieder etwas stabilisieren. Auch dank des Einsatzes des charismatischen Konzernchefs Elon Musk.

Wetteralgo KW16 im DAX weiter heiter…

Unentschieden zwischen Bullen und Bären in der Vorwoche und Punktlandung im DAX auf 12.000 lassen für den Wetterlage in der neuen Woche folgende Implikation zu.

Hilft der Wetteralgo den DAX-Bullen weiter?

Im Wetteralgo für den DAX setzte sich die bullishe Auslegung der Wettersignale in der Vorwoche durch. Kann damit dieser Weg weiter fortgesetzt werden?

Osterfest bringt Geschenke für DAX-Anleger

Nach 2,4 Prozent Wochenplus ist der DAX weiter in einer starken Rallye-Phase. Der April zeigt nun 6 Prozent Plus an und avanciert zum stärksten Monat des Jahres.

Europawahl 2019 – Die französische Investmentalternative

Der französische Präsident Emmanuel Macron scheint dafür prädestiniert zu sein, in das Machtvakuum zu stoßen, das Angela Merkel in der europäischen Politik hinterlassen wird. Vorausgesetzt natürlich, er übersteht die Gelbwesten-Proteste. Auch deshalb sollten Anleger nach Frankreich-Investments Ausschau halten.

Osterfest bringt Geschenke für DAX-Anleger

Nach 2,4 Prozent Wochenplus ist der DAX weiter in einer starken Rallye-Phase. Der April zeigt nun 6 Prozent Plus an und avanciert zum stärksten Monat des Jahres.

Bestechungsvorwürfe gegen Andritz, Aktie mit neuem Kaufsignal!

Ein ehemaliger Andritz-Geschäftsführer wirft dem österreichischen Anlagenbauer Bestechung vor. Ungeachtet der schweren Anschuldigungen setzt die Aktie von Andritz den jüngsten Steigflug fort und generiert ein neues Kaufsignal.

Goldpreis kommt immer noch nicht vom Fleck

Die Aktienmärkte haben sich in der Vorwoche wenig und uneinheitlich bewegt: Der DAX verlor 0,1 Prozent, konnte aber über die psychologisch wichtige 12.000-Punkte-Marke klettern. Rohöl hat wiederum weiter zugelegt, während sich Gold wie seit Wochen seitwärts bewegte.

Goldpreis: Schwere Zeiten für den Sicheren Hafen

Angesichts der jüngsten Marktberuhigung scheint Gold nicht mehr als Sicherheitsinvestment benötigt zu werden.

Türkische Lira: Stabilisierung in Sicht?

Kann sich die türkische Lira nach den jüngsten Turbulenzen wenigstens kurzfristig stabilisieren?

EUR/JPY: EZB bleibt locker

Trotz einer anhaltend lockeren Geldpolitik der EZB könnte der Euro im Vergleich zum japanischen Yen an Wert zulegen, da auch die Bank of Japan keine allzu rigorose geldpolitische Straffung ins Auge fassen dürfte.

VW-Aktie: Was ist noch drin?

Nach einer schwierigen Phase blicken Anleger nun offenbar auf die Chancen, die die Elektromobilität oder das autonome Fahren großen Autokonzernen wie Volkswagen bieten. Dabei genießen die Wolfsburger als klarer Branchenriese klare Vorteile. Auch aus Sicht der Point & Figure Charttechnik ist die VW-Aktie derzeit kaufenswert.

Nestlé: Beschleunigtes Wachstum in Sicht

Nestlé profitiert von der neuen Konzernstrategie und kurbelt das Wachstum an. Die Aktie des Schweizer Nahrungsmittelkonzerns profitiert entsprechend.

Leckeres Fisch-Investment

Mit dem Bonafide Fish Fund partizipieren Anleger an der wachsenden Fischereiwirtschaft. Bislang ging das Konzept des Branchenfonds auf – die Performance kann sich sehen lassen.

Fonds, ETFs oder doch lieber etwas ganz anderes?

Als Anleger an der Börse wird man mit einer einzigen Aktie nur selten rundum glücklich. Mithilfe von Fonds kommen gleich mehrere Titel ins Depot. Zuletzt wurden auch börsengehandelte Indexfonds (Exchange Traded Funds, ETFs) verstärkt nachgefragt. Sie haben Kostenvorteile gegenüber aktiv gemanagten Investmentfonds. Doch nun könnten selbst die ETFs zum alten Eisen gehören. Direct Indexing soll der letzte Schrei sein. Warten wir es ab...

Steuer ohne Grund

Schaut man auf die momentanen Diskussionen rund um das Wohnen, gibt es vor allem zwei Themen, die Deutschland umtreibt: Wohnen ist zu teuer und es wird zu wenig gebaut. Müsste es dann nicht eine Selbstverständlichkeit sein, Bauen attraktiver und Wohnen erschwinglicher zu machen?

Wohnimmobilien: Weitere maßvolle Preisanstiege erwartet

Drei Monate lang waren die Preise für private Wohnimmobilien mutmaßlich im Winterschlaf. Im März folgte das erwartete Erwachen.

Geldanlage mal anders: Ins eigene Ich investieren!

Es gibt verschiedenste Möglichkeiten, wie man sein sauer verdientes Geld anlegen kann um es zu Vermehren oder gegen Wertverlust abzusichern. Beim Auftauchen des Begriffes „Geldanlage“ kommen oftmals zuallererst Gedanken in den Sinn wie Bargeldhortung, Bankprodukte, Edelmetalle, Immobilien, börsennotierte Wertpapiere, Unternehmensbeteiligungen, Sammlungen. Was ist mit der Investition in die eigene Person?

Über den schleichenden Wertverlust der Ersparnisse

Die EZB wird die Leitzinsen bis auf weiteres nicht anheben. Schlechte Nachrichten für deutsche Sparer. Trotzdem bleiben diese standhaft und stecken ihr Geld in zinsgebundene Anlagen und nehmen so Verluste in Kauf.

Candlelight – Die Welt der Kerzen

Die Kerze steht für Romantik, für Feierlichkeiten, schöne Dekoration – und für Duft. Aber das war nicht immer so.

Entspannt Im Dampfbad

Winterzeit ist Erkältungszeit – das Verlangen nach Wärme, Geborgenheit und wohltuenden Aromen steigt. Doch ein Saunabesuch mit seinen extrem hohen Temperaturen ist nicht für jedermann geeignet. Aber es gibt auch gute Alternativen...

Wirecard bleibt im Zentrum der Aufmerksamkeit

Der anhaltende Handelsstreit zwischen den USA und China sowie die unklaren Brexit-Entwicklungen schüren die Unsicherheit der Anleger. Der comdirect Brokerage Index sank im März auf 102,1 Punkte. Ein Wert über 100 zeigt, dass comdirect Kunden mehr kaufen als verkaufen. Die Tradeaktivität der Privatanleger lag jedoch weiterhin auf hohem Niveau.

Halten die Frühlingsgefühle trotz mäßiger Konjunkturlage an?

Die apokalyptische Aktienstimmung des Vorjahres hat sich mittlerweile vollständig ins Gegenteil verkehrt. Aber kann dieses Frühlingserwachen nachhaltig sein? Denn die Zweifel an der Weltwirtschaft halten sich hartnäckig.

ETFs und Investmentfonds: Wundermittel zur Geldvermehrung?

Das Thema ETFs, Aktienfonds, passives Sparen scheint immer noch nicht ausgereizt zu sein. Schon irgendwie penetrant liest und hört man an verschiedenen Stellen, es wäre DIE Möglichkeit für den privaten Vermögensaufbau und Altersvorsorgebeitrag. Ist das so?

Handelsmöglichkeiten auch für „kleine“ Papiere

Blue Chips stehen bei Anlegern hoch im Kurs. Doch auch Nebenwerte haben ihren Reiz. Für Spezialisten geht es dann noch eine Nummer exklusiver. Hohe Risiken, hohe Chancen - auf diese kurze Formel lassen sich Engagements in "kleine" Papiere aus dem In- und Ausland bringen.

Werbung

Werbung
Negativzinsen? - Nicht bei uns! - Landing Page 5 Euro Festpreisdepot

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung












RSS
Facebook
YouTube
Instagram