Wo sind alle die Millionen hin…

Die Superreichen mussten offenbar in letzter Zeit Vermögenseinbußen hinnehmen. Schuld ist überraschenderweise einer dieser Superreichen: US-Präsident Donald Trump mit seinem Handelskrieg mit China. Dennoch ist klar: - ohne Investments an der Börse sähe es noch schlechter aus.

Wolfgang Eder verabschiedet sich von der voestalpine – So geht CEO!

In Linz ist gestern eine Ära zu Ende gegangen. Der langjährige Konzernchef Dr. Wolfgang Eder hat auf der gestrigen Hauptversammlung der voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) Platz für seinen Nachfolger Herbert Eibensteiner gemacht. Ein Grund zurückzublicken auf eine Führungspersönlichkeit, die seines gleichen nicht nur in Österreich sucht.

Ist die Geldanlage nach Mondphasen eine gute Idee?

Erinnern Sie sich noch an diesen Kinderreim? Punkt, Punkt, Komma, Strich, fertig ist das Mondgesicht. Getreu diesem Motto, dachte sich wohl auch jüngst jemand bei der Sutor Bank, könnte es auch bei der Geldanlage funktionieren. Mit Blick auf möglichst gewinnbringende Phasen der Geldanlage hat sich die Bank die vier Mondphasen für eine Auswertung vorgenommen. Doch ist das nicht mehr als Hokuspokus?

Dürr: Gewinnwarnung – Aktie im Ausverkauf

Dürr ist für das Gesamtjahr 2019 jetzt deutlich pessimistischer. Die Ergebnisprognose wurde deshalb nach unten angepasst. Für die Aktie dürfte es weiter nach unten gehen.

Bayer: Wieder eine Hiobsbotschaft, so geht es für die Aktie jetzt...

Die Kölner Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Bayer. Grund hierfür ist ein Todesfall, der mit dem Bayer-Medikament Iberogast in Verbindung stehen könnte. Die Bayer-Aktie bleibt ein heißes Eisen.

voestalpine: Zuversichtliche Analysten – kommt jetzt die Trendwende?

JPMorgan hält an seiner Kaufempfehlung für voestalpine fest und sieht das Kursziel weiter bei 31 Euro. Charttechnisch bleibt die Aktie aber angeschlagen. Hier liegen die nächsten wichtigen Kursmarken.

Wolfgang Eder verabschiedet sich von der voestalpine – So geht CEO!

In Linz ist gestern eine Ära zu Ende gegangen. Der langjährige Konzernchef Dr. Wolfgang Eder hat auf der gestrigen Hauptversammlung der voestalpine (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) Platz für seinen Nachfolger Herbert Eibensteiner gemacht. Ein Grund zurückzublicken auf eine Führungspersönlichkeit, die seines gleichen nicht nur in Österreich sucht.

Nestlé – Ein sicherer Hafen?

Die Aktie des weltgrößten Nahrungsmittelkonzerns und größten Schweizer Industrieunternehmen hat im bisherigen Jahresverlauf bereits von CHF 80,84 auf CHF 102,40 zugelegt und das trotz des Rufs als defensiver Titel. Gibt es weiteres Gewinn Potential oder ist mit einem Seitwärtstrend zu rechnen?

Swatch & Richemont: Uhrenkäufer setzen auf Luxus

Sowohl bei Swatch als auch bei Richemont freute man sich zuletzt über das Allzeithoch im SMI und die gute Entwicklung der Exporte der Schweizer Uhrenindustrie. Vor allem Richemont hatte Grund zum Jubeln.

Mumm kompakt – Verhaltener Wochenstart an den Kapitalmärkten

Zum Wochenstart konnten nur europäische und US-Aktienindizes leichte Gewinne erzielen. Die Schätzungen einiger Juli-Einkaufsmanagerindizes am Mittwoch könnten – u.a. für Deutschland, die Eurozone und die USA – deutlichere Impulse bringen, wobei der neueste ifo-Geschäftsklimaindex, für die konjunkturelle Entwicklung in Deutschland, die meiste Beachtung finden wird.

Nel, Ballard Power & Co: Wie Anleger von der Wasserstoff-Technologie profitieren...

Wenn es um umweltfreundliche Antriebe der Zukunft geht, fristet die Brennstoffzelle ein Schattendasein. Nicht wenige glauben - zu Unrecht. Die Einsatzmöglichkeiten scheinen zahlreich vorhanden zu sein. Entsprechend haben sich auch verschiedene Anlagemöglichkeiten aufgetan, um vom Thema Wasserstoff zu profitieren.

Aktien von Samsung Electronics trotzen den schlechten Nachrichten

Die Aktie von Samsung Electronics (WKN: 881823 / ISIN: US7960502018) trotzt den schlechten operativen Nachrichten. Kann das so bleiben?

Kann BYD mit Tesla mithalten?

Während der kalifornische Elektrowagenbauer Tesla (WKN: A1CX3T / ISIN: US88160R1014) zuletzt mit einem Rekordquartal bei den Auslieferungen für Gesprächsstoff sorgen konnte, stehen solche Meldungen bei BYD (WKN: A0M4W9 / ISIN: CNE100000296) aus - bislang. Das könnte sich aber ändern.
video

Palo Alto Networks – Erholung läuft, aber …

Palo Alto Networks (WKN: A1JZ0Q / ISIN: US6974351057) gehört vielleicht nicht zu den Most Wanted-Werten, aus charttechnischer Sicht lohnt der Blick auf die Aktie aber allemal.

Coca-Cola, Snap & Visa: Diese Zahlen könnten Sie erwarten

In der aktuellen Berichtssaison geht es diese Woche rasant weiter. Am Dienstag werden unter anderem der Kreditkartenanbieter Visa (WKN: A0NC7B / ISIN: US92826C8394), der Getränkeriese Coca-Cola (WKN: 850663 / ISIN: US1912161007) sowie der Social-Media-Anbieter Snap (WKN: A2DLMS / ISIN: US83304A1060) die neuesten Zahlen vorlegen.

Laut Wetteralgo sind im DAX die Bären zurück

Laut Wetteralgo sind im DAX die Bären zurück. Nach der vergangenen Woche schlagen nun die Amplituden aus. Was heisst das für Trader von Algorithmen?

Bullishes Wetter beim DAX-Algo

Für die neue Handelswoche erwartet der Wetteralgorithmus deutlich steigendes Momentum und bietet aus Börsenwettersicht beste Bedingungen für die bullishe Seite.
video

Börse am Abend: Renaissance der Autowerte treibt Dax auf 12.500 Punkte

Ein Automarkt der weltweit schrumpft? Ein Automobilzulieferer, der Umsatz- und Ergebnisprognose kürzt? Na Und?
video

EZB-Sitzung im Fokus: Was macht „Super-Mario“?

In dieser Woche ist es wieder soweit, die EZB tagt und dieses Mal könnte es wieder spannend werden. Was wird Mario Draghi verkünden? Und mit welchem Vorschlag kommt Blackrock-Chef Larry Fink ums Eck?
video

Palo Alto Networks – Erholung läuft, aber …

Palo Alto Networks (WKN: A1JZ0Q / ISIN: US6974351057) gehört vielleicht nicht zu den Most Wanted-Werten, aus charttechnischer Sicht lohnt der Blick auf die Aktie aber allemal.

Dürr: Gewinnwarnung – Aktie im Ausverkauf

Dürr ist für das Gesamtjahr 2019 jetzt deutlich pessimistischer. Die Ergebnisprognose wurde deshalb nach unten angepasst. Für die Aktie dürfte es weiter nach unten gehen.
video

Thema der Woche: Iran-Krise schiebt Ölpreise weiter an

Nach einem ruhigen Wochenstart könnten Unternehmensbilanzen und vor allen die Notenbanken EZB und Fed wieder für Bewegung sorgen. Welche Erwartungen haben die Marktteilnehmer an den Kurs der Notenbanker?

Barrick Gold: Zinsspekulationen sorgen für Kursfeuerwerk

Im Zuge der Goldpreis-Rallye legt auch Barrick Gold kräftig zu. Hier liegen die nächsten Kursziele der Aktie.
video

Krypto-Update: Facebooks Libra – Ist die ganze Kritik gerechtfertigt?

Die G7-Staaten traten in den vergangenen Jahren nicht unbedingt immer geschlossen auf, beim Thema Libra ist man sich jedoch erstaunlich einig. Alle G7-Staaten brachten auf dem jüngsten Treffen in Frankreich ihre „schweren Bedenken“ gegenüber Libra zum Ausdruck.

EUR/CHF: Ende der andauernden Kursschwäche nicht in Sicht

Der Euro befindet sich gemessen am Schweizer Franken bereits seit über einem Jahr im Sinkflug. Seit dem Hoch vom April 2018 bei 1,20 Schweizer Franken hat die europäische Gemeinschaftswährung rund 8 Prozent an Wert verloren.

Commerzbank übernimmt wieder Spitzenposition

Der Umsatz an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt im Handel mit Anlagezertifikaten und Hebelprodukten belief sich im Juni auf 2,6 Mrd. Euro. Bei den Marktanteilen nach Börsenumsätzen der Emittenten gab es einige spannende Verschiebungen.

Zertifikate: Börsenumsätze im Juni bei 2,6 Mrd. Euro

Die Handelsaktivität bei strukturierten Wertpapieren ist im Juni an den Börsen in Stuttgart und Frankfurt saisonbedingt zurückgegangen.

DWS Concept Platow Fonds: Erfolgsrezept Stock-Picking

Wie bei so vielen Dingen im Leben sollte man auch Aktien nicht über einen Kamm scheren. Aus diesem Grund kann es von Vorteil sein, nicht einfach ETFs oder „den Markt“ zu kaufen, sondern mithilfe des bewährten Stock-Pickings zu versuchen, eine überdurchschnittliche Rendite zu erzielen. Ein wahrer Meister ist dabei der DWS Concept Platow Fonds.
video

Anlegertrends: Anleihen-ETFs im Fokus

Die Stimmung an den Finanzmärkten ist getrübt, die Aktienkurse haben deutlich Federn gelassen. Wie Fonds- und ETF-Anleger darauf reagieren, welche Produkte gesucht sind und warum sich der ETF-Kauf in Stuttgart im Juli besonders lohnt, verrät Börsenhändler Philipp Brucker im Gespräch.

Immobilienfinanzierungen: Beleihungsauslauf steigt weiter sukzessive

Im Mai war der deutsche Markt für Immobilienfinanzierungen von einer langen Zinsbindung und einer höheren Beleihung gekennzeichnet. Dies stellte der Finanzdienstleister Dr. Klein im Rahmen seines aktuellen Trendindikators Baufinanzierung (DTB) fest.

Mieten oder doch kaufen?

Der deutsche Immobilienmarkt boomt weiter. Die Zinsen sind niedrig, die Mieten sowie die Preise für Häuser und Wohnungen steigen. Dabei hängt es von der Region ab, ob sich das Wohnen zur Miete oder doch der Kauf von Wohneigentum und die entsprechende Finanzierung lohnt. Dies wird bei einem Blick auf den aktuellen Postbank-Wohnatlas deutlich.

Discount-Zertifikate und Bonus-Zertifikate verzeichnen Zuwächse

Das ausstehende Volumen des deutschen Zertifikatemarkts ist im Mai leicht gesunken. Bei Hochrechnung der Daten auf alle Emittenten belief sich das Gesamtvolumen auf 73,2 Mrd. Euro (-1,0 Prozent). Dies teilte der Branchenverband DDV mit.

Wo sind alle die Millionen hin…

Die Superreichen mussten offenbar in letzter Zeit Vermögenseinbußen hinnehmen. Schuld ist überraschenderweise einer dieser Superreichen: US-Präsident Donald Trump mit seinem Handelskrieg mit China. Dennoch ist klar: - ohne Investments an der Börse sähe es noch schlechter aus.

Unser mE-Drink der Woche: Old Fashioned

Unser Drink der Woche ist einer der wichtigsten Klassiker unter den Drinks. Quasi der König der Cocktails, und ein echter "Absacker" unter den Short Drinks.

Unser mE-Drink der Woche: Gin Rickey

Unser Drink der Woche ist zwar kein Klassiker, aber für den Sommer eine schöne Alternative für Gin Tonic-Fans. Lassen Sie sich einmal auf einen Gin Rickey ein - Zum Wohl!

Mumm kompakt – Hausse in den USA und DAX im Niemandsland

Der US-Dollar notiert 13 Prozent über seinem langfristigen Durchschnitt. Das ist Donald Trump deutlich zu viel...

Finanzwerte signalisieren Zinstief

Der Finanz-Sektor leidet seit Jahren unter dem Zinssenkungstrend. Geschäftsbanken, Sparkassen, Direktbanken und Versicherungen halten Cash-Positionen, die bei niedrigen Zinsen keine oder geringe Gewinne abwerfen. Der Zinstrend ist weiterhin nach unten gerichtet. Aber: Die Bankentitel stiegen in der vergangenen Woche. Naht die Zinswende?

Hoffnung und Wirklichkeit

Das erste Halbjahr an den Aktienmärkten hat viele Experten eines Besseren belehrt. Statt ausgeprägter Rücksetzer gab es in den ersten sechs Monaten beachtliche Kursgewinne. So auch beim DAX. Zuletzt wurde sogar ein Jahreshoch markiert. Geht es noch weiter bergauf oder erwartet uns im zweiten Halbjahr die Ernüchterung?

Vermögensaufbau trotz Niedrigzins

Nachdem bis vor kurzem noch die Pessimisten an den Kapitalmärkten in der Überzahl waren, hat sich zumindest für den Augenblick das Blatt gewendet. Der vorherrschende Abwärtstrend scheint vorläufig unterbrochen.

Werbung

Werbung
Negativzinsen? - Nicht bei uns! - Landing Page 5 Euro Festpreisdepot

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung












RSS
Facebook
YouTube
LinkedIn
Instagram