Privatanleger vs. Fondsgesellschaft: Wer macht hier den Kurs?

Die Bedeutung von passiven Indexprodukten bzw. ETFs wächst seit Jahren kontinuierlich. Das hat zur Folge, dass die großen Indizes immer mehr von automatischen Handelssystemen gesteuert werden. Das ist im Fall von Marktverwerfungen problematisch. Gleichzeitig bietet es aber auch Chancen - auch für Privatanleger.

Warum die Dividende essentiel für die Gesamtrendite der Anlageform Aktie bleibt

Aktien haben im Volksmund häufig nur etwas mit "spekulieren" zu tun. Zugegeben, Kurssteigerungen sind nicht zu unterschätzen. Aber gleichzeitig wird die zweite Stütze dieser Anlageform, die Dividendenausschüttung häufig unterschätzt oder gar vergessen. Ein Fehler, wie die aktuelle Dividendenstudie wieder einmal zeigt.

Invest 2018: Die Herausforderungen bei der Geldanlage bleiben

Das war sie, die 19. Invest! Wie in den letzten Jahren war die Stuttgarter Leitmesse wieder ein Spiegelbild der deutschen Investment-Landschaft. Die Stände, Vorträge und Diskussionsrunden brachten dabei einmal mehr die Bandbreite der Szene in Deutschland zu Tage. Deutlich wurde: Die Herausforderungen bei der Geldanlage bleiben unverändert.

Merck: Wirklich keine Überraschung mehr…

Es sind ja wirklich keine Überraschung mehr, dass die Merck KGaA (WKN: 659990 / ISIN: DE0006599905) ihr Geschäft mit rezeptfreien Medikamenten verkauft. Schon im September hat dies nämlich der Merck-Aktie deutlich Aufschwung verliehen. Daher wundert es am Kapitalmarkt niemand, wenn der Titel am Donnerstag nur leicht zulegt und bis Mittag mit einem Plus von mehr als einem Prozent bei 82,88 Euro notiert.

Wirecard: Kaum zu glauben…

Beim Zahlungsabwickler Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) schreitet das Unternehmenswachstum manchmal so schnell voran, dass man es kaum glauben kann. Dies und die manchmal selbst für Experten nicht zu durchschauende Bilanz machen das TecDAX-Unternehmen für Short-Attacken attraktiv. Langfristigen Schaden konnte bisher keine von ihnen anrichten.

voestalpine gibt die richtige Antwort

Die jüngsten Sorgen der Anleger vor einem Handelsstreit und US-Strafzöllen auf Stahlimporte sowie die insgesamt wenig erfreuliche Marktlage haben den Kurs der voestalpine-Aktie (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) belastet. Andere ATX-Werte wurden weniger hart getroffen. Allerdings dient der jüngste Rücksetzer auch als Einstiegsgelegenheit.

OMV: Es geht wieder los…

Die Zuspitzung der Lage in Syrien sorgte in den vergangenen Tagen dafür, dass die Ölpreise auf ein neues Dreijahreshoch klettern konnten. Dies gab auch Ölwerten Auftrieb. Unter anderem dem österreichischen Öl- und Gaskonzern OMV (WKN: 874341 / ISIN: AT0000743059).

Nestlé will eine noch größere Dynamik an den Tag legen –...

Der ganz große Wurf war es wieder nicht, trotzdem konnte beim Nahrungsmittelkonzern Nestlé (WKN: A0Q4DC / ISIN: CH0038863350) im ersten Quartal 2018 auf der Umsatzseite eine Verbesserung ausgemacht werden. Allerdings ist das Wachstum für einige Marktteilnehmer derzeit bei den Schweizern ohnehin nicht der wichtigste Aspekt.

Givaudan kann erneut nicht für Begeisterung sorgen

Der Schweizer Symrise-Konkurrent Givaudan (WKN: 938427 / ISIN: CH0010645932) konnte die Marktteilnehmer mit seinen Umsatzzahlen im ersten Quartal 2018 nicht überzeugen. Trotz eines positiven Gesamtmarktumfelds rutschte die Givaudan-Aktie am Dienstag deutlich ins Minus.

DAX charttechnisch sauber an Range-Kante gelaufen

Das Wochenplus erfreute die Anleger, doch nun sind die Trader wieder gefragt. Denn mehr als ein Durchlaufen der Range hat der Deutsche Aktienindex nicht gezeigt und blickt nun womöglich wieder nach unten. Welche Marken sind im Chartbild spannend?

DAX-Prognose für die neue Handelswoche vor dem politischen Hintergrund

Die globalen Themen sind nicht wegzudenken. Ebenso wie der sich aufbäumende Konflikt mit Russland. Dies spricht für Unsicherheit an der Börse und wird mit dem Eindringen in das DAX-GAP untermauert. Doch soweit muss es nicht kommen, denn auch für die Bullen gibt es gute Chancen.

Geely will sich überall einen Namen machen

Quasi über Nacht stieg Geely (WKN: A1CS02 / ISIN: US36847Q1031) zum größten Daimler-Aktionär auf. Der für viele Marktteilnehmer überraschende Schritt soll dem chinesischen Autobauer helfen, sich auch außerhalb des Heimatmarktes einen Namen zu machen.

Die China-Falle und was sie bedeutet

China hat eine sehr beeindruckende wirtschaftliche Entwicklung hinter sich. Nun droht das Land in eine Falle zu geraten, aus der es nicht mehr herauskommt.

Spotify möchte die Erfolgsstory von Netflix nachahmen

Spotify (WKN: A2JEGN / ISIN: LU1778762911) ist Marktführer im Musikstreaming, doch trotz des Umsatzwachstums, stieg der operative Verlust. Dennoch berichtet Spotify über die Übernahme des Musikrechte-Lizensierers Loudr.
video

NYSEinstein am 19.4.2018: „Katastrophaler Handelstag für IBM“

Das amerikanische IT-Unternehmen legt seine Zahlen vor und enttäuscht die Anleger. NYSEinstein berichtet aus New York.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?

Edge-Aktien der Woche: Facebook, Walt Disney, Hochtief und…

Fünf Aktien aus dem amerikanischen Blue-Chip-Bereich mit einem statistischen Vorteil für Trader. Grundlage ist die Charttechnik, welche hier folgende Auswahl getroffen hat.

DAX: Marktlage beruhigt sich – Continental startet eine Gegenbewegung

Der DAX hat seine Erholungsrallye vorerst unterbrochen. Die gute Nachricht ist jedoch, dass Börsianer hierzulande vorerst offenbar auch nicht viel von ausgedehnten Gewinnmitnahmen wissen möchten.

Um 5: DAX hält die 12.530 Punkte – Rohstoffpreise ziehen weiter...

Der Deutsche Aktienindex hält sich stabil über 12.530 Punkten, was technisch betrachtet grundsätzlich positiv zu werten ist. Nach wie vor aber sollten Anleger im kurzfristigen Bild das Kursverhalten des Euro gegenüber dem US-Dollar im Blick behalten.

DAX-Analyse am Morgen: Durchatmen vor dem Trendwechsel?

Zur Wochenmitte legten die deutschen Blue Chips eine kleine Verschnaufpause ein und konsolidierten zunächst die Gewinne vom Vortag. Dennoch gelang es dem DAX, auf ein neues Monatshoch bei 12.640 Zählern zu klettern - per Tagesschluss gab der Index die zwischenzeitlichen Gewinne allerdings wieder ab und verabschiedete sich mit einer Nullnummer aus dem Mittwochs-Handel. Das bedeutet...

DAX-Analyse am Morgen: Die Bullen starten durch

Am gestrigen Dienstag kamen die Bullen endlich aus der Deckung und starteten auch direkt richtig durch - der deutsche Leitindex schoss in der Spitze bis auf 12.614 Zähler, den höchsten Stand seit dem 07. Februar! Mit einem Tagesgewinn von 1,6% und einem Schlusskurs bei 12.586 Punkten hat der DAX auch gleich beste Voraussetzungen für weitere Kursanstiege geschaffen, denn aus charttechnischer Sicht wird es nun richtig spannend.

Öl ist noch immer ein Krisen-Indikator

Zugegeben, nicht mehr so sensibel und hysterische wie vielleicht in früheren Jahren, aber der Preis nimmt noch immer Spannungen in der internationalen Tektonik gefühlvoll wahr: Jetzt sind es die Bombardements in Syrien, der Krieg im Jemen oder die wahlweise das Hickhack zwischen Nordkorea und den USA und Russland und den USA.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?
video

„golden cross“ – Zinswende schreitet voran

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, die 10-jährigen Renditen und den Rohstoff Silber.
video

Negative Divergenzen und unser Lieblingssetup

In dieser Ausgabe von HSBC Daily Trading TV analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse, das Währungspaar EUR/USD und die adidas-Aktie (WKN: A1EWWW / ISIN: DE000A1EWWW0).
video

Alle drei Monate wieder: die Zahlenflut

Zuverlässig alle drei Monate steigt bei den Marktbeobachtern der Blutdruck. Das liegt weder an einem besonders spannenden „Tatort“-Thriller oder einem Fußballmatch, sondern an den dann zur Veröffentlichung anstehenden Quartalsdaten der börsengelisteten Firmen.

Wirecard: Kaum zu glauben…

Beim Zahlungsabwickler Wirecard (WKN: 747206 / ISIN: DE0007472060) schreitet das Unternehmenswachstum manchmal so schnell voran, dass man es kaum glauben kann. Dies und die manchmal selbst für Experten nicht zu durchschauende Bilanz machen das TecDAX-Unternehmen für Short-Attacken attraktiv. Langfristigen Schaden konnte bisher keine von ihnen anrichten.

Privatanleger vs. Fondsgesellschaft: Wer macht hier den Kurs?

Die Bedeutung von passiven Indexprodukten bzw. ETFs wächst seit Jahren kontinuierlich. Das hat zur Folge, dass die großen Indizes immer mehr von automatischen Handelssystemen gesteuert werden. Das ist im Fall von Marktverwerfungen problematisch. Gleichzeitig bietet es aber auch Chancen - auch für Privatanleger.

Aktien-ETFs werden immer beliebter

Den für Privatanleger interessanten offenen Publikumsfonds flossen im Februar 2,2 Mrd. Euro an neuen Geldern zu. In den ersten beiden Monaten des Jahres liegt das Plus sogar bei 13,6 Mrd. Euro. Die Fondsgesellschaften verwalteten Ende Februar 2018 ein Vermögen von 3 Bio. Euro. Davon entfällt laut Branchenverband BVI 1 Bio. Euro auf offene Publikumsfonds.

Der Panton Chair leuchtet jetzt blau

Wer kennt ihn nicht? Den Design-Klassiker Panton Chair, geformt aus nur einem Stück Vollkunststoff in dynamischer S-Form?

Lebensart: Zeit für neue Schuhe!

Das Frühjahr steht vor der Türe und wir sind froh, dass die Winterboots mit den dicken Profilsohlen und der Lammfell-Fütterung endlich mal wieder für einige Zeit im Schrank oder Keller verschwinden werden. Sie haben Ihren Dienst getan, aber jetzt ist Zeit für Abwechslung.

Kfz-Versicherung: Internet-Vergleichsportale haben nicht unbedingt die preiswertesten oder besten Angebote

Wer sich ein Auto oder Motorrad, egal ob neu oder gebraucht, zulegen möchte, sollte sich genau informieren. Eine günstige Kfz-Versicherung zu finden ist gar nicht so einfach, unter anderem weil es so viele von ihnen gibt. Internet-Vergleichsportale können Abhilfe schaffen, allerdings ist hier Vorsicht geboten. Die GVI warnt, dass die Portale nicht immer unabhängig seien oder alle Anbieter beinhalten würden.

Immobilie zu vererben!

Jedes Jahr werden in Deutschland gewaltige Summe vererbt. Ein großer Teil davon ist aber kein Barvermögen, sondern es handelt sich um Immobilien. Ein Grund einmal genauer hinzusehen, was beim Erben und Vererben von Immobilien zu beachten ist.

Immobilie zu vererben!

Jedes Jahr werden in Deutschland gewaltige Summe vererbt. Ein großer Teil davon ist aber kein Barvermögen, sondern es handelt sich um Immobilien. Ein Grund einmal genauer hinzusehen, was beim Erben und Vererben von Immobilien zu beachten ist.

Goldpreis vor Ausbruch? Prognose nach dem Jahreshoch

Mit einem neuen Jahreshoch kommen wieder Hoffnungen der Bullen auf, die 12-wöchige Seitwärtsrange zu verlassen. Vermutlich liegt weiteres Aufwärtspotential für den Goldpreis vor. Was sind dabei die Ziele?

DDV kürt Journalisten des Jahres

Der Deutsche Derivate Verband (DDV) hat das Redaktionsteam „Geldanlage“ des Handelsblatts als Journalisten des Jahres 2018 ausgezeichnet. Die Redaktion wurde für ihre fortwährende, sehr fundierte Berichterstattung und für die Vielzahl qualitativ hochwertiger Beiträge im Ausschreibungszeitraum geehrt.

Deutsche Bank trotz negativer Nachrichten weit vorne zu finden

Ein drohender Handelsstreit zwischen den USA und China, der Datenskandal um Facebook und das Unternehmen Cambridge Analytica sowie gleich zwei große Börsengänge in Deutschland – der März war für die Finanzmärkte ein turbulenter Monat. Das spiegelt sich auch im aktuellen comdirect Brokerage Index wider.

Neues von Warren Buffett!

Wagt eine Aktiengesellschaft den Sprung aufs Börsenparkett, nennt man diesen Börsengang neudeutsch Initial Public Offering (IPO). Medienwirksame IPOs der letzten Jahre waren u.a. Facebook, Alibaba, Rocket Internet, Zalando oder Delivery Hero.

Die richtigen Finanz-Instrumente finden – Optionshandel als Hidden Champion für Privatanleger

Anleger suchen schon lange nach Alternativen und denken dabei in erster Linie an ETFs, Zertifikate und vielleicht noch Optionsscheine. Eine völlig zu Unrecht vernachlässigte Anlageklasse unter Privatanlegern sind hingegen Optionen. Dabei sind sie so etwas wie die Königsklasse der Finanzmärkte.

Werbung

Werbung
Geführenfrei kaufen - rund 1.000 ETFs

Newsletter

Newsletter-Banner

Das ist los bei Twitter

Werbung



…. HTML …