Bildquelle: markteinblicke.de

Das war ein kurzes Vergnügen. Der DAX (WKN: 846900 / ISIN: DE0008469008) verbuchte einen sehr guten Auftakt in den Montaghandel. Zur Mittagszeit waren die zwischenzeitlichen Gewinne jedoch schon wieder weg. Das Barometer rutschte sogar in die Verlustzone.

Die Lage an der Frankfurter Börse:

DAX +0,0% 12.454

MDAX +0,0% 26.195

TecDAX +0,2% 2.584

SDAX +0,3% 12.149

Euro Stoxx 50 -0,1% 3.421

Die Topwerte im DAX sind Deutsche Bank (WKN: 514000 / ISIN: DE0005140008), Commerzbank (WKN: CBK100 / ISIN: DE000CBK1001) und Münchener Rück (WKN: 843002 / ISIN: DE0008430026). Dagegen sorgen neue US-Abgasermittlungen dafür, dass die Daimler-Aktie (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) an das Indexende rutscht.

DAX-Chart: boerse-frankfurt.de
DAX long DAX short
WKN TD6CPD TR0TB1
Basispreis 10.072,6947 Pkt. 15.114,5214 Pkt.
Knock-out-Barriere 10.072,6947 Pkt. 15.114,5214 Pkt.
Einlösungstermin open end open end
Hebel 5,21 4,62
Kurs (19.2.18 11:55) 23,90 EUR 26,92 EUR

Ein Blick auf Devisen und Rohstoffe:

Der Eurokurs ist zum Montagmittag gestiegen. Die Gemeinschaftswährung kostete 1,2416 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs letztmals am Freitagmittag auf 1,2464 US-Dollar festgesetzt – der US-Dollar kostete damit 0,8023 Euro.

Die Ölpreise zeigten sich am Montagmittag im Plus. Zuletzt war WTI mit 62,23 US-Dollar je Barrel 1,0 Prozent teurer, der Preis für die Nordseesorte Brent stieg um 0,5 Prozent auf 65,21 US-Dollar je Barrel. Der Goldpreis notierte in der Gewinnzone und lag bei 1.348,18 US-Dollar je Unze (+0,2 Prozent). An der New Yorker Wall Street wird aufgrund eines Feiertags nicht gehandelt.

Einen kompakten Überblick über die wichtigsten Themen der Presse- und Bloglandschaft finden Sie in unserer Presseschau.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: markteinblicke.de

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei