Bildquelle: Nestlé Japan

Bisher gab es drei Schokoladensorten auf dem Markt: dunkle Schokolade, Milchschokolade und weiße Schokolade. Nachdem vor rund 80 Jahren die Firma Nestlé die erste weiße Schokolade entwickelt hatte, hat die Schweizer Firma Barry Callebaut AG, der weltweit führende Hersteller qualitativ hochwertiger Kakao- und Schokoladenprodukte, jetzt wieder eine neue Sorte auf den Markt gebracht:

Ruby – die rosarote Schokolade mit beerig fruchtigem Geschmack. Ruby deshalb, weil sie aus der Ruby-Kakaobohne hergestellt wird. In einem einzigartigen Verfahren gelang es, aus dieser Bohne die Geschmacksnote und den pinkenen Farbton zu erschließen.

Ruby – die rosarote Schokolade (Bildquelle: © Barry Callebaut)

Ruby-Schokolade fällt auf durch ihre rosarote Farbe und schmeckt sehr intensiv, laut Pressemittelung von Barry Callebaut: „Ein Spannungsfeld zwischen Beerenfruchtigkeit und köstlicher Weichheit“. Farbstoffe oder Beerenaromen sollen laut Barry Callebaut nicht zugefügt sein, ebenso keine Farbstoffe.

Nestlé ist nun auch auf den beerigen Geschmack gekommen und hat den Launch von KitKat Sublime Ruby bekannt gegeben: ein knuspriger Waffelriegel umhüllt von Ruby-Schokolade. Damit ist dies das weltweit erste Produkt mit Ruby-Schokolade.

KitKat Sublime Ruby wird zunächst in Japan und Korea im Markt eingeführt und ergänzt somit die Reihe von über 350 KitKat-Variationen „Made in Japan“. Momentan ist es über den Online-Handel und exklusiv in den KitKat-Boutiquen der beiden Länder erhältlich. Der Launch dieser bahnbrechenden Innovation zeigt, dass Nestlé bestrebt ist, seine führende internationale Rolle im Bereich Süßwaren weiter auszubauen.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot u.a. mit “marktEINBLICKE Auf die Schnelle” (Wochentags) und “marktEINBLICKE D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Nestlé Japan

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
0 Kommentatoren
Das hat Nestlé gebraucht | marktEINBLICKE Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
trackback

[…] den weltgrößten Schokoladenhersteller, zurück. Nun hat Nestlé in Japan und Südkorea mit dem KitKat Sublime Ruby das erste Produkt, das auf der Ruby-Schokolade basiert, auf den Markt gebracht. Und offensichtlich […]