Ein Gastbeitrag von Daniel Schmitt-Haverkamp

[ad#Google Adsense L-rechts]Eine Autoversicherung ist, zumindest wenn es um die Haftpflicht geht, vom Gesetzgeber vorgeschrieben. Ohne eine gültige Autoversicherung dürfen Fahrzeuge auf Deutschlands Straßen gar nicht geführt werden. Wahlweise kann der Fahrzeughalter seine Autoversicherung noch um die Voll- oder Teilkaskoversicherung ergänzen.

Etliche Versicherer bieten eine Autoversicherung an, sodass es für den Fahrzeughalter nicht einfach ist, eine günstige Autoversicherung zu finden. Die Tarife sind dabei auch immer abhängig vom Fahrzeug, das zu versichern ist und von individuellen Kriterien des Fahrzeughalters. Grundsätzlich müssen Fahranfänger für eine Autoversicherung höhere Beiträge bezahlen, als Kraftfahrer, die schon 20 Jahre und mehr unfallfrei gefahren sind.

Das Internet macht es dem Fahrzeughalter aber heute relativ leicht, aus der Vielzahl der Angebote eine günstige Autoversicherung für sich und sein Fahrzeug zu selektieren. Spezielle Portale sind einzig und allein dafür eingerichtet, um den Fahrzeughaltern die Suche nach einer günstigen Autoversicherung zu erleichtern. Ist der Fahrzeughalter fündig geworden, kann die günstige Autoversicherung in der Regel direkt online beim Anbieter beantragt werden.

Stichtag 30. November

Wer bereits eine gültige Fahrzeugversicherung hat, sollte sich spätestens im November auf den Portalen umsehen, um zu prüfen, ob sich bei der Autoversicherung Geld sparen lässt. Insbesondere für neue Kunden haben die Versicherer günstige Tarife, bei denen sich unter Umständen mehrere 100 Euro sparen lassen. Stichtag für die Kündigung der bestehenden Autoversicherung ist der 30.11. eines jeden Jahres. Bestehende Autoversicherungen können auch gekündigt werden, wenn der aktuelle Versicherer die Beiträge anhebt oder im Zusammenhang mit dem Neukauf eines Fahrzeuges. Auch wenn ein Schadenfall durch die Autoversicherung nicht reguliert wurde, hat der Fahrzeughalter die Möglichkeit, den bestehenden Versicherungsvertrag zu kündigen und sich eine günstige Autoversicherung zu suchen.

Mit einer Direktversicherung Geld sparen

Die besten Angebote machen Direktversicherer, die ausschließlich über das Internet agieren. Hier kann bei gleicher Leistung in der Regel deutlich gespart werden. Direktversicherer arbeiten ohne kostspieliges Filialnetz und können die damit verbundenen Einsparungen direkt an ihre Kunden weiterreichen. Im Gegenzug muss der Kunde auf persönliche Beratung verzichten.

[ad#Google Adsense M-links]Um ein optimalen Autoversicherung Vergleich durchführen zu können, muss der Fahrzeughalter selbstverständlich immer die gleichen Parameter bei den Leistungen zugrunde legen. Besonders günstig wird die Voll- oder Teilkaskoversicherung durch die Höhe der Selbstbeteiligung. Je höher die Selbstbeteiligung gewählt wird, desto geringer die Prämie.

Für alle Fahrzeughalter lohnt es sich, regelmäßig nach einer günstigen Autoversicherung zu suchen. Manchmal reicht es schon, dem aktuellen Versicherer ein günstiges Angebot vorzulegen. Viele Versicherer sind dann bereit, dem Kunden ein gleichwertiges Angebot zu unterbreiten, sodass die Autoversicherung nicht einmal gewechselt werden muss.

TEILEN

1
Hinterlasse einen Kommentar

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
Dennis R. Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Dennis R.
Gast
Dennis R.

Hallo Marc und Daniel, ja das ist absolut richtig. Man müsste sogar ein Stück weiter gehen und formulieren: Eine Autoversicherung mit hervorragender Versicherungsdeckung muss überhaupt nicht teuer sein… Also so wäre es auch vertretbar. Das Problem ist hier nur die Bequemlichkeit, der Zeitmangel und leider auch die Unwissenheit der Verbraucher. Während der gewiefte Börsianer meist genau weiß was er tut, weiß der normale Verbraucher bei der Autoversicherung oft eben nicht immer was er da tut. Damit hier keine Mißverstandnisse entstehen, dies ist selbstverständlich keineswegs böse gemeint, sondern es entspricht einfach nur den harten Fakten. Viele Autohalter glauben auch heute noch,… Weiterlesen »