Bildquelle: markteinblicke.de

TraderdailyvideoNach den jüngsten Enttäuschungen müssen sich DAX-Anleger auch einmal mit kleinen Erfolgen zufrieden geben. Zum Beispiel, dass es gestern nicht ganz so deutlich in die Tiefe ging, wie noch am Montag. Darüber hinaus sehen die DZ BANK Analysten kurzfristig Chancen für eine Gegenbewegung. Konkret heißt es in der heutigen Analyse:

„Mit dem gestrigen Handelsgeschehen wurde zumindest einmal der „freie Fall“, der mit dem dynamischen Bruch der strategisch wichtigen charttechnischen Unterstützungszone um 9.340/15 Punkte ausgelöst worden war, gestoppt…“

Eine ausführliche DAX-Videoanalyse der DZ Bank-Analysten finden Sie auf eniteo.de.

Bildquelle: markteinblicke.de

0 0 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments